Griechenland

Alexis Tsipras kann seine Wähler nur enttäuschen

Athen. Zeitenwende in Griechenland. Und was für eine: Die linke Syriza koaliert mit den Rechtspopulisten. Schon allein das dürften viele Wähler als eine Zumutung empfinden. Die Euphorie wird schnell einem beinharten Kater weichen. Der Syriza-Chef und neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat Erwartungen geschürt, die er nicht erfüllen kann. mehr

Düsseldorf

Radfahrer blockieren "Dügida"-Demonstrationsweg

Etwa 100 "Dügida"-Demonstranten haben sich am Montagabend zu einer Kundgebung in Düsseldorf eingefunden. Gegendemonstranten haben den Weg mit Fahrrädern blockiert. Es gibt erhebliche Verkehrsbehinderungen. Zwei "Dügida"-Anhänger wurden festgenommen. mehr

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Walter weint und wird Opfer von Läster-Attacken

Am elften Tag im Dschungelcamp scheinen die Kandidaten langsam zu verstehen, warum sie eigentlich eingekauft worden sind. Einige weinen, andere lästern – und bei einer geht es um Privates. Von Christian Spoldersmehr

Nach Viertelfinal-Einzug

Handballer feiern mit Freudentänzen, Selfies und Helene Fischer

Carsten Lichtlein rannte nach seiner Weltklasseleistung singend durch die Katakomben der Lusail-Hall, seine Mitspieler schlossen ihren Torhüter überglücklich in die Arme und führten gemeinsam einen wilden Freudentanz auf. mehr

Beschwerdeflut in Düsseldorf

Anwohner beschweren sich wegen Karnevalszelt

Beim Prinzenempfang der Benrather Schlossnarren am Samstag erreichte die wachsende Beschwerdeflut das nächsthöhere Level. Es ging nicht um das Problem, wegen der eventuell zu lauten Musik nicht in den Schlaf zu finden, sondern um gerademal vier Zentimeter. Von Wolfgang Berney und Andrea Röhrigmehr

Das etwas andere Kleid

Was hat Jennifer Aniston denn da (nicht) an?

Es war grün-schwarz und ließ tief blicken: Mit einem sehr offenherzigen Kleid hat US-Schauspielerin Jennifer Aniston bei den Awards der "Screen Actors Guild" (SAG) für ein Blitzlichtgewitter gesorgt. Der Ausschnitt des Hollywood-Stars ("Friends") gab viel Preis. mehr

NRW
Proteste am Hauptbahnhof

Hooligans beim "Pegida"-Umzug in Duisburg

Duisburg. Rund 1000 Aktivisten vom "Duisburger Netzwerk gegen Rechts" protestierten am Montagabend gegen den abermaligen Umzug der islamkritischen "Pegida"-Bewegung. Ein Drittel der ungefähr 300 "Pegida"-Teilnehmer bestand aus Hooligans, die wohl dem Bündnis "HoGeSa" zugeordnet werden konnten. Von Sandra Kaiser und Roland Leroimehr

Aktuelle Bilder und Infos
Neueste Videos
Skandal in Belgien

Ultras täuschen Standard Lüttich mit "Kopf-ab-Choreo"

Düsseldorf. Dass Standard Lüttich das Traditionsduell gegen den RSC Anderlecht gewonnen hat, steht in den belgischen Sportnachrichten auch am Tag danach nur an zweiter Stelle. Ein Banner mit abgetrenntem Spielerkopf erregt die Gemüter. Die Vereinsverantwortlichen reagierten zunächst merkwürdig. Von Jannik Sorgatzmehr

Laut Rummenigge "keine finale Entscheidung"

Hoeneß: Will er wieder Bayern-Präsident werden oder nicht?

Über drei Wochen ist Uli Hoeneß beim FC Bayern zurück - die Frage nach einem Präsidenten-Comeback ist offen. Eine "finale Entscheidung" habe Hoeneß noch nicht getroffen, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Hoeneß selbst schweigt öffentlich. mehr

Bilder aus dem Sport
Reisebilder
Digitale Welt: Bilder und Videos
Foto des Tages