Hochhaus evakuiert

Stadt Wuppertal will 70 weitere Gebäude überprüfen

Wuppertal. Die Stadt Wuppertal hat am Dienstagnachmittag ein Hochhaus evakuieren lassen, weil in der Fassade brennbares Material verbaut ist. 71 Bewohner mussten ihr Zuhause verlassen. Zahlreiche weitere Gebäude in Wuppertal sollen nun untersucht werden. Von Christian Schwerdtfeger und Martina Stöckermehr

Spickzettel im Stutzen

Pollersbeck wird im Lehmann-Stil zum Elfmeter-Killer

U21-Torwart Julian Pollersbeck führte die DFB-Junioren mit zwei Paraden im Elfmeterschießen gegen England zum Sieg. Dabei behalf er sich mit einem Trick, den schon Jens Lehmann bei der Heim-WM 2006 nutzte. mehr

Bilder und Infos
Fünfjährigen aus Viersen getötet

Angeklagte im Fall Luca legen Revision ein

Zwei Jahre und acht Monate Gefängnis für Amanda Z., lebenslange Haft für ihren Lebensgefährten Martin S.: So urteilte das Gericht Mitte Juni im Prozess um den Tod des fünfjährigen Luca aus Viersen. Doch das Urteil wird nicht rechtskräftig. Beide Angeklagte haben Revision eingelegt. mehr

Unsere Kolumnisten
Skandal um Berliner Polizei bei G20

Öffentlicher Sex, Randale und Suff

Für zahlreiche Berliner Polizisten ist der Einsatz beim G20-Gipfel beendet, bevor er angefangen hat. Sie wurden nach Hause geschickt. Der Grund: Die Beamten haben exzessiv gefeiert und sollen öffentlich Sex gehabt haben. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Der "Maestro" schuftet schon

Mönchengladbach. Raffael ist Teil eines Borussia-Quartetts, das schon vorab in die Saisonvorbereitung eingestiegen ist. Alle vier hatten in der vergangenen Saison ein gesteigertes Frustpotenzial, weil sie lange fehlten. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages