Rosenmontagszüge in der Region

Fröhlicher Karneval unter Polizeischutz

Düsseldorf. In Köln und Düsseldorf sicherten Lkw-Sperren die Rosenmontagszüge vor möglichen Terroranschlägen. Die Polizei zeigte deutlich mehr Präsenz als in den Vorjahren. Die meisten Jecken störte das nicht – sie feierten dennoch fröhlich und ausgelassen. Von Christian Schwerdtfegermehr

+++ Fohlenfutter +++

Stindls Tor bringt eine Diskussion in Gang

Das Führungstor von Borussias Lars Stindl beim 2:0 in Ingolstadt ist das Paradebeispiel für die schwammigste Regel im Fußball. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Bilder und Infos
Düsseldorfer Rosenmontagszug

Wagen zeigten Trump geköpft und als Vergewaltiger

Düsseldorf. Donald Trump war das zentrale Thema im Düsseldorfer Rosenmontagszug. Wagenbauer Jacques Tilly hatte dem US-Präsidenten gleich zwei seiner Wagen gewidmet. Beide waren deftig - die US-Botschaft sieht die Sache dennoch entspannt. Von Uwe-Jens Ruhnaumehr

Karneval 2017 und Landespolitik

Kraft und Laschet zu blass für die Jecken

Die Landespolitik spielt selbst im Wahljahr keine Rolle im Karneval. Die Kölner Karnevalisten sahen von einer Persiflage ab, weil das Thema derzeit niemanden beschäftige. Manche Karnevalisten sagen, die Wahl sei zu uninteressant. Von Uwe-Jens Ruhnau und Christian Schwerdtfegermehr

Unsere Kolumnisten
Co-Trainer beim VfL

Jonker bringt Arsenal-Legende Ljungberg mit nach Wolfsburg

Der neue Coach des VfL Wolfsburg ist ein alter Bekannter. Der frühere Co-Trainer Andries Jonker tritt die Nachfolge von Valérien Ismaël an. Mit dieser Personalie hatte kaum einer gerechnet. Selbst Jonker nicht. mehr

Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages