Unwetter in NRW

Warnung vor schwerem Sturm gilt den ganzen Tag

In Nordrhein-Westfalen wird am Donnerstag Orkantief "Friederike" erwartet. Der Deutsche Wetterdienst hat für ganz NRW eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben. Zwischen 11 und 17 Uhr soll der Sturm seinen Höhepunkt erreichen. Die Feuerwehr empfiehlt, nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben.  mehr

Angeblich falsche Berichterstattung

Trump vergibt "Fake News Awards" an Medien

US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik an den Medien mit der Vergabe von Preisen für seiner Darstellung nach falsche Berichterstattung verschärft. Auf der Internet-Seite der republikanischen Partei führte Trump am Mittwoch als Gewinner der von ihm selbst ausgerufenen "Fake News Awards" zehn Geschichten auf. mehr

Bilder und Infos
Unwetterwarnung

So reagieren die Schulen in NRW auf Sturm "Friederike"

Düsseldorf. Ob Eltern ihre Kinder am Donnerstag in die Schule schicken, bleibt ihnen selbst überlassen. Viele Schulen in NRW haben entschieden, den Unterricht ausfallen zu lassen. Wie die Schulen auf den Sturm reagieren, lesen Sie hier.  Von Sabine Kricke und Hendrik Gaasterlandmehr

Prozess um gepanschte Medikamente

"Whistleblower" belastet Bottroper Apotheker schwer

Bislang hat sich der Apotheker aus Bottrop noch nicht zu den Vorwürfen geäußert: Doch vor dem Essener Landgericht hat am Donnerstag ein weiterer Zeuge den Angeklagten im Prozess um angeblich gestreckte Krebsmedikamente am Donnerstag schwer belastet. mehr

Unsere Kolumnisten
Maike Kohl-Richter gibt Interview

Helmut Kohls Witwe erhebt Vorwürfe gegen Söhne

Hamburg . Bei der Familie von Helmut Kohl ging es in den vergangenen Jahren nicht harmonisch zu. Die Söhne blieben sogar der Beerdigung des Vaters fern. Immer im Fokus des Streits: Kohls zweite Frau Maike Kohl-Richter. Die meldet sich nun in einem Interview zu Wort. mehr

#MeToo-Debatte

Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben. Die Anschuldigungen der meisten Schauspielerinnen seien "scheinheilig und lächerlich". mehr

Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages