Susanne Genath

Susanne Genath (sug) wurde 1970 in Schwaben geboren, zog aber schon kurze Zeit später wieder mit den Eltern ins Rheinland zurück. In Düsseldorf besuchte sie das Goethe-Gymnasium und die Einjährige Höhere Handelsschule für Abiturienten. Es folgte eine Ausbildung bei der Mannesmann AG zur Wirtschaftsassistentin sowie zur Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch, Französisch und Russisch.

Anschließend studierte sie in Göttingen Mathematik und Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Nach Vordiplom beziehungsweise Zwischenprüfung wechselte sie nach Münster und zur Betriebswirtschaftslehre. Während des Studiums war sie für die Lufthansa AG in Moskau und lernte in einem Pressebüro in Basel den Schweizer Journalismus kennen. Nach dem Examen 1999 absolvierte sie bei der Rheinischen Post ein Volontariat und arbeitet dort seit 2002 als Lokalredakteurin: zunächst in Solingen, dann in Hilden/Haan, später in Neuss. Jetzt ist sie in der Lokalredaktion Leverkusen tätig.

Susanne Genath hält sich als Tochter eines leidenschaftlichen Seglers – ebenfalls ein Journalist – gerne in, an und auf dem Wasser auf.

Artikel dieses Autors
Kontaktieren Sie den Autor

Spam-Schutz: Bitte ziehen Sie die richtige Form in das rechte Feld.