Alle Artikel vom 15. Dezember 2014
Stadt Willich

Mit Verspätung: Das Willicher Prinzenpaar ist nun im Amt

Wenn der 66-jährige Bürgermeister dem Festausschuss zu dessen 44-jährigen Bestehen gratuliert, kurze Zeit später erst der 44-jährigen Andrea Hasenbeck die Insignien der Macht abnimmt und diese dann an den neuen Stadtprinzen mit seiner gestern 55 Jahre alt gewordenen Prinzessin weitergibt, dann muss es eigentlich bei den vielen närrischen Zahlen eine besondere Session geben. So geschehen Sonntagmorgen bei der Prinzenpaar-Proklamation in Willich. mehr

Remscheid

Francesco la Rosa verlässt den FC Remscheid

Francesco la Rosa gehört nach der Winterpause nicht mehr zum Kader des Fußball-Landesligisten FC Remscheid. Wie der 24-Jährige der BM sagte, wird er aus beruflichen Gründen den Klub verlassen und sich dem Bezirksligisten Union Solingen anschließen. "Ich muss bei meiner neuen Arbeitsstelle in Wuppertal länger arbeiten und schaffe es deswegen nicht pünktlich zum Training." Problemlos habe er sich mit dem Verein auf den Wechsel geeinigt. mehr

Mönchengladbach

Unfall nach Reifenpanne: Audi-Fahrer alkoholisiert

Ein Unfall auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Münchheide und Neersen hat am Samstagmorgen drei Schwerverletzte gefordert. Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war ein alkoholisierter 51-jähriger Mann aus Moers mit einer Reifenpanne mit seinem Audi A6 auf dem Seitenstreifen der A 44 in Richtung Mönchengladbach stehengeblieben. Er informierte um kurz nach 6 Uhr einen Pannendienst und sicherte anschließend seinen Wagen lediglich mit dem Warnblinklicht ab. mehr

Kurz Und Gut

50 Jahre David Bowie auf drei CDs

Es gibt viele Hitsammlungen von David Bowie, aber diese ist die beste - jedenfalls wenn man "Nothing Has Changed" in der Deluxe-Ausgabe mit 59 Songs auf drei CDs besitzt. Der Clou ist, dass von heute zurückerzählt wird: CD eins beginnt mit dem neuen Song "Sue", CD drei endet im Jahr 1964. Es gibt drei Stücke vom verschollenen Album "Toy" (2001), und die Lieder der 80er Jahre, die es ausschließlich als Singles gab oder auf Soundtracks, sind vollständig aufgeführt: "Absolute Beginners" etwa. Den Kauf rechtfertigt schon der LCD-Soundsystem-Remix von "Love Is Lost". mehr

Olympia 2016

Maskottchen heißt Vinicius

Die Maskottchen sind getauft: Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden von Kater Vinicius begleitet, die Figur für die Paralympics heißt Tom und soll die Flora und Fauna Brasiliens repräsentieren. Über die Namen war zuvor im Internet abgestimmt worden. Mit der Namenswahl werden zwei bedeutende Musiker Brasiliens geehrt: Vinicius de Moraes und Tom Jobim. Das teilten die Organisatoren mit. 323.327 Stimmen waren abgegeben worden. Die 31. Olympischen Spiele finden vom 5. bis 21. August 2016 in der Metropole am Zuckerhut statt. Die 15. Paralympics folgen vom 7. bis 18. September. mehr

Formel-1-Weltmeister

Hamilton britischer Sportler des Jahres

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist britischer Sportler des Jahres. Der Mercedes-Pilot setzte sich bei der von der BBC organisierten Wahl am Sonntagabend klar vor dem nordirischen Golfstar Rory McIlroy durch. "Ich bin sprachlos. Ich bin stolz und fühle mich geehrt", sagte Hamilton. Von knapp 621.000 abgegeben Stimmen erhielt der 29-Jährige rund 210.000. Hamilton hatte in dieser Saison nach einem engen Duell mit Silberpfeil-Teamkollege Nico Rosberg zum zweiten Mal den Formel-1-Titel gewonnen. Im vergangenen Jahr war Tennisprofi Andy Murray nach seinem Sieg in Wimbledon zum Sportler des Jahres in Großbritannien gewählt worden. mehr

NBA

Sacramento Kings feuern Trainer Malone

Die Sacramento Kings aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben Trainer Michael Malone entlassen. Dies berichten verschiedene US-Medien übereinstimmend. Mit 11 Siegen und 13 Niederlagen liegen die Kalifornier im Westen nur auf dem elften Tabellenplatz, müssen allerdings seit Wochen ohne ihren Superstar DeMarcus Cousins (Hirnhautentzündung) auskommen. Malone hatte den Posten vor der abgelaufenen Saison übernommen und mit dem Team den Einzug in die Play-offs verpasst. Zunächst wird der bisherige Assistenztrainer Tyrone Corbin übernehmen. mehr

Kleve

Burgers Zoo lädt zum Nachtmarkt

Exotische Düfte, bunt geschmückte Stände und Köstlichkeiten aus fernen Ländern: Vom 20. bis 30. Dezember und vom 2. bis 4. Januar lädt Burgers Zoo zur tropischen Weihnachtsmarkt-Alternative. Dann nämlich wird Europas größter überdachter Regenwald zur Kulisse für den "Pasar Malam", einen authentischen indonesischen Nachtmarkt. An Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen bleibt der Basar geschlossen, der Arnheimer Tierpark öffnet seine Türen aber an 365 Tagen im Jahr. mehr

Kleve

Repair-Café: Reparieren statt Wegwerfen

Die Ultraschallzahnbürste hat ihren Dienst aufgegeben. Der Inhaber des doch recht teuren Mundhygieneartikels hatte durch seine Freundin den Tipp bekommen, sie zum ersten Repair-Café im Klever Jugendzentrum "Radhaus" zu bringen. Bastler Marcel Hohenfeld nahm sie unter die Lupe und stelle schnell fest: "Die Zahnbürste hat ebenso wie die Ladestation keine einzige Schraube. Alles ist verschweißt. Dadurch können wir sie nicht öffnen, ohne sie kaputt zu machen." mehr

Netzwerk-Treff

Glühweinnacht im Kesselhaus

Zum letzten In-Treff in diesem Jahr - im Übrigen der 118. insgesamt - haben sich für heute wieder rund 400 Netzwerker angemeldet. Gastgeber Axel Pollheim (Signa Property Funds) und Caterer Georg Broich haben dem Abend ein Motto gegeben: Es soll eine Glühweinnacht geben - aber nur mit weißem Glühwein. Der Ex-Sport-Moderator Heribert Faßbender wird dabei sein, ebenso wie Politiker aus Stadt und Land sowie Vertreter des Düsseldorfer Karnevals mit dem schon ziemlich aktiven Prinzenpaar. Christian Zeelen und Claudia Monreal können zurzeit aber noch etwas entspannen, der nächste Termin ist erst am 3. Januar. Die Spenden des Abends gehen an die Bürgerstiftung. mehr

Soziales

Schüler helfen Fiftyfifty mit Postkarten

Schüler der Lore-Lorentz-Schule haben Postkarten für Fiftyfifty-Verkäufer layoutet. Das Set mit 25 Karten bekommen die Obdachlosen von den Elftklässlern geschenkt, damit sie sich, so Schülerin Mandy Marburg, "ein kleines Weihnachtsgeld verdienen können". Die Karten sind von Hand gemalt, fotografisch inspiriert oder digital entstanden und kosten fünf Euro. Entstanden ist die Idee nach einem Besuch in der Fiftyfifty-Zentrale, wo sich die Schüler über Obdachlosigkeit und soziales Marketing informierten. Fiftyfifty-Geschäftsführer Hubert Ostendorf: "Die Ergebnisse sind professionell und das, obwohl die angehenden Mediengestalter erst 15 bis 17 Jahre alt sind." mehr

Auktion

Düsseldorfer Filmmuseum versteigert 125 Filmplakate

125 Film-Plakate versteigerte das Filmmuseum am Samstagabend. "Wenn der Hammer fällt ist das Plakat weg", sagt Auktionator Andreas Thein, der mit Geboten ab einem Euro für die "Schätzchen" startet. Darunter finden sich viele Klassiker von Filmen etwa mit Klaus Kinski oder Senta Berger bis hin zu Werken von Rainer Werner Fassbinder. Das Plakat zum "Club der toten Dichter" mit Robin Williams wurde ebenso versteigert und auch ein Godzilla-Plakat aus den 70er Jahren fand schnell Abnehmer. mehr

Andacht In Mundart

Jebädet und jesonge op Platt

Aufmerksam hört Allegra Soraya Pannenbecker zu, doch dann kuschelt sich die Vierjährige in Oma Uschis Arm und flüstert: "Ich versteh das nicht so richtig." Die Enkelin des Schützenoberst Günther Pannenbecker war gestern Nachmittag der jüngste Gottesdienstbesucher in der Maxkirche. "Mer bäde on senge op Platt", heißt es dort am dritten Adventssonntag. Engelbert Oxenfort, Ehrenpräsident des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) und Vorsitzender der Hans-Müller-Schlösser-Akademie, hatte zu dieser feierlichen Veranstaltung zum 27. Mal eingeladen. mehr

Düsseldorf

Frau stirbt bei Zimmerbrand in Unterrath

Bei einem Zimmerbrand ist in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 58 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Die Brandursache ist unklar, die Kriminalpolizei wurde eingeschaltet. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 50 000 Euro. Um kurz nach Mitternacht riefen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Im Huferfeld" die Feuerwehr. Sofort nach dem Eintreffen machten sich die Retter auf die Suche nach der Frau, konnten aber nur noch ihre Leiche bergen. Dem Notarzt blieb daher nur übrig, den Tod der Frau festzustellen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Gebäude entlüftet. Da die Brandursache unklar ist, ermittelt die Polizei. mehr

Aachen

Karlspreis für EU-Parlamentspräsident

Der Einsatz von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz für mehr Demokratie in der Europäischen Union wird mit dem Karlspreis 2015 gewürdigt. Der SPD-Politiker habe "als wichtiger Vordenker der EU" die Rolle des Parlaments gestärkt und damit auch die demokratische Legitimation des Staatenverbunds erhöht, begründete das Karlspreisdirektorium am Samstag in Aachen seine Entscheidung. Der Karlspreis gehört zu den bedeutendsten europäischen Auszeichnungen. mehr

Düsseldorf

Chorsingen, Karneval und Genossenschaften als Kulturerbe anerkannt

Deutschland nimmt 27 Traditionen und Wissensformen in sein neues bundesweites Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes auf und setzt damit das Unesco-Übereinkommen um. Zu den lebendigen Traditionen, die die Kriterien erfüllen, zählen das Chorsingen, die Morse-Telegrafie, die Flößerei und die Orgelbautradition. Außerdem nominierten die Experten aus den 27 Kulturformen die Genossenschaftsidee für die internationale "Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit". Die Kultusministerkonferenz unter Leitung der Präsidentin, Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann, und die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, haben in der vergangenen Woche die Empfehlungen eines unabhängigen Expertenkomitees bestätigt. mehr

Berlin

Kurt Krömer verabschiedet sich aus dem Fernsehen

Komiker Kurt Krömer (40) will sich aus dem Fernsehen zurückziehen und keine TV-Shows mehr produzieren. Das hat er dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in einem Schreiben mitgeteilt. "Ich habe mich dazu entschlossen, ab 2015 meinen künstlerischen Schwerpunkt ausschließlich auf die Bühne zu verlagern", sagte Krömer. Die parallele Arbeit auf der Bühne und für das Fernsehen sei nicht mehr vereinbar mit seinem Wunsch, dem Publikum Substanz und gut ausgefeilte Inhalte anzubieten. Nach Angaben eines RBB-Sprechers lief die jüngste Staffel der "Krömer - Late Night Show" im Herbst im Ersten. Sollte Krömer 2015 nichts Neues mehr machen, sei das die letzte Staffel gewesen. mehr

Berlin

Unveröffentlichte Manuskripte von Konsalik gefunden

Dagmar Konsalik, die Tochter des Bestsellerautors Heinz G. Konsalik (1921-1999), hat nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" unveröffentlichte Manuskripte ihres Vaters gefunden. Ein Wasserschaden im Keller des Familiensitzes in Aegidienberg (Nordrhein-Westfalen) habe einen Ordner mit mehr als 50 Geschichten zum Vorschein gebracht. Sie habe zunächst alte Exposés vermutet, sagte Dagmar Konsalik. "Es waren aber Kurzgeschichten. Ich blätterte durch, und schnell war klar: Das waren Geschichten, die ich nie in meinem Leben gesehen, geschweige denn gelesen hatte. mehr

Düsseldorf

Abstürzende Ölpreise kurbeln Wirtschaft an

Die seit Juli um 40 Prozent abgestürzten Ölpreise sorgen dafür, dass für Deutschland und Europa höheres Wachstum erwartet werden. Das Münchner Ifo-Institut und das Essener RWI-Institut rechnen für 2015 mit einem von knapp ein Prozent auf 1,5 Prozent gestiegenen Zuwachs der Wirtschaft. Als Gründe nennen sie sinkende Kosten der Unternehmen und eine höhere Kaufkraft der Haushalte, da diese weniger Geld für Sprit und Heizen ausgeben müssten. Ein Liter Biosprit E10 kostete gestern in Düsseldorf 123,9 Cent. Leitartikel Seite A 2 mehr

Bochum

Bochum verhandelt mit Trainer Verbeek

Gertjan Verbeek hat Kontakte zum Fußball-Zweitligisten VfL Bochum bestätigt. "Wir haben gesprochen, aber es ist noch nichts entschieden", sagte der niederländische Trainer dem Internetportal "Sport 1". Der ehemalige Nürnberger Coach wird in Bochum als Nachfolger des am vorigen Dienstag freigestellten Peter Neururer gehandelt. Derzeit werden die VfL-Profis von Frank Heinemann betreut. Er geht davon aus, bis zur Winterpause als Interimstrainer zu arbeiten. mehr

München

Burger-King-Filialen öffnen wieder

Nach wochenlanger Auszeit können die 89 geschlossenen Burger-King-Filialen wieder aufsperren. An diesem Montag soll die Wiedereröffnung der Schnellrestaurants mit ihren 3000 Beschäftigten anlaufen, wie die Fast-Food-Kette am Wochenende bekanntgab. Bei Arbeitnehmervertretern hat die Lizenz-Einigung zwischen Burger King und dem vorläufigen Insolvenzverwalter der Betreibergesellschaft der Filialen für Erleichterung gesorgt. Eine dauerhafte Lösung steht allerdings noch aus. mehr

Stichwort

Bürgerschaft

Bürgerschaft heißt das Parlament der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Hamburger Bürgerschaft wurde zum ersten Mal 1859 gebildet, damals noch per Klassenwahlrecht. In der NS-Zeit aufgelöst, wurde sie 1946 von der britischen Besatzungsmacht wieder eingesetzt. Heute ist die Bürgerschaft eines der 16 Länderparlamente in Deutschland. In dieser Legislaturperiode verfügt die SPD mit 62 von 121 Sitzen über die absolute Mehrheit. Knapp zwei Monate vor der Bürgerschaftswahl hat Bürgermeister Olaf Scholz den Regierungsanspruch der SPD bekräftigt. "Wir bitten die Bürger erneut um ein sehr starkes Mandat für die SPD." Jüngste Umfragen sehen die Sozialdemokraten in Hamburg bei rund 45 Prozent, was je nach Abschneiden der anderen Parteien nicht für eine Alleinregierung reichen könnte. mehr

Rom

Costa-Kapitän räumt Mitschuld ein

Der Kapitän der Costa Concordia Francesco Schettino will einen Teil der Verantwortung für das Schiffsunglück vor der italienischen Insel Giglio übernehmen. Gleichzeitig rechtfertigte er seine Flucht von dem untergehenden Kreuzer. "In jenem Moment zwischen sterben, untertauchen oder hinunterfallen bin ich auf das Rettungsboot gegangen", sagte Francesco Schettino am Samstag vor Gericht. Die Costa war vor knapp drei Jahren gekentert. 32 Menschen starben, darunter zwölf Deutsche. mehr

Berlin

Film über Kadettin der "Gorch Fock"

Das Schicksal der "Gorch Fock"-Kadettin Jenny Böken soll verfilmt werden. Die Fernsehproduktionsgesellschaft Ufa Fiction habe sich die Persönlichkeitsrechte von den Eltern gesichert, teilte das Unternehmen mit. Vor sechs Jahren war die 18-Jährige über Bord gegangen. Die Unglücksursache ist bis heute nicht geklärt. Basis der Verfilmung sei die Schilderung der Autorin Dona Kujacinski in dem Buch "Unser Kind ist tot". Ufa Fiction werde den Stoff gemeinsam mit der Autorin entwickeln, hieß es weiter. mehr

Lima

Klimagipfel verfehlt Einigung auf Schutzziele

Nach zähem Ringen hat sich die UN-Klimakonferenz in Lima auf Eckpunkte für einen Weltklimavertrag geeinigt. Vertreter von 195 Staaten verständigten sich auf einen Rahmenentwurf für ein Abkommen, das Ende 2015 in Paris vereinbart werden soll. Aber die meisten Fragen sind noch offen. Der Roh-Entwurf für das Abkommen umfasst 37 Seiten und ist dem Lima-Beschluss als Anhang beigefügt. Das Papier ist eine Liste von Wünschen, die unverbindlich sind. Endgültig verhandelt und entschieden wird erst in einem Jahr in Paris. mehr

Amsterdam

Heiratsantrag verursacht Loch im Hausdach

Ein Heiratsantrag hat in der Nähe von Utrecht für die Evakuierung eines Mehrfamilienhauses gesorgt. Mit einem Autokran wollte sich ein Mann am Samstag im Garten seiner Freundin absetzen lassen. Doch ehe er um die Hand seiner Liebsten anhalten konnte, kippte der Kran mit Getöse auf das Dach des Nachbarhauses. Der Heiratswillige im Korb und die Hausbewohner blieben unverletzt. Der verpatzte Antrag hatte dennoch Erfolg: Das frischverlobte Paar verabschiedete sich unter Entschuldigungen zu einer Reise nach Paris. mehr

Süsswaren

Haribo fürchtet in China Gummibär-Kopien

Bonn (dpa) Der Süßwarenhersteller Haribo will auch in China Gummibärchen und Co. verkaufen. 2015 wollen die Bonner dort einen zweistelligen Millionenbetrag investieren, berichtet die "Wirtschaftswoche". Der Markteintritt in China werde aber bei Haribo von der Sorge begleitet, dass es rasch gefälschte Goldbären geben könnte. "Seitdem unsere Mannschaft drüben in Shanghai ist, haben wir kaum etwas anderes gemacht, als Markenrechte zu schützen", sagte Geschäftsführer Hans Guido Riegel dem Magazin. mehr