Brauchtum im Rheinland

Der Karneval stört immer mehr Bürger in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf. Die Zahl der Beschwerden über angeblich zu laute Sitzungen wächst. Die Karnevalisten beklagen die mangelnde Akzeptanz des Brauchtums, die Linken fordern die Verlagerung ins Gewerbegebiet. Von Christian Schwerdtfegermehr

Leserforum

"Wir sollten Pegida-Leute nicht weiter beleidigen"

Die Anti-Islam-Proteste in Dresden und andernorts beschäftigen auch unsere Leser. Wir haben sie deshalb gebeten, uns Fragen und Anmerkungen zu schicken, und haben darauf Experten antworten lassen – mehr Fakten, mehr Debatte zum Phänomen "Pegida". Von Frank Vollmermehr

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Walter, mach sie platt! Rebecca kann nicht mehr

Nach unfassbar öden Folgen feuerten die Dschungelcamper gestern einen Knaller nach dem anderen ab. Rebecca ist ein Professionelle und will eine Talkshow, Walter ist bereit für "Wer wird Millionär?". Und Aurelio dachte, es gebe ein Preisgeld von 250.000 Euro. Von Gesa Eversmehr

Rechtsausschuss

Umstrittene Facebook-Richtlinien sind ein Fall für den Bundestag

Facebook ändert am Freitag seine Richtlinien. Das soziale Netzwerk will mehr Nutzerdaten auslesen, um seine Werbung anzupassen. Wer sich nach dem 30. Januar einloggt, stimmt automatisch zu. Der Bundestag soll nun unter anderem klären, ob dies eine zulässige Praxis ist. mehr

Mögliche Erweiterung

Kölner Stadion könnte das zweitgrößte in Deutschland werden

Dass der 1. FC Köln sportlich nach höheren Gefilden strebt, wird ihm gerne nachgesagt. Doch jetzt wollen die Rheinländer angeblich auch in Sachen Zuschauer in die Spitzengruppe – noch sind die Wachstumspläne aber vage. Von Jannik Sorgatzmehr

Nach Mord an Zellennachbar

Vermutlich geistig Behinderter in den USA hingerichtet

Im US-Staat Georgia ist ein Gefangener wegen Mordes an einem Mithäftling hingerichtet worden. Warren Lee Hill wurde nach Injektion der Giftspritze am Dienstagabend (Ortszeit) für tot erklärt. Der Hinrichtung ging ein langer Rechtsstreit voraus, weil Hill geistig behindert gewesen sein soll. mehr

NRW
Düsseldorf

Wie Helfer auf Prostituierte zugehen

Bis zu 70 bulgarische Frauen zwischen 18 und 40 Jahren bieten sich auf der Charlottenstraße in Düsseldorf Freiern an. Die Frauen sind oft Analphabetinnen, nicht krankenversichert und haben in ihrem Leben noch nie ein Kondom gesehen. Der katholische Verein SKFM unterstützt die Betroffenen. Von Marc Ingelmehr

Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Düsseldorfer EG

DEG stutzt München die Flügel

Dreimal waren die beiden Mannschaften schon aufeinander getroffen, dreimal endeten die Begegnungen mit nur jeweils einem Tor Unterschied, zweimal für München, einmal für die DEG. Auch am Dienstag war es beim 7:3 lange spannend – trotz des klaren Ergebnisses. Von Thomas Schulzemehr

Bilder aus dem Sport
Ranking

Das sind die beliebtesten "Top Hotels" Deutschlands

Das Hotel- und Reisevergleichsportal Tripadvisor hat die zehn beliebtesten Hotels in Deutschland ausgezeichnet. Gewählt wurden die Hotels jedoch nicht von einer Jury, sondern von den Reisenden. Die Auswahl zeigt: gute Hotels finden sich in allen Teilen Deutschlands. mehr

Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages