Insolvenz von Air Berlin

Düsseldorf darf nicht Provinzairport werden

Meinung | Düsseldorf. Lufthansa will von Air Berlin große Teile der Flugrechte in Düsseldorf übernehmen – also von seinem Hauptkonkurrenten vor Ort. Die Politik muss deshalb sicherstellen, dass in der NRW-Landeshauptstadt weiterhin attraktive Strecken angeboten werden.  Von Reinhard Kowalewskymehr

Immer mehr Übergriffe

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof fehlen Polizisten

Die Zahl der Übergriffe auf Beamte im Düsseldorfer Hauptbahnhof ist in diesem Jahr um mehr als 25 Prozent gestiegen. Auch die knappe Personaldecke ist daran schuld. Immer mehr Bundespolizisten müssen an anderen Standorten helfen. Trotzdem sei für Sicherheit der Bürger gesorgt, heißt es.  Von Stefani Geilhausenmehr

Trumps Chefstratege

Bannon nennt Vertreter einer weißen Vorherrschaft "Clowns"

Der Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, hat Vertreter einer weißen Vorherrschaft in einem Interview als Verlierer und "Ansammlung von Clowns" bezeichnet. Seine eigene Verantwortung für Rechtsaußen-Bewegungen in den USA spielte er nach den Angaben des Magazins herunter.  mehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussia ist bereit für die Zukunft

Die Zukunft kann kommen. Borussia ist bereits jetzt für die kommenden Jahre personell bestens aufgestellt. Manager Max Eberl hat gute Arbeit geleistet. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Bilder und Infos
Dreharbeiten zur Hape Kerkeling-Biografie

Junger Jüchener spielt und begeistert den echten Kerkeling

Jüchen. Erst vor vier Monaten bei einem Casting entdeckt, spielt der 9-jährige Julius Weckauf aus Jüchen jetzt die Hauptrolle in der Verfilmung von Hape Kerkelings Biografie. Der echte Kerkeling urteilt: "Julius hat Witz, Charme und ist sehr talentiert." Von Christian Kandzorramehr

Unsere Kolumnisten
Dortmund und der kuriose Transfermarkt

Fressen und gefressen werden

Dortmund. Das Hickhack um den möglichen Abgang von Ousmane Dembélé und Pierre-Emerick Aubameyang führt dem BVB schmerzlich vor Augen, dass er auf dem Transfermarkt noch immer nicht am Ende der Nahrungskette angekommen ist. Von Stefan Klüttermannmehr

Huddersfield-Fan lässt sich falsches Tattoo stechen

"Nein Wagner, nein Party"

Ein Fan des von Huddersfield Town wollte den Aufstieg seines Herzensklubs mit einem Tattoo für immer in Erinnerung behalten. Dumm nur, dass die deutsche Übersetzung eines bekannten Spruchs nicht so ganz funktioniert hat. Das Ergebnis: ein peinliches Tattoo. mehr

Hoffnungen des deutschen Turnsports

Tabea Alt – die neue Hambüchen

Die 17-Jährige trainiert sechsmal die Woche, zweimal täglich, zwei bis drei Stunden lang. Auch jetzt in den Sommerferien. Wir waren zu Besuch bei Tabea Alt. Denn auf ihren Schultern ruhen die Hoffnungen des deutschen Turnsports. Von Laura Harlosmehr

Bilder und Infos: Sport
Reisebilder
Digitale Welt
Foto des Tages