Alle Artikel vom 17. Mai 2017
Mettmann

Kreisler-Abend am Donnerstag in der Kulturvilla

Die Gesellschaft Verein zu Mettmann (GVM) lädt zu einer Veranstaltung mit dem Titel: "Die Quadratur des Kreislers", ein Abend mit Liedern von Georg Kreisler. Klavier und Gesang: Nicolas Evertsbusch. Termin: Donnerstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Kulturvilla, Beckershoffstraße 20. "Glauben Sie an ein Leben nach dem Tode, Herr Kreisler?" "So pessimistisch bin ich nicht!" antwortete der Meister des schwarzen Humors! Kreislers böse Lieder entspringen nicht einem niederen Charakter, sondern seiner Fähigkeit, einer Welt den Spiegel vorzuhalten, die so ist, wie sie ist, sagt Nicolas Evertsbusch. mehr

Stadt Willich

Stadt lädt zu Infoveranstaltungen zum Umbau des Willicher Marktes

Der Umbau des Marktplatzes in Willich steht kurz vor der Tür, es wird immer konkreter - und so wollen Stadtschmiede und Stadtverwaltung in der nächsten Zeit mit verschieden Formaten auf unterschiedlichen Ebenen über den Umbau informieren. Los geht es, so Martin Platzer von der Willicher Stadtschmiede, am morgigen Donnerstag, 18. Mai, mit einem informellen "Marktkaffee", das dann jeden dritten Donnerstag im Monat um 10 Uhr auf dem Marktplatz an den neu installierten Stehtischen stattfindet. mehr

Fasel-Stiftung

Solidarität und Nächstenliebe gewürdigt

Von der Unterstützung der Duisburger Fasel-Stiftung profitieren regelmäßig auch Einrichtungen, die sich um Bedürftige in Duisburg kümmern. "Wir helfen Armen und Unterdrückten in verschiedenen Gegenden der Welt. Doch wir wollen dabei den Nächsten hier vor Ort nicht übersehen", sagte Reinhold Kube, Vorstandsvorsitzender der Fasel-Stiftung, bei der Spendenübergabe, die auf Einladung von Oberbürgermeister Sören Link im Rathaus erfolgte. mehr

Kreis Viersen

Zur Evonik-Kinderuni: Sonderheft und Wettbewerb

Wie reinigt man mit Kohle Flüssigkeiten und wie stellt man eine Geheimtinte her? Antworten auf solche Fragen gab in März und April die RP-Serie "Evonik Kinderuni" in Form von Versuchsanleitungen für Kinder. Für alle Nachwuchs-Forscher gibt es diese Experimente demnächst noch einmal übersichtlich zusammengefasst: Am 11. Juli erscheint ein Sonderheft mit allen 15 Folgen der Serie - eine prima Anleitung für kleine Forscher in Kindergärten und Schulen. mehr

Goch

Band 9 der Uedemer Studien wird vorgestellt

UEDEM (RP) Anlässlich der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg (1914 - 1918) vor 100 Jahren veröffentlicht das Gemeindearchiv Uedem die Arbeit von Karl Heinrich van Heek mit dem Titel "Durch Sturmgebraus" aus dem Leben der Uedemer Familie Johann und Elisabeth van Heek 1892 bis 1924. Die Publikation geht besonders den Lebensstationen des Sohnes Hermann nach: Kindheit am Niederrhein im kleinbürgerlichen Elternhaus mit acht Brüdern und drei Schwestern, privilegierte akademische Ausbildung mit dem Ziel Geistlicher zu werden, Soldatenzeit im Ersten Weltkrieg und Neubeginn wieder als Student. mehr

Stadt Kempen

Gut Heimendahl lädt zum Hoffest mit Schafschur ein

Seit mehr als 20 Jahren lädt Gut Heimendahl in Kempen zu Tagen des offenen Hoftores ein, so auch am kommenden Wochenende 20./21. Mai. Rund um die öffentliche Schafschur bauen für zwei Tage mehr als 100 Teilnehmer ihre Marktstände in den Alleen und Feldwegen zwischen Schafsweiden und denkmalgeschützten Gemäuern auf, im Innenhof sorgen Live-Musik und Hofküche mit BBQ und Kuchen für musikalische und kulinarische Unterhaltung. mehr

Bedburg-Hau

Kopie des Kevelaerer Gnadenbildes in Markus-Kirche

Eine Kopie des Kevelaerer Gnadenbildes wandert zur Zeit im Rahmen des 375-jährigen Wallfahrtsjubiläums "von Haus zu Haus" - hauptsächlich durch Wohnungen und Häuser in Kevelaer, aber nicht nur: Fünf Mitglieder der Motorradwallfahrt Kevelaer brachten das edel gerahmte Bild zur Bedburger St. Markus-Kirche, wo Gemeindemitglieder, vor allem der Freundeskreis St. Markus, es mit Pastor Terlinden und Kaplan Samala in Empfang nahmen und dann eine Maiandacht davor hielten. mehr

Kleve-Kellen

Diskussion mit Homosexuellen im Klever Radhaus

Seit 2005 gilt der 17. Mai als Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie. 15 Jahre zuvor hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 17. Mai beschlossen, Homosexualität von der Liste der psychischen Krankheiten zu streichen. Dies nimmt das LSBT-Peer-Beratungsprojekt der LebensLust zum Anlass, Interessierte ins Klever Radhaus in Kellen, Sommerdeich 37, am 26. Mai ab 19 Uhr zu einem Themenabend zu der Problematik einzuladen. mehr

Yacht-Club Bayer Leverkusen

Schnupper-Segeln auf dem Straberg-Nievenheimer See

Viele begeisterte Besucher nutzten die Gelegenheit,sich beim Tag der offenen Tür des Yacht-Clubs Bayer Leverkusen am Straberg-Nievenheimer See über den Segelsport zu informieren. "Als einer der größten Segelvereine in Deutschland mit ca. 900 Mitgliedern bieten wir ein umfassendes Programm für den Segelsport an", erklärte Dagmar Brand von der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, der vor 50 Jahren gegründet wurde. mehr

Meerbusch

TSV lockt mit freiem Eintritt für das Endspiel

Der TSV Meerbusch rüstet sich für das Endspiel um den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga. Die Blau-Gelben trommeln vor allem in Lank-Latum für eine breite Unterstützung durch die Fußballfans beim letzten Heimspiel der Saison. Der sportliche Leiter Christoph Peters hofft bei der Partie am Samstag ab 16 Uhr auf dem Sportplatz an der Nierster Straße gegen TuRU 80, dass eine große Kulisse die Mannschaft unterstützt und zum dringend benötigten Sieg motiviert. mehr

Meerbusch

Berufswahl-Siegel für die Realschule Osterath

Sieben Schulen aus dem Rhein-Kreis Neuss haben jetzt das Berufswahl-Siegel bekommen. Während die Städtische Realschule Meerbusch-Osterath und die Realschule Neuss-Holzheim erstmals dieses Zertifikat erhielten, stellten sich folgende fünf Schulen erneut erfolgreich dem Prüfverfahren: die beiden Förderschulen Martinusschule in Kaarst und die Schule am Chorbusch in Dormagen sowie die Janusz-Korczak-Gesamtschule in Neuss, das Pascal-Gymnasium in Grevenbroich und die Städtische Realschule in Dormagen-Hackenbroich. mehr

Heimatfreunde

Entscheidungen wurden vertagt

In harmonischer Runde fand jetzt die Jahreshauptversammlung der Heimatfreunde im Vogthaus statt. Zahlreichen Mitgliedern wurden mit dem Rechenschafts- und dem Kassenbericht informiert sowie zahlreiche neue Projekte wurden vorstellt. Bedingt durch die verspätete, postalische Zustellung der Einladung an die Mitglieder, wurden drei Agenda-Punkte (Satzungsänderung, Wahlen und Beitragserhöhung) auf einen neuen Termin (20. Juni, 19.15 Uhr) zur Abstimmung vertagt. mehr

Ehemalige Der Realschule Rheinhorst

"Die Nomaden" trafen sich 50 Jahre nach der Schulentlassung

UERDINGEN/INRATH 16 Ehemalige der Klassen M 6 + K 6 der Realschule Rheinhorst in Uerdingen feierten jetzt im Restaurant Niederrheinischer Hof am Inrath den 50. Jahrestag ihrer Schulentlassung. Zu ihrer Schulzeit war es noch üblich, dass "Mädchen und Knaben" getrennt unterrichtet wurden, daher M 6 + K 6. Formell werden diese Jahrgänge heute der Freiherr-vom-Stein-Schule zugerechnet; damals war die "Realschule Rheinhorst" der Albert-Schweitzer-Realschule" zugeordnet. mehr

Moers

Zur Evonik-Kinderuni: Sonderheft und Wettbewerb

Wie reinigt man mit Kohle Flüssigkeiten und wie stellt man eine Geheimtinte her? Antworten auf solche Fragen gab in März und April die RP-Serie "Evonik Kinderuni" in Form von Versuchsanleitungen für Kinder. Für alle Nachwuchs-Forscher gibt es diese Experimente demnächst noch einmal übersichtlich zusammengefasst: Am 11. Juli erscheint ein Sonderheft mit allen 15 Folgen der Serie - eine prima Anleitung für kleine Forscher in Kindergärten und Schulen. mehr

Schule

Mausefallenrennen am Gymnasium

100 Jugendliche aus der Jahrgangsstufe 8 des Georg-Forster-Gymnasiums lauschten aufmerksam dem Oberstufenschüler Kerem, als er die drei Teams mit den schnellsten Mausefallenfahrzeugen und den Gewinner des Kreativ-Preises verkündete. Max, Alexander und Jan aus der Klasse 8c erhielten für ihr Modell den Kreativ-Preis, Jakob und Jan-Christopher aus der 8a belegten mit 1,68 Sekunden den ersten Platz in der Zeitwertung, Alisa und Lara aus der 8c den zweiten Platz, gefolgt von Max, Devin und Daniel ebenfalls aus der 8c. mehr

Düsseldorf

Zur Evonik Kinderuni: Sonderheft und Wettbewerb

Wie reinigt man mit Kohle Flüssigkeiten - und wie stellt man eine Geheimtinte her? Antworten auf solche Fragen gab in den Monaten März und April die RP-Serie "Evonik Kinderuni" in Form von Versuchsanleitungen für Kinder. Für alle Nachwuchs-Forscher gibt es diese Experimente demnächst noch einmal übersichtlich zusammengefasst: Am 11. Juli erscheint ein Sonderheft mit allen 15 Folgen der Serie - eine prima Anleitung für kleine Forscher in Kindergärten und Schulen - und für große Forscher natürlich auch. mehr

Geldern

Evonik-Kinderuni: Sonderheft und ein Wettbewerb

Wie reinigt man mit Kohle Flüssigkeiten, und wie stellt man eine Geheimtinte her? Antworten auf solche Fragen gab in März und April die RP-Serie "Evonik-Kinderuni" in Form von Versuchsanleitungen für Kinder. Für alle Nachwuchs-Forscher gibt es diese Experimente demnächst noch einmal übersichtlich zusammengefasst: Am 11. Juli erscheint ein Sonderheft mit allen 15 Folgen der Serie - eine prima Anleitung für kleine Forscher in Kindergärten und Schulen. mehr

Basketball

Xantener U12-Team feiert im APX zweiten Tabellenplatz

Die U12-Basketballer der Xantens Romans haben bei strahlendem Sonnenschein im APX mit ihren Familien den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga Niederrhein gefeiert. Ihnen wurden Silbermedaillen überreicht. Zum erfolgreichen Team gehörten Hanna Bergsma, Selma Toru, Ciara Simon, Nico Crain, Maja Manten, Julius Herlitzius, Mathis Egging, Walter Mertzen, Julius Gehres, Paul Kienzle, Jonny Aurel Küpper, Noah Nast und Nils Scheffer. mehr

Kreis Viersen

Kreis Viersen lobt wieder Preise für familienfreunde Unternehmen aus

Der Kreis Viersen sucht Unternehmen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besonders fördern. Der Kreis lobt zum dritten Mal den Wettbewerb "Familienfreundliche Unternehmen" aus. "Familienfreundlichkeit ist nicht nur ein Thema der großen Unternehmen, auch im Kleinen können und werden oft familienfreundliche Konzepte umgesetzt", hat die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Viersen, Gabriele Cuylen, festgestellt. mehr

Niederrhein

Evonik-Kinderuni: Sonderheft und ein Wettbewerb

Wie reinigt man mit Kohle Flüssigkeiten, und wie stellt man eine Geheimtinte her? Antworten auf solche Fragen gab in März und April die RP-Serie "Evonik-Kinderuni" in Form von Versuchsanleitungen für Kinder. Für alle Nachwuchs-Forscher gibt es diese Experimente demnächst noch einmal übersichtlich zusammengefasst: Am 11. Juli erscheint ein Sonderheft mit allen 15 Folgen der Serie - eine prima Anleitung für kleine Forscher in Kindergärten und Schulen. mehr