Berliner Verein

"Salaam-Schalom" – gemeinsam für den Frieden

Berlin. Im Gaza-Krieg stehen sich die Konfliktparteien derzeit unversöhnlich gegenüber. Eine Initiative in Berlin-Neukölln zeigt, dass das Zusammenleben zwischen Juden, Muslimen und Angehörigen anderer Religionen durchaus funktionieren kann. Auf ihr Engagement ist nun auch der Bundespräsident aufmerksam geworden. Er empfängt am heutigen Freitagnachmittag Vertreter der Initiative auf Schloss Bellevue. Von Dana Schülbemehr

Heute ist Tag des Bieres

13 Fakten über das liebste Getränk der Deutschen

Bier macht glücklich. Das wussten schon die alten Mönche, die im Mittelalter hauptsächlich für das Bierbrauen zuständig waren. Heute belegt sogar die Wissenschaft, dass der Geschmack von Bier allein schon die Laune steigert - selbst wenn es alkoholfrei ist. Zum Tag des Bieres haben wir 13 amüsante Fakten über das Gebräu. mehr

NRW
Verschuldung in NRW

Jeder NRW-Einwohner trägt 4426 Euro kommunaler Schulden

Die Einwohner des Städtchens Issum können aufrecht gehen: Die Gemeinde hat ihnen keine Schulden aufgebürdet. In Selm dagegen ächzt jeder Bürger statistisch gesehen unter mehr als 12.000 Euro kommunaler Schulden. Nur in Kleve ist man schuldenfrei. mehr

Aktuelle Bilder
Neueste Videos
Neues aus dem Weltraum

Doppelsternsystem mit mysteriösen Scheiben entdeckt

Düsseldorf. Im Gegensatz zu unserer einzelgängerischen Sonne entstehen die meisten Sterne in Doppelsternsystemen - umkreisen also jeweils einen Partnerstern. Doppelsterne sind im Weltall sehr häufig, sind aber trotzdem bei weitem noch nicht vollständig verstanden. Eine der offenen Fragen ist, wie und wo Planeten in solchen komplexen Umgebungen entstehen. Jetzt gibt es einen Hinweis. mehr

Borussia Mönchengladbach

Johnson: Das Warten hat jetzt ein Ende

Der frühere Hoffenheimer wird am Samstag beim Testspiel in Enschede sein Debüt im Trikot von Borussia Mönchengladbach feiern. "Das Warten hat dann ein Ende", sagt der US-amerikanische WM-Teilnehmer. Von Karsten Kellermannmehr

Bilder aus dem Sport
Ostsee

Warmes Wasser, kein Badeverbot - aber Vorsicht bleibt geboten

Düsseldorf. Urlauber, die in den letzten Tagen der Sommerferien noch einen Abstecher an die Ostsee planen,  können sich freuen: die Temperaturen sind für hiesige Gewässer angenehm hoch. Kleiner Wermutstropfen: Zwar sind alle Küsten zum Schwimmen freigegeben, die Küstenwache rät dennoch zur Vorsicht. mehr

Reisebilder
Der Wirtschaftsminister und der US-Investor

Kicillof und Singer – die Unerbittlichen im Fall Argentinien

Buenos Aires. Argentinien hat die Staatspleite nicht abwenden können – trotz der zuletzt doch noch persönlichen Gespräche. Angesichts der technischen Pleite aber will die Regierung nun wieder mit den US-Hedgefonds reden. Dabei dürften neben der Präsidentin Cristina Kirchner wieder zwei Personen im Mittelpunkt stehen: der argentinische Wirtschaftsminister Axel Kicillof und der Hedgefondsmanager Paul Singer. Zwei Männer, die sich gern unnachgiebig geben. Von Dana Schülbemehr

"Monitor"-Bericht

Manipulierte USB-Sticks -  eine "neue Dimension der Bedrohung"

USB-Sticks sind ein unkontrollierbares Einfallstor für Hackerangriffe und Schadsoftware. Das berichtet das ARD-Magazin "Monitor". Das Magazin zeigt, wie IT-Experten mithilfe infizierter USB-Sticks ganze Rechner fernsteuern können, ohne dass Antivirenprogramme auch nur eine Chance haben, die Schadsoftware zu erkennen. mehr

Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages