Beim FC Bayern steht Umbruch an

Sehnsucht der alten Garde: ein letztes Hurra in Europa

2018 ist für Philipp Lahm definitiv Schluss. Die Champions League bleibt bis dahin der große Antrieb - nicht nur für den Kapitän. Auch Alonso, Ribéry und Robben biegen auf die Zielgerade ein. Ein Umbruch bahnt sich an beim FC Bayern. Die "Mittelschicht" muss ran. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussia sucht Ersatz für Belek

Wegen der politischen Lage in der Türkei suchen die Verantwortlichen der Borussia Alternativen für das Trainingslager in Belek. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Bilder und Infos
Mülheim

Erdogan-Fans feinden Ratsherren an

Mülheim. Hasan Tuncer sitzt im Rat der Stadt Mülheim und hat sich vor kurzem auf Facebook kritisch über den türkischen Präsidenten geäußert. Seitdem wird er von Erdogananhängern im Netz massiv bedroht. Inzwischen hat Tuncer die Polizei eingeschaltet.  Von Christian Schwerdtfegermehr

Vor Großdemonstration in Köln

Hannelore Kraft appelliert an türkischstämmige Bürger

15.000 Teilnehmer werden bei der Demonstration von Erdogan-Anhängern am Sonntag in Köln erwartet, 2000 Polizisten sind im Einsatz. Nun ruft Ministerpräsidentin Kraft zur Besonnenheit auf. mehr

Unsere Kolumnisten
Whistleblowerin vor dem Nichts

Harting startet Spendenaktion für Stepanowa

Für ihre Enthüllungen als Doping-Kronzeugin hat Julia Stepanowa viel Anerkennung bekommen. Bei den Olympischen Spielen in Rio darf sie dennoch nicht starten. Nun steht sie vor einem kompletten Neuanfang. Vier Top-Athleten haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen. mehr

Ancelotti passt nicht ins Schema

Schuberts Vita ist mittlerweile typisch für die Bundesliga

Carlo Ancelotti ist im Vergleich zu seinen Bundesliga-Kollegen ein höchst ungewöhnlicher Trainer. Mehr im Trend liegen Männer wie André Schubert und Markus Kauczinski, die den Profifußball erst als Coach kennengelernt haben. Von Jannik Sorgatzmehr

Bilder und Infos: Sport
Islamverband Ditib

Erdogans Helfer in Deutschland

Düsseldorf. Mit mehr als 900 Moscheegemeinden ist die Ditib der größte Islamverband der Bundesrepublik. Doch seine Nähe zum türkischen Staat bringt ihn immer wieder in die Kritik. Derweil hat sich der Sicherheitsexperte der NRW-CDU dazu ausgesprochen, die für Sonntag geplante Großdemo in Köln zu verbieten. Von Philipp Jacobsmehr

Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages