Explosion im bayerischen Ansbach

27-Jähriger tötet sich mit Sprengsatz selbst - zwölf Verletzte

Liveblog | Ansbach. In der bayerischen Stadt Ansbach hat sich am Sonntagabend ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien mit einer Bombe offenbar selbst getötet. Der Tatverdächtige hatte versucht, auf das Gelände eines Musikfestivals zu gelangen. Als das nicht gelang, zündete er die Bombe vor einer Altstadt-Gaststätte.  Von Judith Conrady und Franziska Heinmehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussias Vorbereitung macht Lust auf mehr

Nach dem Trainingslager am Tegernsee ist es Zeit, eine erste Bilanz zur Vorbereitung zu ziehen. Und die fällt positiv aus. Borussia gibt Anlass zur Vorfreude. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Bilder und Infos
Unsere Kolumnisten
Fortuna Düsseldorf

Fortuna feiert Tor-Festival in Wegberg

Wegberg. Eigentlich ist es egal, in welcher Liga der Gegner spielt. Tore fallen meist, wenn schnell gespielt wird oder Zweikämpfe gewonnen werden. Das war auch beim Oberligisten FC Wegberg-Beeck der Fall. Am Ende setzte sich Düsseldorf mit 8:1 (6:0) durch. Von Thomas Schulzemehr

"Besorgen den Australiern ein Känguru"

Bürgermeister reagiert mit Spott auf Kritik an Olympischem Dorf

Neuer Ärger für Rio 2016: Bei der Einweihung des Olympischen Dorfes klagen Gäste über miserable Zustände und weigern sich, in die Appartements einzuziehen. Der Bürgermeister von Rio gießt mit einer flapsigen Bemerkung zusätzlich Öl ins Feuer. mehr

Bilder und Infos: Sport
Türkei in der Krise

Wie konnte es so weit kommen?

In der Türkei haben säkulare Türken Angst vor einer weiteren Islamisierung ihrer Heimat. Erdogan-Gegner müssen mehr denn je Denunziation fürchten. Unsere Autorin zeichnet in ihrem Essay nach, wie Erdogans AKP das Land Schritt für Schritt veränderte. Dabei schien der Partei fast jedes Mittel recht zu sein. Von Gökçen Stenzelmehr

Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages