Alle Artikel vom 24. Juli 2014
Düsseldorf

Kirmes-Abbau wird noch teurer als erwartet

Zehn Tage hat die Große Kirmes am Rhein 3,6 Millionen Besucher auf die Rheinwiesen gelockt. Zurück bleiben: Schlamm, Matsch, tiefe Furchen im Boden der Wiese, von Rasen fast keine Spur mehr. Das bedeutet für die St. Sebastianus Schützen, die Veranstalter der Kirmes sind, noch mehr Geld als sonst für die Renaturierung der Rheinwiesen auszugeben. Denn dass die Wiesen wieder in Ordnung gebracht werden, dazu haben sich die Schützen vertraglich verpflichtet. mehr

Solingen

Offene Zeltstadt wird zum kulturellen Zentrum

Noch toben sich auf der Radrennbahn die Kinder unter 14 Jahren in der "Kinder-Oase" aus. Bald werden dort die Bühnen und Zelte der Offenen Zeltstadt aufgebaut, die am 9. August startet. Unter dem Motto "Party, Zelten, Kultur" findet bereits seit 16 Jahren diese Ferienaktion für Jugendliche im Alter ab 14 Jahren statt. Nach dem gerichtlich verordneten Auszug aus dem alten Freibad Aufderhöhe ist die Anlage am Dorperhof zum zweiten Mal Schauplatz der kunterbunten Ferienwoche. mehr

Wermelskirchen

Schloss Burg wird am Samstag zum Schlachtfeld

Wenn die Georgsritter am Wochenende wieder Station auf Schloss Burg machen, gibt es noch mehr Spektakel, als es die Besucher eh schon von der Gruppe gewohnt sind, die das Mittelalter zurück in das alte Gemäuer holt. Aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens haben die Georgsritter ein neues Stück eingeübt: Sie spielen die Schlacht von Worringen zwischen den bergischen Bauern unter Führung von Graf Adolf von Berg und den übermächtigen Truppen des Erzbischofs Siegfried. mehr

Borussia Mönchengladbach

Xhaka: "Wechsel war nie Thema"

Granit Xhaka ist wieder da. Das ist durchaus eine Nachricht, wenn man die Spekulationen verfolgt hat, die sich während der WM um den Mittelfeldspieler aus der Schweiz rankten. Inter Mailand wollte ihn haben, dann auch der SSC Neapel, so war es zu lesen. "Ein Wechsel war nie ein Thema für mich. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag hier und bin glücklich bei Borussia. Daher habe ich keinen Grund zu wechseln", stellte Xhaka klar. Auf seiner Facebookseite postete er: "Borussia mit GX34." mehr

Volleyball

BWD-Duo Harbring/Schmitz gewinnt den Bundespokal

Die große Bühne war ihr Metier. Vor den Augen der Bundestrainer und 600 Zuschauern im Finale gewannen Andrea Harbring und Eva Schmitz von BW Dingden den Bundespokal im Beachvolleyball der Altersklasse U 17 im Ostseebad Damp. Damit hat sich das Duo in eine Position gebracht, die auch für die deutsche Meisterschaft in Magdeburg (8. bis 10. August) einiges erwarten lässt. "Es wäre vermessen zu sagen, dass die beiden dann nicht in der Favoritenrolle wären", sagte ihr Heimtrainer Arne Ohlms. mehr

Fußball

Zwei Neuzugänge für TuRa Pohlhausen

TuRa Pohlhausen, das den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga B hauptsächlich wegen des Rückzugs der beiden Mannschaften von TuRa Remscheid-Süd schaffte, will künftig an bessere Zeiten anknüpfen. Trainer Dominik Rosinski freut sich über zwei Neuzugänge, die an ihre alte Wirkungsstätte zurückgekehrt sind: Dominik Platte soll dass Team in der Offensive verstärken, Dominik Locker für mehr Sicherheit in der Defensive und im Mittelfeld sorgen. mehr

Aus Den Vereinen

Alternative für die Saisonvorbereitung

Um die manchmal triste und eintönige Vorbereitung auf die kommende Saison aufzupeppen hat der Sportbund Remscheid auch für Teamsportler eine Idee: Mitmachen beim Sportabzeichentag! Am Freitag, 15. August, werden im Stadion Reinshagen von 13 bis 19 Uhr die Leistungen in den Disziplinen auf der Kurz- und Langstrecke sowie beim Wurf und im Sprung abgenommen. Natürlich können auch Einzelsportler ihr Sportabzeichen ablegen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Nur das Ausstellen der Urkunde kostet drei Euro. mehr

Fußball

TGH-Turnier startet mit den Halbfinalspielen

Zur Saisonvorbereitung gehört das Turnier der TG Hilgen wie das Freibad zum Sommer. Am morgigen Freitag werden die beiden Halbfinals beim "Sport-Nierhoff-Cup" ausgetragen. Auf der Kuno-Hendrichs-Anlage treffen um 19.15 Uhr die Bezirksligisten Dabringhausener TV und Hastener TV aufeinander. Um 20.45 Uhr folgt das A-Liga-Derby zwischen BV Burscheid und TG Hilgen. Am Samstag werden Spiel um Platz drei (19.15 Uhr) und Finale (20.45 Uhr) ausgetragen. mehr

Krefeld

Ex-Dezernent stichelt gegen Bezirksvorsteherin (73)

Wirbel um einen Facebook-Beitrag des ehemaligen Krefelder Kulturdezernenten Roland Schiffer. Wie erst jetzt öffentlich wurde, hat Schiffer die Wahl der 73-jährigen Gerda Schnell zur Bezirksvorsteherin Mitte im sozialen Netzwerk ironisch kommentiert: "Endlich eine deutliche Verjüngung", schreibt er dort. Gerda Schnell ist jetzt auf den Eintrag aufmerksam gemacht geworden und zeigt wenig Verständnis: "Bei Männern ist es jedem egal, wenn sie im Alter noch Politik machen, warum bei Frauen nicht?", fragt Schnell, die die Krefelder einlädt, sich in einer Sitzung der Bezirksvertretung ein Bild davon zu machen, dass sie noch fit und agil ist. mehr

Krefeld Pinguine

Das Team der Pinguine trifft sich morgen in der Kabine

Pinguine-Trainer Rick Adduono, der in den vergangenen Tagen aus seiner kanadischen Heimat in die Seidenstadt zurückgekehrt ist, bittet morgen zusammen mit Co-Trainer Reemt Pyka und dem sportlichen Berater Rüdiger Noack das komplette Team der Krefeld Pinguine zu einem ersten Treffen in die Kabine des König-Palastes. Dort wird es eine erste Besprechung geben, und die Spieler, die nicht am Sommertraining in Krefeld unter Pyka teilgenommen haben, werden ihre in der sogenannten Eishockey-freien Zeit verpflichteten neuen Spielkameraden kennen lernen. Da es in diesem Sommer doch einige Veränderungen im Kader gab, wird die Begrüßung sicher etwas länger dauern wie in den vergangenen Jahren. Mit Torhüter Patrick Klein, der von den Füchsen aus Duisburg zu den Pinguinen kam, den beiden Neuzugängen aus Rosenheim, Stürmer Norman Hauner und Verteidiger Robin Weihager, Verteidiger Thomas Supis von den Eisbären Berlin, Stürmer Colin Long vom Nachbarn Düsseldorfer EG, den beiden jungen Stürmern Dominik Meisinger (EV Füssen), Mike Mieszkowski (Lausitzer Füchse) sowie dem in der vergangenen Woche vom Schwenninger ERC verpflichteten Stürmer Tyler Beechey werden acht Neuzugänge mit dabei sein, wenn Rick Adduono seine Schützlinge um sich versammelt. Vom Kader der vergangenen Saison sind mit Torhüter Tomas Duba, den Verteidigern David Fischer, Oliver Mebus, Kyle Sonnenburg, Nick St. Pierre, Steve Hanusch und Josh Meyers sowie den Angreifern Daniel Pietta, Herberts Vasiljevs, Francois Methot, Martin Schymainski, Andreas Driendl, Christian Kretschmann, Kevin Orendorz, Joel Perrault, Istvan Sofron und Top-Scorrer Adam Courchaine noch 17 Spieler im Kader. mehr