"Bares für Rares"

Sammler besteht auf Kaufvertrag für TV-Krug

Der Streit um einen so genannten "Reservistenkrug" aus dem Jahr 1912, den ein Grevenbroicher in der Trödel-Show "Bares für Rares" verkaufen wollte, geht in eine neue Runde. Jetzt meldet sich der verhinderte Käufer zu Wort. Er sagt: "Der Krug gehört mir - ich habe einen rechtmäßigen Kaufvertrag." Von Marc Peschmehr

Vorfall auf Spielplatz in Düsseldorf

Eltern am Hermannplatz nach Schüssen beunruhigt

Der Fall sorgt für Aufsehen: Experten glauben, dass am Düsseldorfer Hermannplatz mit Luftgewehr-Munition auf den Fahrradhelm eines Kindes geschossen wurde. Allerdings zu einem Zeitpunkt, als es den Helm nicht trug. Die Mutter glaubt das nicht. Von Jörg Janssenmehr

Bilder und Infos
Unsere Kolumnisten
Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages