Alle Artikel vom 26. Juli 2016
Hückeswagen

Königin Carmen Otto regiert nun die Schützen

Sie war 2007/08 bereits Kaiserin, als ihr Mann Frank Otto zum zweiten Mal hintereinander beim Königsschießen der Schützen die Zehn am besten getroffen hatte. Jetzt ist Carmen Otto selbst Schützenkönigin. Als Schützenchef Stefan Lorse gestern Nachmittag am Schießstand den Schützen und Zuschauern die Kunde überbrachte, gab es ein Gemisch aus ungläubigem Erstaunen und Freudentränen bei der neuen Königin und einer Reihe von Jubelschreien. mehr

Neuss

Bundeswehrsoldat steht wegen Gewalttätigkeit vor Gericht

Die Polizeibilanz zur jüngsten Silvesternacht in Neuss zählt zwölf Körperverletzungsdelikte auf, bei denen jedoch niemand schwerer verletzt worden sei. Einer dieser Fälle beschäftigt jetzt das Jugendschöffengericht am Amtsgericht Neuss. Und weil es sich bei dem Angeklagten um einen - inzwischen - 21-jährigen Bundeswehr-Angehörigen handelt, hat auch dessen Arbeitgeber schon Interesse am Ausgang der Verhandlung signalisiert. mehr

2. Bundesliga

Bielefeld verlängert Vertrag mit Nöthe

Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit Christopher Nöthe vorzeitig bis 2019 verlängert. Der 28 Jahre alte Offensivspieler war im Sommer 2015 vom FC St. Pauli zu den Ostwestfalen gewechselt und absolvierte in der vergangenen Saison 31 Pflichtspiele für Arminia, in denen er sieben Tore erzielte und sechs weitere Treffer vorbereitete. "Ich freue mich, weiter für Arminia spielen zu dürfen. Ich fühle mich in Bielefeld sehr wohl und gehe mit großer Vorfreude in die neue Saison", sagte Nöthe und Bielefelds Sportlicher Leiter Samir Arabi meinte: "Mit Christopher Nöthe haben wir einen weiteren Leistungsträger langfristig an unseren Club gebunden. Mit seiner Variabilität und seiner Torgefährlichkeit ist er auch zukünftig ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft." mehr

Verteidiger

Rajkovic will Darmstadt 98 verlassen

Verteidiger Slobodan Rajkovic möchte den Bundesligisten SV Darmstadt 98 nach nur zehn Monaten wieder verlassen. "Er hat relativ massiv um seine Freigabe gebeten", bestätigte Trainer Norbert Meier am Dienstag im Trainingslager in Österreich mehreren Medien. "Als Trainer sage ich: Er ist ein absoluter Stammspieler bei uns, den wir natürlich gerne in unseren Reihen behalten möchten. Dafür sind aber andere Kapazitäten des Vereins zuständig. Wir werden sehen, was dabei herauskommt." Rajkovic fehlte bereits am Montag und Dienstag beim Training seines Teams. Der serbische Nationalspieler war erst während der vergangenen Saison zu den "Lilien" gewechselt. Vorher spielte er unter anderem für den Hamburger SV und den FC Chelsea. Der Vertrag des 27 Jahre alten Innenverteidigers in Darmstadt ist noch bis 2017 gültig. mehr

Bundesliga

Hertha testet 19-jährigen Brasilianer vom FC Liverpool

Bundesligist Hertha BSC testet den 19-jährigen Allan Rodrigues de Souza vom FC Liverpool. Am Dienstag nahm der Brasilianer erstmals am Training der Berliner teil. Der zentrale defensive Mittelfeldspieler steht derzeit beim englischen Traditionsklub unter Vertrag, war zuletzt aber an den belgischen Erstligisten St. Truiden ausgeliehen. "Er ist jetzt für eine Woche hier bei uns, darauf haben sich unser Manager Michael Preetz und Liverpools Trainer Jürgen Klopp geeinigt", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai. Rodrigues de Souza sei ein spielstarker, spielintelligenter Sechser, erklärte er. Derweil ist Kapitän Fabian Lustenberger nach überstandener Bauchmuskelzerrung wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und voraussichtlich für das Qualifikations-Hinspiel zur Europa League am Donnerstag gegen den dänischen Erstligisten Brøndby IF (20.15 Uhr/Sport 1) einsatzbereit. "Er hat gut trainiert, ich plane mit ihm am Donnerstag", sagte Dardai. Auch die beiden Nationalspieler Peter Pekarik und John Anthony Brooks, die nach ihrem Urlaub erst in der vergangenen Woche wieder ins Training einstiegen, könnten "vielleicht spielen", sagte Dardai. mehr

2. Bundesliga

Bielefeld verlängert mit Nöthe bis 2019

Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit Fußballprofi Christopher Nöthe vorzeitig verlängert. Wie der Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb der Offensivspieler einen Kontrakt bis 2019. Nöthe war 2015 vom FC St. Pauli nach Bielefeld gewechselt und absolvierte in der vergangenen Saison 31 Pflichtspiele für die Arminia, in denen er sieben Tore erzielte. "Mit seiner Variabilität und seiner Torgefährlichkeit ist er auch zukünftig ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft", sagte Bielefelds Sportlicher Leiter Samir Arabi. mehr

Formel 1

Hockenheim hofft weiter auf 60.000 Zuschauer

Die Betreiber des Hockenheimrings hoffen kurz vor dem Großen Preis der Formel 1 am Sonntag (14 Uhr/Live-Ticker) weiter auf das Erreichen der angepeilten Marke von 60.000 Zuschauern. Zu Wochenbeginn waren 52.000 Tickets für den Rennsonntag abgesetzt, zudem sei durch das enge WM-Duell zwischen Mercedes-Pilot Nico Rosberg (Wiesbaden) und seinem Teamrivalen Lewis Hamilton (England) von verstärkter Nachfrage an den Tageskassen auszugehen. Damit läge der Verkauf oberhalb der Marken der vergangenen Jahre. "Der WM-Kampf muss spannend sein, und das ist er momentan", sagte Hockenheimring Geschäftsführer Georg Seiler dem SID: "Wir sehen interessante Rennen, es ist Salz in der Suppe." mehr

Olympia

Pantano ersetzt bei Kolumbien Rad-Star Quintana

Tour-Etappensieger Jarlinson Pantano wird im kolumbianischen Team für das olympische Straßenrennen in Rio de Janeiro (6. August) den eigentlichen Kapitän Nairo Quintana ersetzen. Der Rad-Star aus den Anden und Gesamtdritte der Tour de France 2016 hatte am Sonntag wegen einer Erkrankung seinen Verzicht auf die Olympia-Teilnahme erklärt. Pantano gewann bei der gerade beendeten Frankreich-Rundfahrt die 15. Etappe im Jura-Gebirge. Quintana hatte die Erwartungen dagegen als größter Herausforderer des Briten Chris Froome nicht erfüllt und machte dafür auch gesundheitliche Probleme verantwortlich. Der 26-jährige Quintana will sich in den kommenden Tagen medizinischen Tests unterziehen, um deren Ursache herauszufinden. mehr

Junioren-Nationalspieler

FC St. Pauli leiht Cenk Sahin aus

Zweitligist FC St. Pauli hat den 21 Jahre alten Junioren-Nationalspieler Cenk Sahin vom türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir ausgeliehen. Sportchef Thomas Meggle einigte sich mit Sahin über einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 samt Kaufoption. "Cenk ist ein schneller und technisch starker Außenbahnspieler, der voll und ganz in unser Anforderungsprofil passt. Wir sind froh, dass wir unserer Offensive einen weiteren hoffnungsvollen Spieler hinzufügen können", sagte Trainer Ewald Lienen in einer Vereinsmitteilung vom Dienstag. mehr

Olympia

Wada will höhere Sicherheitsvorkehrungen in Anti-Doping-Labor in Rio

Wada-Präsident Craig Reedie hat sich nach den Manipulationen bei den Winterspielen in Sotschi für höhere Sicherheitsvorkehrungen beim Anti-Doping-Labor in Rio de Janeiro ausgesprochen. "Wir sind in Kontakt mit dem IOC sowie den Organisatoren und haben geraten, dass die Sicherheit höchste Priorität haben soll", sagte Reedie der englischen Tageszeitung "The Times". Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 hatte es ein staatlich gestütztes Doping- und Manipulationssystem gegeben. Mit Hilfe des Geheimdienstes wurden während der Spiele dutzende  Dopingproben russischer Sportler durch ein Loch in einer Wand ausgetauscht. Mindestens 15 Medaillengewinner aus dem Gastgeberland sollen gedopt an den Start gegangen sein. Entsprechende Vorwürfe des damaligen Laborleiters Gregori Rodtschenkow bestätigte zuletzt eine unabhängige Untersuchungskommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada). mehr

Israel

56 rechte Fußballfans festgenommen

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind 56 Fans des Fußball-Erstligisten Beitar Jerusalem festgenommen worden. Das berichtet die israelische Polizei am Dienstag. Die Anhänger gehören der rechten Fanvereinigung La Familia an, die für ihr rassistisches Auftreten bekannt ist. "Die Festnahmen sind das Ergebnis der Gewalttaten von La Familia", sagte ein Polizeisprecher. Die Mitglieder des Fanklubs gelten als ultra-nationale Juden, die schon mehrfach durch anti-arabische und anti-muslimische Taten aufgefallen sind. Die Festnahmen beziehen sich allerdings auf "ernste Gewalttaten, Waffenhandel und Einsatz von Pyrotechnik", wie die Polizei mitteilte. 400 Polizisten waren an der Aktion beteiligt. mehr

Kolumbianischer Rad-Star

Quintana nicht zu Olympia

Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana wird nicht beim olympischen Straßenrennen in Rio am 6. August starten. Wie der kolumbianische Rad-Verband am Montag (Ortszeit) mitteilte, wird Jarlinson Pantano als Ersatz für Quintana antreten. Pantano gewann bei der gerade beendeten Tour de France die 15. Etappe. Bergspezialist Quintana hatte bei der Tour zu keiner Zeit den britischen Sieger Chris Froome herausfordern können und körperliche Probleme als Grund genannt. Der Gesamt-Dritte benötigt nach Angaben seines Rennstalls Movistar 20 Tage Pause und soll sich in den kommenden Wochen medizinischen Tests unterziehen. mehr

Tennis

Beck verliert Auftaktmatch in Montreal

Annika Beck ist beim Härtetest für die Olympischen Spiele (5. bis 21. August) in der ersten Runde gescheitert. Die Bonnerin, die in Rio de Janeiro im Einzel antreten wird, unterlag zum Auftakt des WTA-Turniers in Montréal nach 1:18 Stunden gegen die Australierin Daria Gavrilova mit 4:6, 3:6. Beim Stand von 2:3 aus Sicht von Beck war die Partie wegen Regens unterbrochen worden. Bei der mit 2,714 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung in Montréal ist aus deutscher Sicht neben Andrea Petkovic (Darmstadt) auch Angelique Kerber (Kiel) am Start. Die Australian-Open-Siegerin hat in der ersten Runde ein Freilos. mehr

Duisburg

Sommerliches Orgelkonzert: Bach und der Herr der Ringe

Ein "Orgelkonzert für Jung und Alt", bei dem die Klassik die Moderne trifft, soll der dritte Teil in der Reihe der sommerlichen Orgelkonzerte werden. Dafür sorgt der erst 23 Jahre alte Organist Christoph Hintermüller mit der Auswahl der Musikstücke, die er am Mittwoch, 27. Juli, um 20 Uhr in der Hamborner Friedenskirche spielt: Er interpretiert Johann Sebastian Bachs Fuga in D (BWV 532/2a), Dietrich Buxtehudes Toccata in F-Dur und Johann Gottfried Walthers Konzert h-Moll. mehr

Krefeld

Kunst für Kinder im Botanischen Garten in Oppum

Der Botanische Garten und das Forum Krefeld-Viersen bieten am Montag und Dienstag, 1. und 2. August, jeweils von 12 bis 17.15 Uhr ein Sommerferienprogramm für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Aus Steinen und Blättern, Stöcken, Lehm, Holz, Erdfarben und anderen Naturmaterialien basteln die Teilnehmer Fantasiegewächse, Krabbeltiere, Fliegen, Spuren, Zeichen, Spiralen und andere einzigartige Kunstwerke, die für ein Buch fotografiert werden. mehr

Solingen

Botanischer Garten: Nützlinge retten seltene Pflanzen

Tropische Pflanzen in unseren Breiten zu halten, birgt immer die Gefahr von Schädlingsbefall, der zu großen Ausfällen in den Pflanzensammlungen führt. Das betrifft auch die Schaugewächshäuser im Botanischen Garten Solingen. Um im Mutterpflanzenhaus, Bromelienhaus und in der Orchideenhalle auf Insektizide verzichten zu können, startete die Stiftung Botanischer Garten Solingen jetzt mit der biologischen Bekämpfung von Schädlingen in Ihren Gewächshäusern mittels "Nützlingen". mehr

Hamminkeln

Unfall in Dingden mit zwei verletzten Niederländern

Wie die Polizei gestern mitgeteilt hat, ist am Sonntag eine 55-jährige Niederländerin bei einem Unfall in Dingden verletzt worden. Die Frau war gegen 17.30 Uhr auf der B 473 (Westfalenstraße) von Bocholt in Richtung Dingden unterwegs, als ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet, dann auf die Straße zurückschleuderte, über einen Grünstreifen fuhr, sich überschlug und auf dem Dach liegenblieb. mehr

Sommer-Rätsel (2/3) Präsentiert Vom Neanderland

Puzzeln und gewinnen Sie!

Wir haben für die Ferien die schönsten Bilder für Ausflugs- und Freizeitziele aus der Freizeitregion für Sie zusammengestellt - mit Unterhaltungswert. Die Motive für unsere Sommer-Bilder haben wir im Kreis Mettmann gefunden. Ob Naturerlebnis, Familienwanderungen, Museen oder spannende Entdeckertage - die Sommerferien im Neanderland/Kreis Mettmann bieten jede Menge Aktionen, Veranstaltungen und Mitmach-Programme. mehr

Sommer-Rätsel (2/3) Präsentiert Vom Neanderland

Puzzeln und gewinnen Sie!

Wir haben für die Ferien die schönsten Bilder für Ausflugs- und Freizeitziele aus der Freizeitregion für Sie zusammengestellt - mit Unterhaltungswert. Die Motive für unsere Sommer-Bilder haben wir im Kreis Mettmann gefunden. Ob Naturerlebnis, Familienwanderungen, Museen oder spannende Entdeckertage - die Sommerferien im Neanderland/Kreis Mettmann bieten jede Menge Aktionen, Veranstaltungen und Mitmach-Programme. mehr

Mönchengladbach

Projekte für österreichische und schweizerische Airlines

Die Gladbacher Spezialagentur für junge Kommunikation Elements of Art meldet zwei neue Projekte: Für Swiss International Air Lines wurde mit einer Abenteuer-Kampagne das Familienprogramm der nationalen Fluglinie der Schweiz eröffnet. Das medienübergreifende Markenerlebnis rund um die beiden neuen Maskottchen Bernie und Lexi flankiert dabei die gesamte Reisekette, von "Walking Acts" mit lebensgroßen Figuren über Kurzfilme für das Inflight-Entertainment-Programm bis hin zu Kinderspielzeug an Bord. mehr

Neukirchen-Vluyn

HVV bereist Salzburg, Wien und die Wachau

An einer Kulturfahrt des Reise Team-Moers nahmen zahlreiche Mitglieder des Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen teil. Bereits in Salzburg wurden die Reisenden mit der Geschichte unseres Nachbarlandes (Salzburg war auch schon für einige Jahre, zwischen 1810 und 1816 bayerisches Staatsgebiet) und mit dem großen Sohn der Stadt, mit Wolfgang Amadeus Mozart eingestimmt: "Der Wirt unseres Hotels entpuppte sich als sehr engagierter touristischer Promoter und erklärte der Gruppe das Leben von Wolfgang Amadeus", so die Teilnehmer. mehr

Korschenbroich

Die beste Auszubildende aus NRW kocht im Liedberger Landgasthof

Wohl gemerkt: Barbara Hortmanns ist Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Und doch ist ihr etwas gelungen, was überhaupt nur sehr wenige Köche in Deutschland in ihrer beruflichen Karriere erleben: Sie ist die vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) offiziell ermittelte beste Koch-Azubine des Landes Nordrhein-Westfalen 2016. In der dritten Runde eines anspruchsvollen Wettbewerbs machte sie das Rennen und landete mit ihrem Vier-Gänge-Menü auf Platz eins. mehr

Neuss

Neue Standortleitung für die Rheinische Fachhochschule

Der Standort Neuss der Rheinischen Fachhochschule (RFH) Köln steht ab sofort unter neuer Leitung. Der Jurist Udo Hempe, RFH-Dozent im Fachbereich Wirtschaft und Recht, übernimmt die Leitung. Das teilte die RFH gestern mit. Hempe kümmert sich in seiner neuen Funktion maßgeblich um die Weiterentwicklung des dualen Studiums in Neuss und soll als Schnittstelle der RFH zwischen dem Hauptstandort in Köln, der Wirtschaft und der Verwaltung dienen. mehr

Fußball

OFC Solingen auf dem Sprung ins Endspiel des TuSpo-Cups

Natürlich hat der TuSpo-Cup in Richrath schon bessere Tage erlebt - wie auch der Verein, dessen erste Mannschaft aktuell in der Kreisliga A spielt. Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum sich im Teilnehmerfeld der diesjährigen Auflage des Traditionsturniers nur zwei Bezirksligisten finden - der SV Lohausen und der VfB Hilden II. Auch zwei Teams aus der Klingenstadt sind in Richrath am Start: Anadolu und der OFC Solingen, beides Vertreter aus der Kreisliga A. mehr

Lokalsport

SV Ginderich im Viertelfinale klarer Außenseiter

Bezirksligist SV Bislich ist bei der Weseler Fußball-Stadtmeisterschaft, bei der heute auf der Anlage des SV Ginderich die ersten beiden Viertelfinal-Spiele anstehen, der Favorit. Denn Titelverteidiger PSV Wesel schickt nur seine zweite Mannschaft ins Rennen, weil für das Landesliga-Team in der Vorbereitung auf die Saison die Testspiele gegen den Oberligisten KFC Uerdingen (Mittwoch, 19 Uhr) und den Westfalenligisten SV Schermbeck (Sonntag, 15 Uhr) Priorität haben. mehr

Berlin

Star Trek direkt an die Spitze der Kinocharts

"Star Trek Beyond", das neue Abenteuer der Sternenflotte, ist auf Platz eins der offiziellen deutschen Kinocharts gestartet. 302.415 Besucher wollten sehen, was Regisseur Justin Lin zum 50-jährigen Bestehen der Saga aufgefahren hat. Das ist allerdings weniger als beim Start in den Vorjahren: 2009 startete "Star Trek" den Angaben zufolge mit 421.593 Zuschauern und 2013 bei "Star Trek Into Darkness" waren es 446.915. Auf Platz zwei ist "Ice Age - Kollision voraus!" mit 236.196 Besuchern. mehr