Alle Artikel vom 26. Oktober 2016
Stadt Willich

Evangelische Frauenhilfe Willich wird 90 Jahre alt

Gegründet wurde die evangelische Frauenhilfe Willich am 26. Oktober 1926. Ein guter Grund, dieses mit einem festlichen Programm zu feiern. Heute, am Mittwoch, 26. Oktober, wird um 14.30 Uhr eine Ausstellung zum Jubiläum eröffnet. Am Sonntag, 30. Oktober, startet das Programm mit dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Auferstehungskirche Willich und anschließendem Empfang im Gemeindesaal, Krusestraße 20. Dazu sind Gäste herzlich willkommen. mehr

Goch

Altenheim fast eine Woche ohne Fernsehanschluss

Für die meisten Deutschen wäre die Vorstellung, einen Abend lang nicht fernsehen zu können, zumindest belastend. Eine Woche lang kein Spielfilm, kein Krimi, keine Doku-Soap - richtig hart und allenfalls auf Reisen zu akzeptieren. In Goch allerdings mussten diesen Zustand jetzt zahlreiche Bürger hinnehmen, die mehr als andere auf diese Art der Unterhaltung und Information angewiesen sind, nämlich die 87 Bewohner des Altenheims Zu unserer Lieben Frau sowie die Bewohner der dazugehörigen Wohnungen. mehr

Tanzsport

Schuberts tanzen sich bei der WM auf Rang 29

Guido und Birte Schubert vom TC Blau-Gold tanzen schon lange Standardturniere, doch nun haben sie auch ihren ersten Auftritt bei einer Weltmeisterschaft hinter sich. Innerhalb der Gloria Open gab es im türkischen Belek die offene Weltmeisterschaft der Senioren II. Aufgrund der unsicheren politischen Lage in der Türkei hatten sich gerade einmal 39 Paare eingefunden, obwohl alle, die in dieser Klasse aktiv sind, hätten starten können. mehr

Hückeswagen

"Guter Sex ist teuer": Comedy mit Lisa Feller in der Drahtzieherei

Lisa Feller weiß: Das Leben ist Plan B. Nach der Trennung von Mann und Haus stellt die berufstätige und alleinerziehende Mutter von zwei Kindern fest: Ich habe ein Recht auf Zärtlichkeit, die über feucht schlabberige Kakaoküsse hinausgeht. Aber wann? Und wo? Und vor allem: mit wem? Theoretisch gesehen kann sich Mutti nach Feierabend voller Elan mit einem feurigen Liebhaber auf dem Wohnzimmerteppich über Playmobil-Figuren und Lego-Steine rollen. mehr

Wermelskirchen

Tura Pohlhausen trauert um Herbert Weichert

Tief betroffen haben die Verantwortlichen von Tura Pohlhausen die Nachricht über den viel zu frühen Tod des langjährigen Mitglieds und früheren Vorsitzenden Herbert Weichert zur Kenntnis genommen. "Herbert Weichert ist in Pohlhausen groß geworden, er war von der Jugend an im Verein Tura Pohlhausen engagiert: als Spieler, Trainer, Ausschussmitglied bis hin zum Vorsitzenden von 2001 bis 2008", berichtet Geschäftsführer Dirk Hohlmann: "Durch seine hilfsbereite, offene und zupackende Art hat Herbert sich viele Freunde geschaffen, nicht nur im Verein, sondern auch darüber hinaus. mehr

Wuppertal

Uni-Prüfungen jetzt auch am Computer

Studierende der Bergischen Universität können Klausuren nun auch am Computer ablegen. Dafür stellt das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) während der Klausurphase insgesamt 80 Computerarbeitsplätze zur Verfügung. In den Fächern Psychologie, Maschinenbau, Sicherheitstechnik, Qualitätsingenieurwesen, für alle Kombinatorischen Bachelor-Studiengänge und für die Studiengänge im Bachelor- und Master of Education wurde die Prüfungsordnung entsprechend ergänzt. mehr

Zusatzkonzert

Peter Wölke mit Band und Musicalstars

Aufgrund der starken Kartennachfrage gibt Peter Wölke mit seiner Band und seinen Musicalstars ein Zusatzkonzert am Sonntag, 15. Januar in der Aula des Gymnasiums Voerde. Die Show beginnt um 19 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets zum Preis von 29 Euro gibt's bei folgenden Vorverkaufsstellen: Volkshochschule Voerde, Bürgerbüro Voerde, Buchhandlung Mila Becker, Salz Vital, VHS Dinslaken, Haushaltswaren Hülsermann oder telefonisch unter 02855 306501 (Over the Rainbow Shows) und 02064 41350, 02855 961633 (VHS Dinslaken/Voerde). mehr

Dinslaken

Hinweise für die Arbeit mit Flüchtlingen

Eine weitere Informationsveranstaltung für ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit Tätige gab es im Empfangsraum des Rathauses. Die Erste Beigeordnete Christa Jahnke-Horstmann freute sich über das große Interesse: "Eine erfolgreiche Flüchtlings- und Integrationsarbeit ist nicht nur durch das Engagement der verschiedenen Organisationen, Kirchen, Moscheen und Verbände möglich, sondern auch durch den ehrenamtlichen Einsatz vieler Bürger und Bürgerinnen in unserer Stadt. mehr

Düsseldorf

Fast 600 Kinder warten auf Platz in offenem Ganztag

Die Zahl der Plätze, die Düsseldorfer Grundschulen im Offenen Ganztag (OGS) anbieten, steigt, die Kinder, die auf ein solches Betreuungsangebot warten müssen, allerdings auch. Grund sind die steigenden Schülerzahlen. "Wir treiben den Ausbau des Offenen Ganztags konsequent voran, aber damit können wir die Quote von 63 Prozent der Grundschüler, die dort unterkommen, nur halten", beantwortete Schuldezernent Burkhard Hintzsche gestern im Schulausschuss eine Anfrage der Christdemokraten. mehr

Mülheim

Schröder will bei Tengelmann eine schnelle Lösung

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hat unmittelbar nach der Mitteilung durch die Gewerkschaft Verdi seine Aufgabe als Schlichter im Fall Kaiser's Tengelmann gestartet. Schon gestern führte der Altkanzler dem Vernehmen nach erste Gespräche - unter anderem mit Rewe-Chef Alain Caparros, der mit seiner Beschwerde gegen die Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka eine zentrale Rolle in dem Verfahren spielt. mehr