Alle Artikel vom 15. Oktober 2017
FC Augsburg

Hinteregger droht nach Sprunggelenks-OP lange Pause

Abwehrspieler Martin Hinteregger vom FC Augsburg muss wegen anhaltender Sprunggelenkprobleme operiert werden und droht dem Fußball-Bundesligisten lange zu fehlen. Beim Österreicher wird am Montag ein Eingriff vorgenommen, wie ein Sprecher auf Anfrage bestätigte. Zuvor hatte der "Kicker" über die Maßnahme berichtet und eine Ausfallzeit "voraussichtlicht bis zur Winterpause" angegeben. Der 25-Jährige habe gehofft, die Operation am rechten Knöchel bis zur Winterpause hinauszögern zu können. Noch am Samstag stand er beim 2:2 in Hoffenheim für 90 Minuten auf dem Feld. Die genaue Ausfalldauer hänge vom Verlauf der OP ab, sagte der Vereinssprecher am Sonntag. mehr

DTM

Rast holt sich Startplatz zwei und erhöht den Druck

Rookie Rene Rast (Minden) hat sich den zweiten Startplatz für das letzte DTM-Saisonrennen (15.13 Uhr/ARD) in Hockenheim gesichert und im Vierkampf um die Meisterschaft zwei wichtige Punkte gesammelt. Der Audi-Pilot landete im Qualifying am Sonntagmittag hinter Tom Blomqvist (Großbritannien/BMW), aber deutlich vor seinen Titel-Konkurrenten Mattias Ekström (Schweden), Mike Rockenfeller (Neuwied) und Jamie Green (Großbritannien). Während Rockenfeller Startplatz acht holte, müssen Ekström und Green aufgrund ihrer Strafen aus dem Samstagsrennen weiter nach hinten. Der Meisterschaftsführende Ekström wird das finale Rennen von Platz 14 beginnen und Green vom 15. Rang. Das Qualifying wurde zwischenzeitlich unterbrochen, weil sich am Ende der Start-Ziel-Geraden eine Regenablaufrinne gelöst hatte und sich die Reparaturarbeiten in die Länge zogen. mehr

Extrem-Radsportler

Strasser knackt 24-Stunden-Bahn-Weltrekord

Extrem-Radsportler Christoph Strasser hat auf der schweizer Bahn in Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord aufgestellt. Der 34 Jahre alte Österreicher verbesserte am Sonntag die bisherige Bestmarke des Slowenen Marko Baloh aus dem Jahr 2010 um 38,113 Kilometer. Insgesamt 941,873 Kilometer verteilt auf 3767 Runden konnte Strasser auf dem 250 Meter langem Holzoval abspulen. Im März 2015 konnte Strasser, der im Juni zum vierten Mal in seiner Karriere das prestigeträchtige Race Across America gewann, bereits auf dem Tempelhofer Feld in Berlin mit 896 Kilometern einen neuen 24-Stunden-Weltrekord im Freien aufstellen. "Es war ein unglaubliches Rennen. Ich bin durch Kontinente gefahren, habe den Weltrekord in Berlin aufgestellt. Aber das heute ist mit fast nichts anderem vergleichbar", sagte der Rekordhalter, der in Grenchen nach 22 Stunden die erste und einzige Pause eingelegt hatte. mehr

Fingerbruch

Darmstadts Torwart Heuer Fernandes fällt länger aus

Zweitligist SV Darmstadt 98 muss einige Wochen auf Torhüter Daniel Heuer Fernandes verzichten. Der Portugiese hat sich im Training den Finger gebrochen, wie Trainer Torsten Frings vor der Montagabendpartie (20.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Nürnberg bestätigte. "Wir haben mit Joël und Flo zwei hervorragende Torhüter, die auch in jedem Training Vollgas geben", sagte Frings zu den Alternativen Joël Mall und Florian Stritzel. Der Ex-Nürnberger Tobias Kempe leidet noch unter den Nachwehen eines Zehenanbruchs. "Bei Tobi Kempe haben wir große Hoffnung, dass er spielen kann. Er ist auch ein Typ, der auf die Zähne beißt", sagte der Lilien-Coach. mehr

Golf

Perez feiert dritten Sieg auf der US-Tour

Der US-Golfprofi Pat Perez hat seinen dritten Sieg auf der US-Tour gefeiert. Der 41-Jährige spielte am Schlusstag der mit 7,0 Millionen Dollar dotierten Konkurrenz in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur eine 69 und lag am Ende mit 264 Schlägen souverän vor seinem Landsmann Keegan Bradley (268). Perez kassierte für seinen zweiten Saisonsieg einen Scheck über 1,26 Millionen Dollar, umgerechnet rund 1,06 Millionen Euro. Deutsche Profis waren in der Millionen-Metropole nicht am Start. mehr