Nahost-Konflikt

Die geheimen Terrortunnel der radikalislamischen Hamas

Im Zuge der Konfrontation mit der radikalislamischen Hamas lässt sich das israelische Militär auch auf einen Kampf unter der Erde ein. Der Gedanke an das weitverzweigte Tunnelsystem der Hamas gleicht für die Generäle einem Alptraum. mehr

12.000 Euro im Jahr

Berliner verlost bedingungsloses Grundeinkommen

Ein junger Mann aus Berlin sammelt per Crowdfunding Geld, um eine soziale Vision in die Tat umzusetzen: Per Losentscheid will er einem Freiwilligen ein Jahr lang 1000 Euro im Monat zur Verfügung stellen. Das Experiment soll zeigen, was das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens tatsächlich leisten kann. Von Philipp Stempelmehr

Mönchengladbach

Falscher Fahrgast: Anwohner kletterte nach Unfall in Bus

Zeugenaussagen haben sich bestätigt: Nach dem Busunglück am Sonntag auf der Kölner Straße/ Ecke Schleestraße in Odenkirchen ist ein Mann aus einem Seitenfenster gesprungen. Er war aber nicht an dem Unfall beteiligt, sondern kletterte danach ins Fahrzeug, um nach Verletzten zu sehen.  Von Inga Methlingmehr

Polizei Oberhausen ermittelt

Vergewaltigungsvorwürfe als übler Rache-Akt bei Facebook

Auf dem Foto bei Facebook ist ein junger Mann mit Käppi zu sehen, neben ihm eine junge Frau. Das Foto hat eine "Vanessa" ins Netz gestellt. Darunter steht, dass der junge Mann ihre zwölf Jahre alte Schwester brutal vergewaltigt haben soll. Der Fall sorgt für Entsetzen im Netz. Dabei gibt es gar keinen Fall, so die Polizei Oberhausen. Der Facebook-Post ist nichts als üble Hetze. Von Carola Siedentopmehr

Kreuzfahrtschiff vor Verschrottung

Verstörende Bilder aus dem Inneren der "Costa Concordia"

Die "Costa Concordia" steht kurz vor ihrer Verschrottung. Noch liegt das Kreuzfahrtschiff vor der Insel Giglio, am Mittwoch soll es nach Genua abtransportiert und dort auseinandergenommen werden. Bilder aus dem Inneren des Wracks lassen Erinnerungen an die Tragödie mit 32 Toten wach werden. mehr

NRW
Hells Angels und Bandidos

NRW verbietet Rocker-Symbole auch im Internet

Düsseldorf. Das Tragen der Symbole verbotener Rocker-Gruppen wie den Hells Angels und den Bandidos ist vielerorts verboten - und nun auch im Internet: Sind dort die Schriftzüge der Banden, die Engelsflügel oder der "Fast mexicvan" zu sehen, ist das strafbar. Das teilte das NRW-Innenminsterium am Dienstag mit.  Von Carola Siedentopmehr

Bombenfund in Köln

Blindgänger in Riehl - Seniorenheim erneut betroffen

Schon wieder ist in Köln ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. De amerikanische 10-Zentner-Bombe wurde bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Sozial-Betriebe Köln (SBK) in Riehl entdeckt. Am Mittwoch soll sie entschärft werden. mehr

Düsseldorf

Leiche im Rhein gefunden - vermisster 20-Jähriger?

Am späten Nachmittag haben Passanten am Montag Feuerwehr und Polizei alarmiert und auf einen leblos unter der Oberkasseler Brücke im Rhein treibenden Körper hingewiesen. Vermutlich handelt es sich um den seit Samstag vermissten 20-Jährigen. mehr

Aktuelle Bilder
Neueste Videos
NSU-Prozess: Gericht lehnt Bitte ab

Beate Zschäpe muss ihre Anwälte behalten

München. Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte gegen ihren Willen behalten. Das Münchner Oberlandesgericht (OLG) hat den Wunsch der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin nach neuen Pflichtverteidigern abgelehnt. mehr

30.000 Menschen betroffen

Tod durch Beulenpest: China riegelt Stadt komplett ab

Nach dem Tod eines Mannes an der Beulenpest ist eine Kleinstadt im Nordwesten Chinas komplett abgeriegelt worden. Wie das Staatsfernsehen am Dienstag berichteten, wurden 151 Bewohner von Yumen unter Quarantäne gestellt. mehr

Tod des Kreml-Kritikers

London untersucht Litwinenko-Tod nun öffentlich

Zum Tod des mit radioaktivem Polonium vergifteten Kreml-Kritikers Alexander Litwinenko in London wird es nun doch eine öffentliche Untersuchung geben. Das kündigte die britische Innenministerin Theresa May am Dienstag in London an. mehr

80-Millionen-Euro-Transfer

Wechsel von James Rodriguez zu Real Madrid perfekt

Madrid. Daumen hoch: James Rodríguez hat den Medizincheck für den Wechsel zu Real Madrid schon absolviert. Die Königlichen um Weltmeister Toni Kroos gehen in der kommenden Saison voraussichtlich mit einer 270-Millionen-Euro-Offensive auf Torejagd. mehr

Bilder aus dem Sport
Urlaub ohne Kleider

Die schönsten FKK-Strände in Kroatien

Düsseldorf . Kroatiens Strände und die Möglichkeit preiswert unterzukommen, machen das Land zu einem echten Urlaubshit. Es gibt aber auch noch etwas anderes, das viele reizt: denn an vielen Küsten wird Freikörperkultur praktiziert - wir zeigen einige der schönsten. mehr

"Gefängnis sucht Häftlinge"

Wie Sie für einen Dollar in New York nächtigen können

New York ist bei Reisenden außerordentlich beliebt - allerdings auch außerordentlich teuer. Ein New Yorker Künstler, bietet jetzt eine Bleibe für nur einen Dollar die Nacht an. Die Sache hat allerdings einen Haken: wer zustimmt, muss hinter Gittern nächtigen. mehr

Reisebilder
15.000 Anleger "entmachtet"

Prokon-Gläubigerversammlung startet mit Paukenschlag

Hamburg. Eklat auf der Gläubigerversammlung des insolventen Windparkbetreibers Prokon: Das Amtsgericht Itzehoe schloss nach Darstellung mehrerer Anwälte und der Deutschen Schutzvereinigigung für Wertpapierbesitz (DSW) am Dienstag rund 15.000 Gläubiger von der Ausübung ihrer Stimmrechte aus. mehr

Top 10 des "Time"-Magazins

Keiner bei Twitter ist so schlau wie Leonardo DiCaprio

Düsseldorf. Wie viel Intelligenz kann in 140 Zeichen stecken? Offenbar genug, um sie zu messen. Das hat das "Time"-Magazin jetzt mit einem speziellen Test gemacht. Ergebnis: Leonardo DiCaprio ist, zumindest bei dem Kurznachrichtendienst, der Intelligenzbolzen schlechthin - gefolgt von Justin Biebers Mama. mehr

Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages