Silvester in NRW

5700 Polizisten sollen für Sicherheit sorgen

Düsseldorf. Mit einem massiven Polizeiaufgebot und einem strikten "Silvester-Erlass" verstärkt Nordrhein-Westfalen die Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende. Die Polizei soll zu Silvester mit mehr als doppelt so vielen Kräften im Einsatz sein wie in einer normalen Samstagnacht. mehr

Busfahrer soll Mädchen aus Bus geworfen haben

Keine Einigung zwischen Düsseldorfer Rheinbahn und Vater

Manchmal steht Aussage gegen Aussage, und eine Einigung bleibt aus. So sieht es auch im Streit zwischen der Rheinbahn und dem Vater der elfjährigen Patrizia aus. Ein Busfahrer soll das Mädchen am vergangenen Sonntag wegen glatter Straße vor die Tür gesetzt haben. mehr

Bilder und Infos
Entschärfung noch heute

Weltkriegsbombe am Rumelner Bahnhof in Duisburg gefunden

Duisburg. In Duisburg muss noch am Freitag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden. Der Fund am Borgschenweg im Stadtteil Rumeln wirkt sich auch auf den Bus- und Bahnverkehr aus. Geplant ist die Entschärfung für 17 Uhr. mehr

Unsere Kolumnisten
Attentat auf Berliner Weihnachtsmarkt

Amri hatte weitere Anschlagsziele im Visier

Anis Amri soll in der Hauptstadt auch den Alexanderplatz und den Bereich am Berliner Dom als mögliche Anschlagziele im Visier gehabt haben. Offenbar hatte der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz seine Tat bereits bei der Einreise nach Deutschland geplant. mehr

Tischtennis-Rangliste

Dimitrij Ovtcharov wird die Nummer eins der Welt

Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov ist ab Januar als zweiter Deutscher nach Timo Boll die Nummer eins der Tischtennis-Weltrangliste. Der 28-Jährige rückt durch seinen Einzug ins Viertelfinale des World-Tour-Jahresfinales in Astana vom dritten Platz an die Spitze vor. mehr

Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages