Mittelmeer

700 tote Flüchtlinge nach Schiffsunglück befürchtet

Valletta. Nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes im Mittelmeer werden nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerk etwa 700 Menschen vermisst. Die italienische Küstenwache sei mit Hubschraubern und Rettungsbooten im Einsatz. Es würden bis zu 700 Tote befürchtet. mehr

Borussia Mönchengladbach

Jantschke: "Wir wollen erst einmal Platz vier fix machen"

Yann Sommer ist sich sicher: "Der Punkt in Frankfurt kann noch wichtig sein", sagte Borussias Torhüter nach dem 0:0 bei der Eintracht. Sportdirektor Max Eberl sprach von "einem gewonnenen Punkt". Von Karsten Kellermannmehr

Fortuna Düsseldorf

Bomheuer: Und plötzlich Stammspieler

Dustin Bomheuer absolvierte eine katastrophale Saison – bis zum 28. Spieltag. Beim Spiel gegen Kaiserslautern bekam er dann den Vorzug vor Bruno Soares. Er zeigte sich verbessert, gegen Ingolstadt überzeugte er restlos. Im kommenden Spiel wird er gesetzt sein.  Von Christoffer Kleindienstmehr

"Bin sehr stolz"

Emotionaler Guardiola schweißt Bayern zusammen

Bayern München hat trotz der jüngsten Querelen einen souveränen Sieg bei 1899 Hoffenheim gelandet. Nun wollen sich die Bayern gegen das drohende Aus in der Champions League stemmen. mehr

Play-offs in der NBA

Nowitzki kann Niederlage gegen Rockets nicht verhindern

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks sind mit einer Niederlage in die Play-offs der nordamerikanischen Profiliga NBA gestartet. Trotz einer starken Leistung von Nowitzki verlor der Meister von 2011 bei den Houston Rockets mit 108:118. mehr

Leverkusen

Milde Haftstrafen für Schockanrufer

Leverkusen. Mitglieder einer Großfamilie hatten Senioren mit sogenannten Schockanrufen dazu gebracht, ihnen Schmuck und Ersparnisse zu übergeben. Der 27-jährige Hauptangeklagte wurde wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs zu fünf Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Von Manfred Schweigmehr

Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Dallas verliert Play-off-Auftakt

Nowitzki sauer: "Wir waren einen Schritt zu langsam"

Houston. Dirk Nowitzki erinnert an frühere Zeiten, Dallas verpatzen dennoch ihren Play-off-Auftakt. Bei den Houston Rockets sorgen vor allem zwei frühere Teamkollege für die Mavs-Niederlage. Die Historie macht jedoch Mut. mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages