Nach Massenschlägerei in Gladbach

Schäden nach SEK-Einsatz: Land zahlt Rocker 4000 Euro

Bonn/Mönchengladbach. Das Land NRW muss nach einer Razzia bei einem Mitglied der Rockergruppe Bandidos in Eitorf 4000 Euro für entstandene Schäden zahlen. Nach einer Massenschlägerei in Mönchengladbach im Januar 2012 hatte das SEK die Wohnung des Mannes durchsucht und dabei erheblichen Schaden angerichtet. mehr

Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages