IWF-Frühjahrstagung

Griechenland angeblich vor Pipeline-Deal mit Russland

Washington. Die Ungewissheit über eine Einigung Griechenlands mit der Euro-Gruppe ist größer denn je - und das lässt nun Spekulationen ins Kraut schießen. Die neueste und aufregendste ist die über einen angeblichen Energie-Deal mit Russland, der Griechenland kurzfristig drei bis fünf Milliarden Euro einbringen würde. Von Birgit Marschallmehr

Wikileaks-Enthüllungen

Wie Sony Politik machte

In der Affäre um den Satirefilm "The Interview" sah Sony Pictures wie ein Konzern aus, der unverschuldet zum Opfer eines politisch motivierten Hacker-Angriffs aus Nordkorea wurde. Die nun auf der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichten E-Mails legen nahe: So unpolitisch war Sony nicht. Von Aaron Clamannmehr

Fortuna Düsseldorf

Des Schmidtgals Freud ist des Lambertz' Leid

Heinrich Schmidtgal hat bei seinem Pflichtspielcomeback eine ordentliche Leistung gezeigt. Sein Einsatz war allerdings ein klares Zeichen an Andreas Lambertz: Durch Schmidtgals Einsatz rückte Linksverteidger Lukas Schmitz in das defensive Mittelfeld. Von Christoffer Kleindienstmehr

Borussia Mönchengladbach

Sommer: "Uns interessiert nicht Leverkusen, sondern nur Borussia"

Als das 0:0 zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia amtlich war, gab es ein eidgenössisches Stelldichein in der Mixedzone der Frankfurter Arena. Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic war gekommen, um sich drei seiner Schützlinge bei der Arbeit anzusehen. Von Karsten Kellermannmehr

Hohes Spendenaufkommen

Kinderschutzbund lehnt Edathy-Geld ab - und profitiert davon stark

Die Geldauflage, die Sebastian Edathy im Gegenzug für die Einstellung des Verfahrens gegen ihn zu zahlen hatte, sollte dem Deutschen Kinderschutzbund zugute kommen. Der wollte das Geld jedoch nicht haben. Diese Entscheidung brachte der Organisation viel Respekt ein – und jede Menge Geld. mehr

Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Formel 1 in Bahrain

Vettel nur 0,069 Sekunden langsamer als Hamilton

Lewis Hamilton hat vor der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain die Trainingsbestzeit erzielt. Der Formel-1-Weltmeister und Vorjahresgewinner in der Wüste von Sakhir verwies am Samstag im Training den viermaligen Champion Sebastian Vettel auf den zweiten Platz. mehr

"Der HSV tut mir ein bisschen leid"

Bremens Ex-Torhüter Wiese wünscht HSV den Klassenerhalt

Der ehemalige Nationaltorhüter Tim Wiese sieht den Trainerwechsel beim Hamburger SV vor dem Nordderby der Bundesliga am Sonntag (15.30 Uhr/Live-Ticker) als Nachteil für seinen Ex-Klub Werder Bremen. "Kurzfristig bringt ein neuer Trainer fast immer Erfolg", sagte Wiese. mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages