"Kippa-Träger sind nicht allein"

Maas ruft zum Kampf gegen Antisemitismus auf

In mehreren deutschen Städten wollen die Menschen gegen Antisemitismus auf die Straße gehen. Vor den Kundgebungen ruft Bundesaußenminister Heiko Maas dazu auf, die Opfer antisemitischer Übergriffe nicht alleine zu lassen. Der Zentralrat der Juden fordert Solidarität auch von den muslimischen Verbänden. mehr

Unbesetzte Stellen

In Deutschland fehlen mehr als 25.000 Alten- und Krankenpfleger

Im Wahlkampf brachte ein Pflege-Azubi die Kanzlerin in Erklärungsnot, als er schilderte, wie es in seinem Job zugeht - weil Personal fehlt. Nun machen Zahlen der Bundesregierung die Dimension deutlich. Die Grünen sprechen von einer "Fachkräftekrise". mehr

Bilder und Infos
Prozess in Düsseldorf

Wehrhahn-Angeklagter fühlt sich unverstanden

Im Prozess um den Wehrhahn-Anschlag in Düsseldorf hat am Dienstag Oberstaatsanwalt Ralf Herrenbrück die Befragung geführt. Er konfrontierte den Angeklagten Ralf S. mit belastenden Zeugenaussagen. S. sagte, er habe Angst vor dem Staatsanwalt.  Von Stefani Geilhausenmehr

Unsere Kolumnisten
Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages