Alle Artikel vom 19. Januar 2017
Radevormwald

RTV wird Räume nicht für Ogata zur Verfügung stellen

Der Radevormwalder TV (RTV) wird seine Vereinsräume im Erdgeschoss des Hauses hinter der Turnhalle Bredderstraße nicht für die Hausaufgabenbetreuung der Katholischen Grundschule zur Verfügung stellen. Die Vorsitzende Antje von der Mühlen verwies gestern auf einen Hinweis des Landessportbundes NRW, dass Haftungsgefahren für Verein und Vorstand bestehen, wenn Kinder sich Verletzungen während des Aufenthaltes in den Räumen zuziehen. mehr

Dinslaken

Neubürger-Scheckheft mit Infos und Gutscheinen

Es ist handlich, liebevoll gestaltet und es soll dafür sorgen, dass Neubürger sich schnell heimisch fühlen und unterschiedliche Bereiche wie Kultur, Gastronomie, Sport und Gewerbe kennenlernen: das Dinslakener Willkommens-Scheckheft. Die Neuauflage des bewährten Grußes zum Start in der Stadt Dinslaken ist in einer Auflage von 3000 Stück erschienen und enthält 16 Gutscheine, die einmalige Rabatte, Sonderkonditionen oder gar freien Eintritt gewähren. mehr

Krefeld

Wettbewerb Junior Agency Award kommt an die Hochschule

Einer der renommiertesten und anspruchsvollsten Wettbewerbe für Marketingkommunikation kommt nach Krefeld: Erstmals findet der Junior Agency Award des Gesamtverbandes der Kommunikationsagenturen (GWA) an der Hochschule Niederrhein statt. Sechs studentische Teams von sechs deutschen Hochschulen kämpfen am Freitag, 3. Februar, ab 10.30 Uhr um ein Preisgeld und um die Chance, sich vor den wichtigsten Entscheidern im Bereich Markenkommunikation zu präsentieren. mehr

Remscheid

Medikamenten-Check gegen Wechselwirkungsgefahr

Die Kommunikation zwischen Ärzten und Apothekern soll besser werden, damit Patienten in Remscheid künftig mehr über Arzneimittel-Wechselwirkungen wissen. Denn wer drei Medikamente oder mehr einnimmt, erhöht die Wechselwirkungsgefahr. Dazu können auch freiverkäufliche Schmerz- oder Schlafmittel sowie pflanzliche Präparate oder Ernährungsergänzungsmittel beitragen, die über das Internet oder in Drogeriemärkten gekauft werden können - und von denen häufig weder Arzt noch Apotheker wissen. mehr

Wermelskirchen

Ein Mitsingprojekt der Kantorei - Haydns Schöpfung wird aufgeführt

Die Kantorei Wermelskirchen plant, am Sonntag, 25. Juni, das wunderbare Werk "Die Schöpfung" von Joseph Haydn mit Solisten und dem Neuen Rheinischen Kammerorchester Köln in der Stadtkirche Wermelskirchen aufzuführen. Wer Interesse hat und bereits über Chorerfahrung verfügt, ist eingeladen, bei diesem Werk mitzusingen, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung von Stefanie Schüller vom Vorstand der Kantorei. mehr

Hilden

Erkrather Messe gibt Tipps fürs Energiesparen

Für die energetische Sanierung eines Gebäudes gibt es vielfältige Möglichkeiten. Doch welche sind im Einzellfall sinnvoll? Für einige Maßnahmen können Fördergelder oder günstige Darlehen beantragt werden. Doch wer fördert was? Und wo lässt sich Energie einsparen? Antworten auf Fragen wie diese geben Experten - beispielsweise von der Verbraucherzentrale NRW oder dem Umweltamt des Kreises Mettmann - und Aussteller die bei den EnergieTagen ihr Produkt- und Angebotsspektrum erstmals in Erkrath vorstellen. mehr

Rundgang

Die Stadt mit anderen Augen sehen

Das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen lädt mit dem Heimatverein für Samstag, 21. Januar, 15 Uhr, zu einem Stadtdurchgang ein. Mauern und Türme, Kirchen und Bürgerhäuser, Höfe und Gassen bewahren Geschichten und Legenden. Wenn diese erzählt werden, wenn über Details einmal die Augen geöffnet und die Geheimnisse der Dumeklemmer, der Grüt oder des Trinsenturms gelüftet werden, dann sieht man Ratingen auf einmal mit anderen Augen. mehr

Leichlingen

Lindner besucht die Leichlinger FDP und plaudert bei Grünkohl über Politik

Als Kind mochte er keinen Grünkohl, aber jetzt liebt er das urige Gericht - zum Glück, denn am Dienstag war FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner (38) von seinen Leichlinger Parteifreunden zum 60. Grünkohlessen eingeladen. Zu diesem Treffen im Brauhaus Aloysianum - vom Gastgeber, dem Ortsvorsitzenden und Landtagswahlkandidat Lothar Esser, von langer Hand vorbereitet - waren außerdem rund 60 Parteimitglieder und zahlreiche Gäste des Rheinisch Bergischen Kreises eingeladen. mehr

Seniorenunion

Neujahrsempfang mit Ausblick

"Ehrenamtliches Engagement hält die Gesellschaft zusammen. Hier in Hilden ist der Zusammenhalt spürbar", sagte CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll beim Neujahrsempfang der Senioren Union Hilden. Besonders bedankte sich die Haanerin bei der Vorsitzenden Ingrid Benecke, die seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich aktiv ist und auch für dieses Jahr wieder ein umfangreiches Programm für die Senioren Union auf die Beine gestellt hat. mehr

Kleve

Klevischer Verein lädt zum antiquarischen Büchermarkt

Der Niederrhein besteht aus mehr als Kopfweiden, Kühen und Kolken. Dies beweist einmal mehr der niederrheinische Büchermarkt im Klever Kolpinghaus am Sonntag, 29. Januar, von 13.30 bis 17 Uhr. An den Ständen von Antiquariaten, Vereinen und privaten Sammlern zeigt ein breites Angebot von Büchern, Zeitschriften, Ansichtskarten, Fotos, Festschriften, Katalogen, Plakaten, Notgeldscheinen, Gemälden und Stichen die ganze Palette unserer Heimat und all ihrer Facetten. mehr

Grevenbroich

Elfgener kritisiert "rote Welle" an Kreuzung der Rheydter Straße

Wenn Hubert Müller die Stadt mit dem Auto verlässt, ärgert er sich immer wieder. "Ich verstehe nicht, warum an der Einmündung der Rheydter Straße die Ampel an der Kreuzung immer ,rot' zeigt", erklärt der Elfgener. Seine Erfahrung: "Wenn ich auf der Rheydter Straße an der Kreuzung Düsseldorfer Straße losfahre und ich bin etwa in Höhe der Straße ,Im Buschfeld', springt die Ampel an der L 116 auf, rot' um. mehr

Floorball

Holzbüttgens Nachwuchs gewinnt das eigene Turnier

Der Jubel ebbte gar nicht mehr ab in der Sporthalle am Bruchweg. Kein Wunder, hatten die jüngsten Nachwuchs-Floorballer der DJK Holzbüttgen doch dort gerade ihr eigenes U9-Turnier gewonnen - und das nach ausgesprochen spannendem Verlauf. War schon das Auftaktmatch gegen die gleichaltrigen Füchse aus Dümpten eine hart umkämpfte Anlegenheit, das die Gastgeber knapp mit 5:3 für sich entschieden, steigerte sich die Spannung im zweiten Spiel noch einmal. mehr