Alle Artikel vom 2. Mai 2016
Ratingen

Brand in West - niemand verletzt

WEST (RP/kle) Weiterer Einsatz für die Feuerwehr am Wochenende: Die Kreisleitstelle alarmierte gestern um 10.03 Uhr die Feuerwehr zu einem Brand in einem der Wohnhochhäuser an der Jenaer Straße. Bereits auf der Anfahrt bestätigten mehrere Anrufer, dass es im Bereich des siebten Obergeschosses zu einer Verrauchung gekommen war und es im Flurbereich brennt. Die Feuerwehr machte sich mit den Kräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr der Löschzüge Mitte, Lintorf sowie Tiefenbroich auf den Weg. Die Einsatzkräfte starteten einen Löschangriff über die Steigleitungen und den Treppenraum ins siebte Obergeschoss, ein Depotgeschoss wurde eingerichtet, zwei Drehleitern an der Gebäudevorder- und -rückseite wurden in Stellung gebracht. Der Brand, den die unter Atemschutz vorgehenden Trupps im Flurbereich der siebten Etage bekämpfen mussten, konnte mit Hilfe eines C-Rohrs gelöscht werden. mehr

Jamie-Lee Kriewitz in Düsseldorf

Von Klein-Japan zum ESC nach Stockholm

Sie liebt den Look japanischer Comic-Figuren und nimmt dafür auch gern in Kauf, dass sie mit ihren Outfits Aufsehen erregt. Doch in diesem Jahr ist alles anders für Jamie-Lee Kriewitz. Bei der Dokomi - Deutschlands größter Manga- und Anime-Convention - achtete kaum jemand auf ihr goldglitzerndes Miniröckchen und die bunte Ohrenmütze (die im Vergleich zu ihren anderen Kopfbedeckungen übrigens überraschend schlicht war). mehr

Golf

Shin gewinnt nach Aufholjagd ersten Titel

Profigolferin Jenny Shin hat nach einer Aufholjagd ihren ersten Sieg auf der LPGA-Tour gefeiert. Die 23 Jahre alte Südkoreanerin spielte auf dem Par-71-Kurs im texanischen Irving zum Abschluss eine 67 und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von 195.000 Dollar (ca. 170.000 Euro). Zwei Schläge zurück teilten sich ihre Landsfrauen Hur Mi-Jung und Amy Yang sowie Gerina Piller (USA) den zweiten Platz. Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) waren in Texas bereits nach drei Runden am zweiten Cut gescheitert. Gal fehlte auf Platz 54 nur ein Schlag, um am letzten Tag noch an den Start gehen zu dürfen. Masson folgte auf dem geteilten 58. Rang. Irving ist eines der wenigen Turniere, bei dem sowohl nach der zweiten als auch der dritten Runde ein Cut gesetzt wird. mehr

NHL-Play-offs

San Jose gewinnt auch zweites Spiel gegen Nashville

Die San Jose Sharks sind in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL auf dem besten Weg ins Playoff-Finale der Western Conference. Im Zweitrunden-Duell mit den Nashville Predators gewannen die Sharks am Sonntag (Ortszeit) das zweite Spiel mit 3:2 und führen in der Best-of-Seven-Serie nun mit 2:0. Späte Treffer von Joe Pavelski (58. Minute) und Joe Thornton (60. Minute) entschieden die Partie für die Gastgeber. In der Serie zwischen den St. Louis Blues und den Dallas Stars steht es indes nun 1:1, nachdem die Blues einen 4:3-Sieg nach Verlängerung feierten. David Backes erzielte in der elften Minute der Overtime das Siegtor der Gäste. mehr

Rheinberg

Sparkasse am Niederrhein spendet Bücherkisten

Mia Mertens hat Bücher ausgesprochen gern - ganz besonders weiß sie sie zu schätzen, wenn ihre Mutter Britta ihr daraus vorliest. Aber fast noch lieber spielt das dreijährige Mädchen Glücksfee. Das sahen jetzt die Zuschauer und Zuschauerinnen in der Moerser Stadtbibliothek an der Wilhelm-Schroeder-Straße, darunter die stellvertretende Leiterin der Moerser Stadtbibliothek, Birgit Dreyßig, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein, Giovanni Malaponti. mehr

Hückeswagen

Finanzamt stellt sich Bewertung der Bürger

Der Startschuss für die landesweite Bürgerbefragung der NRW-Finanzverwaltung ist gefallen. Alle Steuerzahler können online unter www.machmit.nrw.de an der Umfrage teilnehmen und ihr Finanzamt bewerten. "Machen Sie mit! Denn die Befragung hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern und zeigt uns, in welchen Bereichen wir bereits gut sind und wo wir noch bürgerfreundlicher werden können", wirbt Frank Ritgen, Leiter des auch für Hückeswagen zuständigen Finanzamts in Wipperfürth um eine starke Beteiligung. mehr

Kreis Kleve

Hier kontrolliert die Kreispolizei die Geschwindigkeit

Auf den Straßen im Kreis Kleve ist überhöhte Geschwindigkeit laut Polizei auch weiter die Hauptursache für Unfälle, bei denen Menschen ums Leben kommen. Die Beamten kontrollieren die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen in dieser Woche an folgenden Stellen: Am Montag in Rheurdt, Nierderend und in Kalkar, Grabenstraße; am Dienstag in Wachtendonk-Wankum, Grefrather Straße und in Bedburg-Hau, Antoniterstraße; am Mittwoch in Geldern-Hartefeld, Duisburger Straße und in Rees-Haldern, Isselburger Straße; am Donnerstag in Kevelaer, Alter Steeg und in Bedburg-Hau, Sommerlandstraße; am Freitag in Kerken-Rahm, Hülser Straße (B 9) und in Kleve, Tiergartenstraße (B 9); am Samstag in Uedem, Steinbergen und in Emmerich, Eltener Straße sowie am Sonntag in Issum, Kevelaerer Straße und in Kranenburg, B 504. mehr

Ratingen

Stark und souverän durch den Arbeitstag

Der Erfolg und die Ausstrahlung von Unternehmerinnen steht und fällt mit der eigenen Leistungsfähigkeit. "Achtsam und stark durch den Tag" ist das Thema der nächsten Veranstaltung der business-frauen Ratingen am Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr, im Restaurant Cedric's, Brachter Straße 85. Die Focusing-Trainerin, Buch- und CD-Autorin Ulrike Pilz-Kusch zeigt, wie frau klug und effektiv auch im übervollen Arbeitsalltag mit vier täglichen Ladestationen für volle Batterien sorgen können - mit erstaunlich wenig Aufwand und Zeit, lustvoll und mit Methoden, die zu ihnen passen. mehr

Geldern

Hier kontrolliert die Kreispolizei die Geschwindigkeit

Auf den Straßen im Kreis Kleve ist überhöhte Geschwindigkeit laut Polizei auch weiter die Hauptursache für Unfälle, bei denen Menschen ums Leben kommen. Die Beamten kontrollieren die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen in dieser Woche an folgenden Stellen: Am Montag in Rheurdt, Nierderend und in Kalkar, Grabenstraße; am Dienstag in Wachtendonk-Wankum, Grefrather Straße und in Bedburg-Hau, Antoniterstraße; am Mittwoch in Geldern-Hartefeld, Duisburger Straße und in Rees-Haldern, Isselburger Straße; am Donnerstag in Kevelaer, Alter Steeg und in Bedburg-Hau, Sommerlandstraße; am Freitag in Kerken-Rahm, Hülser Straße (B 9) und in Kleve, Tiergartenstraße (B 9); am Samstag in Uedem, Steinbergen und in Emmerich, Eltener Straße sowie am Sonntag in Issum, Kevelaerer Straße und in Kranenburg, B 504. mehr

Kirchlich

Zweite Konfirmation in der Stadtkirche

Am Sonntag wurden von Pfarrer Manfred Jetter und Pfarrer Volker Lubinetzki in der Stadtkirche folgende Jugendliche konfirmiert: Aaron Alexander Behler, Mira Böse, Florian Buchholz, Jannik Esch, Lillyfee Falentin, Laura-Angelique Gierlich, Tim-Philipp Hein, Chayenne Lara Höller, Jolina Noemi Klesper, Marlon Korff, Julia Kramer, Laura Marie Kurz, Sophie Malsch, Jan Thilo Mücher, Nathalie Odenbach, Bianca Ommer, Ergys Pasho, Kristin Weidner, Jasmin Wünsche. mehr

Ratingen

Stark und souverän durch den Arbeitstag

Der Erfolg und die Ausstrahlung von Unternehmerinnen steht und fällt mit der eigenen Leistungsfähigkeit. "Achtsam und stark durch den Tag" ist das Thema der nächsten Veranstaltung der business-frauen Ratingen am Dienstag, 10. Mai, 19 Uhr, im Restaurant Cedric's, Brachter Straße 85. Die Focusing-Trainerin, Buch- und CD-Autorin Ulrike Pilz-Kusch zeigt, wie frau klug und effektiv auch im übervollen Arbeitsalltag mit vier täglichen Ladestationen für volle Batterien sorgen können - mit erstaunlich wenig Aufwand und Zeit, lustvoll und mit Methoden, die zu ihnen passen. mehr

Solingen

Das Feuerwehrfest läutet in Gräfrath den Wonnemonat ein

Der Klang des Martinshorns ließ die Gäste für einen Moment zusammenzucken - sehr zur Freude der Kinder, die hinter dem Steuer des Feuerwehrautos saßen. Die Löscheinheit 6 aus Gräfrath hatte wieder einmal zu ihrem Feuerwehrfest an den Brandteich eingeladen - und viele Gäste aus dem Stadtteil, darunter zahlreiche Familien mit Kindern, waren dem Aufruf gefolgt, labten sich am Buffet mit Kuchen und Herzhaftem oder besuchten das Brandschutz-Infomobil. mehr

Kaarst

Kabarettist Stadelmann ist auf der Bühne ein Chamäleon

Ingmar Stadelmann hat in den vergangenen fünf Jahren jede Menge Preise eingeheimst, zuletzt 2015 den Jury- und Publikumspreis beim 15. Großen Kleinkunstfestival. Höchste Zeit also, in Kaarst sein Programm "#humorphob" vorzustellen. Der 35-Jährige, der auch als Radiomoderator arbeitet, ist auf der Kleinkunstbühne ein Chamäleon: mal sinnierend wie Dieter Nuhr, dann wieder der Stand-up-Comedian im Stile eines Mario Barth, dem kein Thema zu banal ist. mehr

Fußball

1. FC Monheim siegt durch starke zweite Hälfte

Die Bezirksliga-Fußballer des 1. FC Monheim (FCM) scheinen trotz des bereits feststehenden Aufstiegs nicht gewillt zu sein, die noch ausstehenden Spiele in dieser Saison mit halber Kraft anzugehen. Beim Tabellensechsten VfB Hilden II setzten sich die von Personalsorgen geplagten Monheimer am Ende mit 3:1 (0:1) durch, obwohl nach den Aufstiegsfeierlichkeiten in der Vorwoche im ersten Durchgang noch die nötige Durchschlagskraft fehlte. mehr

Lokalsport

Wenn die Stimmung bei Spielern und Fans echt unter die Haut geht

Die Atmosphäre war so einmalig wie das Ereignis und so ziemlich jeder hatte vor dem Finale, während der Spiels und danach eine Gänsehaut. Weil die riesige Barclaycard-Arena in Hamburg zur Mittagszeit vor dem Final-Four-Endspiel der Profis zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem SC Magdeburg natürlich noch nicht voll besetzt war, konnten sich alle Fans der SG Langenfeld (SGL) sammeln - weil die sonst sehr strengen und bis ins winzigste Detail durchplanenden Verantwortlichen die Zeichen der Zeit erkannt hatten und auch was für die Stimmung tun wollten. mehr

Handball

Knapper Sieg für den TV Aldekerk II beim Hülser SV

Handball-Landesliga, Männer: Hülser SV - TV Aldekerk II 30:31 (13:16). Eigentlich war der Sieg der Aldekerker Zweitvertretung in Hüls nie gefährdet. Das Team von Spielertrainer Nils Wallrath lag immer vorne. Dass es dann doch noch mal knapper wurde, beschreibt Wallrath so: "Zum einen hatten wir am Ende die eine oder andere unglückliche Schiedsrichterentscheidung gegen uns, zum anderen ist es dann doch nicht so einfach wie gedacht, die Motivation derart hoch zu halten. mehr

Brüggen

Die Liste der Ausgezeichneten

Die ausgezeichneten Sportler bei der Sportlerehrung bei der Burggemeinde Brüggen Fußball TuRa Brüggen, F-Junioren, Spieler Jake Cremer, Luca Drießen, Edin Hergic, Anouk Johnen, Finn-Yannik Magdowski, Niklas Meißner, Felix Mory, Daniel Ogermann, Kai Potthoff, Eric Vallen, Simon Windhausen, Lasse Krauß, Louis Uhling und Lenny Ernst sowie die Trainer Thomas Drießen, Stefan Vallen und Marcus Ogermann; C-Junioren: Julian Cuylen, Lukas Dülks, Luca Dorsch, Lukas Erkens, Nicolas Glende, Milan Greupner, Piet Nolte, Till Oonk, Marcos Pereira, Jonas Roosen, Oliver Tophoven, Nick van der Weyden, Julian Waldhausen, Jana Wagner, Timm Wielgosch, Kai Küglera und Albin Beqiri, Trainer Peter Willemsen. mehr