Barbara Grofe
Chefin vom Dienst

Barbara Grofe (grof) ist seit Mai 2017 Chefin vom Dienst bei der Rheinischen Post.

Nach einem Irrläufer-Semester als Lehramtsstudentin in Duisburg, einem Praktikumsjahr in einem Freiburger Kindergarten und einer Ausbildung zur Internationalen Touristikassistentin hat Barbara Grofe in Düsseldorf Kultur- und Medienwissenschaften studiert.

Es folgten Praktika beim Hamburger Filmfest, dem "Hamburger Abendblatt", beim "Südkurier" in Konstanz und der "Badischen Zeitung" in Freiburg und ein Jahr als freie Mitarbeiterin in der RP-Redaktion in Geldern.

Von 2007 bis 2008 war sie bei RP Online, von 2008 bis 2010 hat sie bei der Rheinischen Post volontiert.

Im Anschluss war die Niederrheinerin zwei Jahre Redakteurin am Neusser Newsdesk und danach stellvertretende Lokalchefin in Moers. Von März 2014 bis April 2017 war sie Leitende Lokalredakteurin im Kreis Wesel.

Barbara Grofe ist Jahrgang 1979 und lebt in Moers

Artikel dieses Autors
Kontaktieren Sie den Autor

Spam-Schutz: Bitte ziehen Sie die richtige Form in das rechte Feld.