MH17-Opfer in den Niederlanden eingetroffen

"Das Warten war ein Alptraum"

Eindhoven/Charkow. Die sterblichen Überreste von 40 Opfern des Flugzeugabsturzes sind aus der Ukraine ausgeflogen worden. Die Identifizierung einiger der Leichen könne sehr rasch geschehen, bei anderen "Wochen oder sogar Monate" dauern, sagt der niederländische Regierungschef Mark Rutte. mehr

NRW
Starkregen, Hagel und Sturmböen

Gewitter mit Unwetter-Potenzial über NRW

Düsseldorf. Am Mittwochnachmittag sind zwei Gewitterzellen über NRW gezogen. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor Starkregen, größerem Hagel und vereinzelt schweren Sturmböen. Betroffen waren vor allem der Großraum Köln und Aachen. mehr

Düsseldorf-Oberbilk

Mann wirft Hundewelpen über Zaun

Mitarbeiter des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) haben in der Nacht zu Dienstag hinter einem zwei Meter hohen Zaun an der Stahlwerkstraße einen hilflosen Hundewelpen entdeckt. Offenbar hatte der Halter das Tier in einer Tragetasche über die Absperrung an der Kindertageseinrichtung geworfen. mehr

Evakuierung in Köln

Zehn-Zentner-Bombe in Riehl ist entschärft

In Riehl ist die Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg am Mittwoch entschärft worden. Der Blindgänger wurde am Dienstagnachmittag bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Sozial-Betriebe Köln (SBK) gefunden. 6500 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. mehr

Aktuelle Bilder
Neueste Videos
Überraschung im NSU-Prozess

NSU-Helfer war Quelle für Verfassungsschutz

München. Ein mutmaßlicher Unterstützer des "Nationalsozialistischen Untergrunds" hat sich im NSU-Prozess als Quelle des Verfassungsschutzes offenbart. Er sei im März 1997 als Häftling in der Justizvollzugsanstalt Gotha angesprochen worden und habe sich mehrmals mit Beamten der Behörde getroffen. Dafür habe er mehr als 3000 Mark erhalten. mehr

Fortuna Düsseldorf

Wer steht gegen Braunschweig im Tor?

Fortunas Fans bewegt anderthalb Wochen vor dem Saisonstart die Frage, wer am ersten Spieltag gegen Eintracht Braunschweig das Tor hüten wird. Trainer Oliver Reck muss sich zwischen Zugang Lars Unnerstall und Michael Rensing entscheiden. Von Falk Janningmehr

Bilder aus dem Sport
Fragen und Antworten zum Israel-Urlaub

Viele Fluglinien fliegen Tel Aviv nicht mehr an

Die Lufthansa hat auch für den Donnerstag sämtliche Flüge nach Israel aus Sicherheitsgründen gestrichen. Es lägen keine ausreichend belastbaren, neuen Informationen vor, die eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs rechtfertigen würden, erklärte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt. mehr

Reisebilder
Wenn Gaza in Berlin läge

Interaktive Karte bringt Nahost-Konflikt näher

Wenn Konflikte oder Kriege weit weg sind, sind die Dimensionen hierzulande oft schwer vorstellbar – insbesondere dann, wenn man die betroffenen Länder noch nie bereist hat. Zwei Journalisten hatten daher vor einigen Wochen den Syrien-Bürgerkrieg auf die G7-Staaten übertragen. Im Fall des Nahost-Konflikts hat nun ein Berliner Unternehmen eine interaktive Karte erstellt, die die Größe der Region auch am Beispiel von Deutschland verdeutlicht. mehr

Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages