Alle Artikel vom 21. April 2014
Springreiten

Beerbaum sichert sich beim Weltcup-Finale Großen Preis

Ludger Beerbaum hat beim Weltcup-Finale der Springreiter in Lyon den Großen Preis gewonnen. In der Prüfung des Rahmenprogramms setzte sich der 50-Jährige aus Riesenbeck am Sonntagabend im Sattel von Chaman dank der besten Zeit im Stechen durch. Zweiter wurde der Brite Michael Whitaker mit Amai. Beerbaum hatte am Montagnachmittag noch Chancen auf den Weltcup-Sieg, wenn er mit Chiara bei der letzten von drei Wertungsprüfungen an den Start gehen wollte. Es führt der Schweizer Steve Guerdat mit 0 Strafpunkten vor dem Hessen Daniel Deußer (2). Auf dem dritten Platz liegen gleichauf Beerbaum, Beezie Madden (USA) und Pius Schwizer (Schweiz/alle 4). mehr

Fußball in Frankreich

Marseille kurz vor der Verpflichtung von Bielsa

Der neunmalige französische Fußball-Meister Olympique Marseille steht kurz vor der Verpflichtung des argentinischen Trainers Marcelo Bielsa (58). "Es gibt eine grundsätzliche Einigung mit Bielsa", sagte Marseilles Präsident Vincent Labrune nach dem 0:0 seines Klubs am Sonntag gegen OSC Lille: "Wir sind zuversichtlich, dass in den kommenden Tagen alles geklärt ist." Bielsa, der Chile als Trainer zur WM 2010 und dort bis ins Achtelfinale geführt hatte, würde auf Interimstrainer Jose Anigo folgen. Der etatmäßige Sportdirektor hatte erst im Dezember Elie Baup abgelöst und kehrt nach Ablauf der Saison auf seinen Posten zurück. Bielsa hatte beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao nach dem Ende der vergangenen Saison und einem enttäuschenden zwölften Platz keinen neuen Vertrag erhalten. Marseille ist derzeit Tabellensechster. mehr