Prozess gegen Boston-Attentäter Zarnajew

Staatsanwalt: "Er hatte Mord in seinem Herzen"

Boston. Ist er ein kaltblütiger Fanatiker des Terrors? Oder ein willensschwacher Teenager, der sich von seinem dominanten Bruder zu einem Verbrechen anstiften ließ, das er allein nie begangen hätte? Dschochar Zarnajew soll eine der beiden Rucksackbomben gezündet haben, die beim Boston-Marathon im April 2013 drei Menschen getötet haben. Nun hat der Prozess gegen ihn begonnen. Von Frank Herrmannmehr

Justiz in der Kritik

"Recht, keine Gerechtigkeit"

Seit Tagen rollen im Fall Edathy die Empörungswellen. Der fixe Ausgang des Strafverfahrens sorgt dafür, dass der Keil des Missverständnisses zwischen Rechtspraktikern bei Gericht, Staatsanwaltschaft, Rechtsanwälten und juristisch nicht geschulten Deutschen noch tiefer ist als das ohnehin der Fall zu sein scheint. Von Reinhold Michelsmehr

"Hulk" aus den USA

Die traurige Wahrheit über den größten Pitbull der Welt

"Hulk" ist angeblich der größte Pitbull der Welt, er wiegt knapp 80 Kilogramm. Hinter dem monströsen Tier versteckt sich laut seinem Züchter ein ruhiges Gemüt, dass auch Kinder auf sich reiten lässt. Doch Tierschützer zweifeln stark an der Seriosität des Züchters und seiner Version der heilen Hundewelt. Von Aaron Clamannmehr

NRW
Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Fortuna Düsseldorf

Aksoy lässt Laufwege und Pässe trainieren

Düsseldorf. Taskin Aksoy steht vor seinem zweiten Spiel als Interimstrainer der ersten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Bei der Trainingseinheit am Mittwoch drehte er weiter an den Stellschrauben für seine Spielphilosophie.  Von Christoffer Kleindienstmehr

DFB-Pokal

Wolfsburg kickt Leipzig aus dem Pokal

Der VfL Wolfsburg hat dem ehrgeizigen Fußball-Zweitligisten RB Leipzig eine Lektion in Sachen Cleverness erteilt und das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Selbst ohne einen Treffer von Tormaschine Bas Dost setzte sich der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga am Mittwoch mit 2:0 (1:0) in der sächsischen Messestadt durch. mehr

DFB-Pokal

Bremen fliegt in Bielefeld raus

In der Liga so stark wie Bayern München, im Pokal blamiert von einem Drittligisten: Werder Bremen hat im DFB-Pokal ein böses Erwachen erlebt. Der sechsmalige Cup-Sieger, der 2015 genauso viele Liga-Punkte holte wie Spitzenreiter Bayern, verlor beim starken Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld verdient mit 1:3 (0:1). mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages