Alexandra Rüttgen

Alexandra Rüttgen (arue) ist Redakteurin bei der Rheinischen Post in Hilden.

Sie wurde 1967 in Bad Honnef geboren, wuchs im Rheinland auf und studierte an der Universität zu Köln Volkswirtschaftslehre mit Abschluss Diplom. Während des Studiums arbeitete sie unter anderem für die Pressestelle der Universität, für den Kölner Stadt-Anzeiger und den WDR Hörfunk als Produktionsassistentin. Nach dem Abschluss ihres Studiums war sie als verantwortliche Redakteurin für Fachverlage in Konstanz und Ulm tätig. Dort schrieb sie für Fachzeitschriften und konzeptionierte und lektorierte Bücher (u.a. „Berufsstart Consulting“).

1999 wechselte sie zur Rheinischen Post und absolvierte dort ein Volontariat. Zwölf Jahre lang war sie in der Lokalredaktion Remscheid tätig. Seit Ende 2013 arbeitet sie in der Lokalredaktion Hilden mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Haan. Alexandra Rüttgen ist verheiratet. Der mehrmalige Wohnortwechsel hat nachhaltige Eindrücke hinterlassen: Alexandra Rüttgen schätzt rheinischen Frohsinn (vor allem im Karneval), schwäbische Gründlichkeit und bergische Direktheit. Im Übrigen spielt sie klassische Gitarre und liebt die Musik.

Artikel dieses Autors
Kreis Mettmann

Fachfrau berät zum Wiedereinstieg

Wer nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Job einsteigen möchte, sollte sein berufliches Comeback gut vorbereiten. Das rät Riitta Skorzewski, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Mettmann. In einer offenen Sprechstunde am Dienstag, 20. Februar, 9 bis 11 Uhr, berät Riitta Skorzewski, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Mettmann, Frauen und Männer, die nach einer beruflichen Auszeit zurück in den Beruf wollen. mehr

Kontaktieren Sie den Autor

Spam-Schutz: Bitte ziehen Sie die richtige Form in das rechte Feld.