Absturz von Flug MH17

In der Ukraine kursieren haarsträubende Gerüchte

Die Wahrheit ist im Krieg bekanntlich immer das erste Opfer. Zu beobachten ist das derzeit insbesondere im Streit über den Absturz der Boeing 777 der Malaysia Airlines. Im Osten der Ukraine erzählen sich die Menschen eigentümliche Theorien über den Absturz von Flug MH17. Kein unbekanntes Phänomen in dieser Gegend. Von Philipp Stempelmehr

Nahost-Konflikt

Die geheimen Terrortunnel der radikalislamischen Hamas

Im Zuge der Konfrontation mit der radikalislamischen Hamas lässt sich das israelische Militär auch auf einen Kampf unter der Erde ein. Der Gedanke an das weitverzweigte Tunnelsystem der Hamas gleicht für die Generäle einem Alptraum. mehr

12.000 Euro im Jahr

Berliner verlost bedingungsloses Grundeinkommen

Ein junger Mann aus Berlin sammelt per Crowdfunding Geld, um eine soziale Vision in die Tat umzusetzen: Per Losentscheid will er einem Freiwilligen ein Jahr lang 1000 Euro im Monat zur Verfügung stellen. Das Experiment soll zeigen, was das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens tatsächlich leisten kann. Von Philipp Stempelmehr

Mönchengladbach

Falscher Fahrgast: Anwohner kletterte nach Unfall in Bus

Zeugenaussagen haben sich bestätigt: Nach dem Busunglück am Sonntag auf der Kölner Straße/ Ecke Schleestraße in Odenkirchen ist ein Mann aus einem Seitenfenster gesprungen. Er war aber nicht an dem Unfall beteiligt, sondern kletterte danach ins Fahrzeug, um nach Verletzten zu sehen.  Von Inga Methlingmehr

Kreuzfahrtschiff vor Verschrottung

Verstörende Bilder aus dem Inneren der "Costa Concordia"

Die "Costa Concordia" steht kurz vor ihrer Verschrottung. Noch liegt das Kreuzfahrtschiff vor der Insel Giglio, am Mittwoch soll es nach Genua abtransportiert und dort auseinandergenommen werden. Bilder aus dem Inneren des Wracks lassen Erinnerungen an die Tragödie mit 32 Toten wach werden. mehr

NRW
Bombenfund in Köln

Blindgänger in Riehl - Seniorenheim erneut betroffen

Köln. Schon wieder ist in Köln ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. De amerikanische 10-Zentner-Bombe wurde bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Sozial-Betriebe Köln (SBK) in Riehl entdeckt. Am Mittwochnachmittag soll sie entschärft werden. mehr

Hells Angels und Bandidos

NRW verbietet Rocker-Symbole auch im Internet

Das Tragen der Symbole verbotener Rocker-Gruppen wie den Hells Angels und den Bandidos ist vielerorts verboten - und nun auch im Internet: Sind dort die Schriftzüge der Banden, die Engelsflügel oder der "Fast mexican" zu sehen, ist das strafbar. Das teilte das NRW-Innenminsterium am Dienstag mit.  Von Carola Siedentopmehr

Aktuelle Bilder
Neueste Videos
NSU-Prozess: Gericht lehnt Bitte ab

Beate Zschäpe muss ihre Anwälte behalten

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte gegen ihren Willen behalten. Das Münchner Oberlandesgericht (OLG) hat den Wunsch der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin nach neuen Pflichtverteidigern abgelehnt. mehr

Ukraine

Flug MH17: Die ersten Opfer kommen nach Hause

Während die ersten Leichen des Absturzes von Flug MH17 am Mittwoch in den Niederlanden ankommen sollen, haben die Niederlande die Leitung der internationalen Untersuchung zur Absturzursache der Boeing 777-200 in der Ostukraine übernommen. mehr

"Ein Traum ist wahr geworden"

WM-Star Rodriguez in Madrid vorgestellt

Madrid. Daumen hoch: WM-Shootingstar James Rodriguez wechselt zu Real Madrid – für die dritthöchste Ablösesumme der Fußball-Geschichte. Die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos gehen in der kommenden Saison mit einer 300-Millionen-Euro-Offensive auf Torejagd. mehr

Bilder aus dem Sport
Mehrere Menschen ertrunken

Küstenwache ruft Badeverbot an Ostsee aus

Stralsund/Bad Nenndorf. Am Wochenende sind in Deutschland mindestens 19 Menschen beim Baden ums Leben gekommen - sechs davon in der Ostsee. Jetzt hat die Küstenwache an verschiedenen Stellen das Badeverbot ausgerufen, auch am beliebten Timmendorfer Strand. mehr

Reisebilder
Bangen und Hoffen bei 75.000 Anlegern

Prokon – Wieviel Geld bleibt für die Gläubiger?

Hamburg. Gut 5000 Prokon-Anleger sind aufs Hamburger Messegelände gekommen, um sich bei einer Gläubigerversammlung sich über den Stand des Insolvenzverfahrens zu informieren - und die Weichen für die weitere Sanierung zu stellen. Am Abend stimmten sie dem Sanierungsplan des Insovenzverwalters zu. mehr

Top 10 des "Time"-Magazins

Keiner bei Twitter ist so schlau wie Leonardo DiCaprio

Düsseldorf. Wie viel Intelligenz kann in 140 Zeichen stecken? Offenbar genug, um sie zu messen. Das hat das "Time"-Magazin jetzt mit einem speziellen Test gemacht. Ergebnis: Leonardo DiCaprio ist, zumindest bei dem Kurznachrichtendienst, der Intelligenzbolzen schlechthin - gefolgt von Justin Biebers Mama. mehr

Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages