Alle Artikel vom 25. August 2016
Kleve

Ministerin Kampmann: "Ich hätte Beuys gerne kennengelernt"

Beeindruckt stand Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, vor dem zweiflügeligem Tor, das eigentlich zum Alten Kirchturm St. Mauritius Meerbusch-Büderich gehört und das derzeit Teil der Ausstellung "Joseph Beuys -Werklinien" im Klever Museum Kurhaus ist. Die Werke Beuys' hat sich Kampmann im Rahmen einer Führung von Valentina Vlasic, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kurhaus, gestern angesehen. Besonders gut gefiel ihr dabei dieses Tor, welches von Beuys geschaffen wurde und auf dessen rechter Flügel 222 Namen Büdericher Kriegstoter zu sehen sind. "Es ist bemerkenswert, wie Beuys dies künstlerisch umgesetzt hat", fand Kampmann. mehr

Neuss

CDU spricht sich für den Erhalt der Sekundarschule aus

Die CDU will die Neusser Sekundarschulen erhalten. Auf diese Position legte sich die Fraktion in einer Sondersitzung am Dienstagabend fest und bleibt damit auf der schon Mitte Juni von der Arbeitsgruppe Schule der Partei skizzierten Linie. Die Entwicklung der Schullandschaft wird damit wieder zu einer Streitfrage, denn die SPD hat unter Berufung auf den Elternwillen und angesichts der seit Jahren schlechten Anmeldezahlen für die Sekundarschulen in Gnadental und an der Weberstraße deren Umwandlung in Gesamtschulen beantragt. mehr

Hannover 96

Umworbener Sane soll bleiben

Trainer Daniel Stendel vom Zweitliga-Tabellenführer Hannover 96 hat bekräftigt, dass ein Transfer von Abwehrchef Salif Sane für die Niedersachsen kein Thema ist. "Wir haben da immer eine klare Position bezogen und wir haben nach wie vor das Heft des Handelns in der Hand", sagte der Coach. Insbesondere der VfL Wolfsburg hatte sein Interesse an einer Verpflichtung des Senegalesen, der am Donnerstag 26 Jahre alt wurde, bekundet. Der Vertrag von Sane beim Bundesliga-Absteiger läuft noch bis 2018. mehr

Nationalspieler

Drinkwater verlängert bei Meister Leicester bis 2021

Englands Überraschungsmeister Leicester City hat mit einem weiteren Stammspieler verlängert. Mittelfeldakteur Danny Drinkwater unterschrieb einen Fünfjahresvertrag, wie der Fußballclub am Donnerstag mitteilte. Der 26-Jährige war in der vergangenen Saison erstmals in das englische Nationalteam berufen worden. Zuvor hatten schon die Offensivspieler Jamie Vardy und Riyad Mahrez sowie Torwart Kasper Schmeichel ihre Zusammenarbeit mit dem Team der englischen Premier League verlängert. mehr

Olympiasieger

Hambüchen hält sich Bundesliga-Start offen

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen hält sich eine Startoption für die im Oktober beginnende Kunstturn-Bundesliga offen. Der Name des Goldmedaillengewinners von Rio de Janeiro steht in der offiziellen Riegenliste der KTV Obere-Lahn. Ihren ersten Ligawettkampf bestreiten die Hessen am 1. Oktober (17.00 Uhr) beim MTV Stuttgart. Auf internationaler Ebene wird man Hambüchen aber definitiv nicht mehr im Wettkampf sehen. Darauf hatte sich der 28-Jährige schon während der Sommerspiele in Brasilien festgelegt. mehr

Eingeklemmter Nerv

Golfer Cejka startet nicht beim FedExCup-Auftakt

Golfprofi Alex Cejka wird nicht beim Auftakt-Turnier der lukrativen FedExCup-Playoffs der US-PGA-Tour an den Start gehen. Wegen eines eingeklemmten Nervs im Nacken sagte der 45-Jährige kurzfristig seine Teilnahme an der mit 8,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung in Farmingdale bei New York ab. Noch vor knapp zwei Wochen hatte der in Las Vegas lebende Deutsche bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den 21. Platz belegt. Cejka hofft, dass er in der kommenden Woche beim zweiten Playoff-Turnier im TPC Boston (2. bis 5. September) wieder abschlagen kann. Dort sind dann die Top 100 der Rangliste der US-Tour spielberechtigt. Cejka liegt derzeit noch auf dem 59. Rang. mehr

Stadt Kempen

Schmalbroicher Schützen wählen neuen Brudermeister

Völlig unerwartet ist kürzlich der Brudermeister der Stefanus-Schützen Schmalbroich-Ziegelheide, Herbert Willmen, gestorben. Er hatte erst im März die Nachfolge von Georg Lange als Brudermeister angetreten. Auf Grund des Todes von Herbert Willmen findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung am morgigen Freitag, 26. August, um 20 Uhr im Vereinsheim in Ziegelheide statt, um einen neuen Brudermeister aus den Reihen der Mitglieder wählen. mehr

Solingen

Gefängnisstrafe wegen pornografischem Foto bestätigt

Unverblümt hielt der Vorsitzende Richter dem Angeklagten vor, für wie aussichtslos er dessen Unterfangen hielt: "Setzen Sie sich doch mal gedanklich auf meinen Stuhl!" Der Angesprochene ging gestern am Wuppertaler Landgericht vergeblich gegen ein Urteil des Solinger Amtsgerichts vor: Das hatte den 40-Jährigen wegen Verbreitung pornografischer Schriften an Minderjährige und Betrugs zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt - ohne Bewährung, weil der mehrfach vorbestrafte Mann zum Zeitpunkt der Taten bereits wegen eines anderen Delikts unter einer solchen gestanden hatte. mehr

Solingen

Erste Urteile nach brutaler Raubserie

Immerhin: An den nächsten Verhandlungstagen werden die Prozessbeteiligten im großen Schwurgerichtssaal des Wuppertaler Landgerichts etwas mehr Platz haben. Denn für zwei der neun Angeklagten, die sich seit Wochenbeginn wegen gewalttätiger Raubzüge in der Solinger City verantworten müssen, ist das Verfahren bereits beendet: Das Solinger Jugendschöffengericht, das aus Platzgründen in die Justizräume der Nachbarstadt ausweichen musste, verwarnte einen 20-jährigen wegen der Beteiligung an gemeinschaftlichem Raub und Körperverletzung und belegte ihn mit zwei Freizeitarresten. mehr

Lokalsport

Tennis-Talent Janis Engels gewinnt ein Ranglisten-Turnier

Beim 23. Pulheimer Jugend-Cup sicherte sich Tennis-Talent Janis Engels (TC Grün-Weiß Langenfeld/GWL) den ersten Platz im Junioren-Einzel U 14. Der 13-Jährige gewann das Endspiel des Ranglistenturniers gegen Frederik Bertrams (TC RW Troisdorf), der bis dahin nur ein einziges Spiel abgegeben hatte, dank einer starken Vorstellung ungefährdet mit 6:3, 6:2. Zuvor war der Langenfelder (Nummer drei der Setzliste) dreimal ebenfalls in zwei Sätzen erfolgreich gewesen - jeweils 6:0, 6:1 gegen Luca Schulten (TC Lese GW Köln) und Magnus Jansen (TTC Brauweiler) sowie 6:4, 6:3 im Halbfinale gegen den an Position zwei gesetzten Tim Bode (TC Alsdorf RW). mehr

Geld Für Neue Geräte

Kindertrödelmarkt bringt weitere 2750 Euro für Spielplatz Fungendonk

OPPUM (RP) Am Kinderspielplatz Fungendonk wurde am Wochenende wieder ordentlich getrödelt. Das Wetter hielt einige Teilnehmer kurzfristig vom Mitmachen ab, aber das Fazit ist durchweg positiv. Bis auf etwas feuchte Zeiten während des Aufbaus und einem minimalen Regen während der Verkaufszeit, haben wieder sehr viele Besucher den Weg zum Kindertrödelmarkt gefunden und bescherten dem Spielplatz letztendlich wieder einen runden Trödelmarkttag. mehr

Förderverein Forstwald Stiftet Der Forstwaldschule Eine Neue Klettermatte

Das Los entschied über die ersten Tester

FORSTWALD (cpu) Das "Lümmelblatt" macht seinem Namen von Anfang an alle Ehre: Kaum zum Spielen freigegeben, machten es sich gestern sechs Schüler der Forstwaldschule auf dem neuen Spielgerät gemütlich. Das Los hatte entschieden, welche der insgesamt 110 Mädchen und Jungen der Forstwaldschule als Erste die vom Förderverein Forstwald gespendete Attraktion auf dem Schulhof testen durften. mehr

Kamp-Lintfort

CDU fordert Resolution gegen Sanierungsplanung der RAG

Die CDU-Fraktion im Kamp-Lintforter Stadtrat möchte in der Sitzung am Dienstag, 30. August, eine Resolution gegen die Sanierungsplanung der RAG Montan Immobilien auf den Weg bringen. Wenn es nach dem Willen der Christdemokraten geht, fordert der Rat die Eigentümerin des Zechenareals auf, die kontaminierten Materialien und Altlasten des Bergwerks nicht im Bereich der ehemaligen Kokerei unter einem Sicherungsbauwerk zu deponieren. mehr

Lokalsport

Tenniskreis Neuss ermittelt auf drei Anlagen Meister

Vom 3. bis 11. September richten die SG Kaarst, der TC Vorster Wald und der TC Weißenberg auf ihren Anlagen die Meisterschaften des Tenniskreises Neuss aus. Die Endspiele finden am 10. und 11. September statt. Spielberechtigt sind alle Aktiven, die Mitglied in einem Verein des Tenniskreises sind und ihre Medenspiele im abgelaufenen Spieljahr nicht für einen Klub außerhalb der im Rhein-Kreis Neuss organisierten Klubs absolviert haben. mehr

Dormagen

Delhovener Ex-Königspaar überrascht mit Choreographie

Das gab es in Delhoven noch nie: Das Schützenkönigspaar Gabriel Wüller und Stefanie Weiß führte beim Ehrentanz überraschend eine eigene Choreographie auf der Tanzfläche im Delver Festzelt vor. "Dafür bekommt Ihr die Kür-Bewertung 10,0", lobte Peter von den Driesch, Vorsitzender des Bürger-Schützen-Vereins Delhoven, am Dienstagabend unter tosendem Applaus: "Ihr habt uns in Eurem Königsjahr durch Eure herzerfrischende, sympathische, jugendliche und strahlende Art begeistert. mehr

Düsseldorf

Gerangel zweier Hähnchenbrater: Freispruch

Mit einem Freispruch hat das Amtsgericht gestern den Prozess um einen offenbar hitzig geführten Konkurrenzkampf zwischen zwei Hähnchenbratern am S-Bahnhof Bilk beendet. Laut Anklage soll ein 43-Jähriger, der dort über lange Zeit unbehelligt eine Grillstation betrieb, im März 2015 auf einen neuen Konkurrenten (41) vor den Bilker Arkaden losgestürmt sein, soll ihn übelst beleidigt, ihn mit einem Faustschlag am Kopf getroffen und anschließend noch gedroht haben, er habe eine Waffe und komme demnächst wieder. mehr

Lokalsport

Yvonne Grein holt Vizemeisterschaft in der W35-Klasse

Freud und Leid gab es für Triathleten des Krefelder Kanu Klub (KKK), die bei unterschiedlichen Wettbewerben im Einsatz waren. Nachdem sich Yvonne Grein schon die Deutsche Meisterschaft im Sprint gesichert hatte, sicherte sie sich in Immenstadt über die Olympische Distanz mit 2:58:43h die Deutsche Vizemeisterschaft in der W35. Nils Nagel zeigte ebenfalls eine beeindruckende Leistung und verpasste mit Platz fünf in 2:25:41h nur denkbar knapp das Podest in der AK45. mehr

Lokalsport

Yvonne Grein holt Vizemeisterschaft in der W35-Klasse

Freud und Leid gab es für Triathleten des Krefelder Kanu Klub (KKK), die bei unterschiedlichen Wettbewerben im Einsatz waren. Nachdem sich Yvonne Grein schon die Deutsche Meisterschaft im Sprint gesichert hatte, sicherte sie sich in Immenstadt über die Olympische Distanz mit 2:58:43h die Deutsche Vizemeisterschaft in der W35. Nils Nagel zeigte ebenfalls eine beeindruckende Leistung und verpasste mit Platz fünf in 2:25:41h nur denkbar knapp das Podest in der AK45. mehr

Berlin

Umweltministerin will Bau von Mega-Ställen erschweren

Mit Hilfe des Baurechts will Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) den Bau neuer Tiermastbetriebe erschweren. "Wir brauchen eine regional verankerte Landwirtschaft, die nachhaltig ist", sagte die Ministerin gestern in Berlin. Änderungen hat sich Hendricks, zugleich Bauministerin, vor allem im Bauplanungsrecht vorgenommen: Große Anlagen sollen künftig nur noch möglich sein, wenn die zuständige Kommune einen entsprechenden Bebauungsplan erlässt. mehr

Logische Glasfaserziele

Wenn NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) nun bis 2025 praktisch jedem Haushalt den Zugang zu einem Glasfaseranschluss ermöglichen will, ist das erst einmal vernünftig - aber auch banal: Alle Technikexperten bestätigen, dass Firmen und Privatkunden künftig deutlich höhere Bandbreiten brauchen. Augmented Reality wie beim Spiel Pokémon Go liegt im Trend, dreidimensionale Filme oder Live-Übertragungen kommen in Mode, und die Übertragung riesiger medizinischer Datensätze mit womöglich lebensrettenden Informationen ist ohne Glasfaser undenkbar. mehr

Melle

Güterzug rammt Linienbus - zwei Person schwer verletzt

Anderthalb Stunden nach dem Unfall blinkt die Signalampel vor dem Bahnübergang noch, obwohl sie abgeknickt ist: In dem Dorf Westerhausen bei Osnabrück nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen hat ein Güterzug trotz Vollbremsung das Heck eines Gelenkbusses erfasst. Für die Menschen im Bus ging das Unglück vergleichsweise glimpflich aus: Zwei der 15 Fahrgäste kamen ins Krankenhaus, einer von ihnen mit dem Rettungshubschrauber. Acht weitere Menschen wurden leicht verletzt. mehr

Verbraucherzentralen

Tausende Beschwerden über unseriöse Finanzanbieter

Tausende Beschwerden und Hinweise von Verbrauchern über dubiose Geldanlage-Angebote von Banken und im Internet sind in den vergangenen eineinhalb Jahren bei den "Marktwächtern" der 16 Verbraucherzentralen eingegangen. "Nach eineinhalb Jahren Marktwächtern für die digitale Welt und den Finanzmarkt gibt es tausende Beschwerden und Hinweise aus den Verbraucherzentralen zu bestimmten Produkten und Anbietern", sagte Klaus Müller, Vorstand des Bundesverbands Verbraucherzentrale (vzbv), unserer Redaktion. mehr