Analyse

Judenhass mitten in Europa

Berlin. Die Demonstrationen gegen den israelischen Einsatz in Gaza arten vor allem in Deutschland und Frankreich in Antisemitismus der übelsten Sorte aus. In Paris werden Synagogen verwüstet, in Berlin Menschen mit Kippa verfolgt. Unterstützung für Israel ist nicht mehr breiter Konsens. Von Gregor Mayntzmehr

Ukraine

Politiker befürchtet: Viele Leichen liegen noch immer in den Feldern

Der australische Premierminister Tony Abbott vermutet, dass auch am siebten Tag nach dem Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine in der Ukraine noch zahlreiche Leichen im Freien in der Sonne liegen. Am Vormittag startete eine Transportmaschine mit den ersten Särgen in Richtung Niederlande. mehr

Anbau zur Eigentherapie

Cannabis als Medizin für viele zu teuer

Die monatlichen Ausgaben für medizinisches Cannabis können je nach verordneter Dosis in die tausende Euro gehen. Finanziell günstiger ist der Eigenanbau. Doch der Weg dahin ist für Patienten langwierig. Von Jessica Kuschnik und Verena Patelmehr

Kunstprojekt von Sandro Giordano

Es gibt Tage, da läuft es nicht so

Die Bilder des italienischen Fotografen Sandro Giordano sind bunt, aberwitzig und grotesk. Sie zeigen heillos verrenkte Körper unmittelbar nach einem Sturz, nie mit Gesicht, sondern immer nur als chaotische Anhäufung von Gliedmaßen. Die doppelbödige Botschaft: Gebt auf euch acht. Von Philipp Stempelmehr

Uli Hoeneß

Die Sehnsucht nach Sühne muss Grenzen haben

Meinung Uli Hoeneß ist ein ganz besonderer Mensch – im Guten als Geschäftsmann und Wohltäter, im Schlechten als Steuerhinterzieher. Gleichgültig lassen sein Charakter, sein Fall, die Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Gefängnis kaum jemanden. Von Reinhold Michelsmehr

Bombenfund in Köln

Blindgänger - Evakuierung und Sperrungen

Schon wieder ist in Köln ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die amerikanische 10-Zentner-Bombe wurdeauf dem Gelände der SBK in Riehl entdeckt. Am Nachmittag soll sie entschärft werden. Die Evakuierung von 6500 Menschen hat begonnen. mehr

Badeverbot

Warum die Ostsee derzeit lebensgefährlich ist

34 Menschen mussten in den vergangenen Wochen an Nord- und Ostsee gerettet werden. Neun Unfälle verliefen sogar tödlich. Der Timmendorfer Strand bleibt deshalb auch heute gesperrt. Doch was genau macht das Schwimmen an deutschen Küsten derzeit eigentlich so gefährlich? Von Laura Schameitatmehr

NRW
Düsseldorf

Nach Absage jetzt Ärger um Bücherbummel

Wenn Bücherbummel-Organisator Bernd Gossens im August aus dem Urlaub kommt, erwartet ihn ein Brief voller Fragen. Zwölf Antiquare, die einen Stand beim Bücherbummel gemietet und vorbereitet hatten, verlangen Aufklärung unter anderem über die Verwendung der Standmieten. Der Bücherbummel musste wegen des Pfingststurms ausfallen.  Von Stefani Geilhausenmehr

Mönchengladbach

Scheidt & Bachmann füttert den Parkroboter

Der neue Parkroboter Ray stellt wie ferngesteuert Autos am Düsseldorfer Flughafen ab. Die Einspeisung der Daten besorgt das Mönchengladbacher Unternehmen. Wir haben die mit knapp 30 Euro pro Tag nicht ganz billige Dienstleistung getestet. Von Thorsten Breitkopf und Jan Schnettlermehr

Aktuelle Bilder
Neueste Videos
Nacktbild aus der Wüste

So dementiert Miley Cyrus ihren Drogentod

Am Wochenende versetzte eine Nachricht das Internet in Aufruhr. Miley Cyrus tot, gestorben an einer Überdosis Drogen. Daneben ein Foto einer leblos auf dem Bett liegenden Miley, vor sich Tabletten verstreut. Jetzt zeigt sich die Sängerin endlich wieder – und das gleich halbnackt in der Wüste. mehr

Ukraine-Krise

Politiker diskutieren über WM-Boykott in Russland

Angesichts der Eskalation der Gewalt im Ukraine-Konflikt werden Forderungen nach einem Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland laut. Politiker der Union und der Grünen sind dafür, SPD-Chef Gabriel dagegen. Die Fifa lässt eine solche Diskussion in der Regel kalt. mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Top 10 des "Time"-Magazins

Keiner bei Twitter ist so schlau wie Leonardo DiCaprio

Düsseldorf. Wie viel Intelligenz kann in 140 Zeichen stecken? Offenbar genug, um sie zu messen. Das hat das "Time"-Magazin jetzt mit einem speziellen Test gemacht. Ergebnis: Leonardo DiCaprio ist, zumindest bei dem Kurznachrichtendienst, der Intelligenzbolzen schlechthin - gefolgt von Justin Biebers Mama. mehr

Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages