Die Bayer-Hochhäuser werden abgerissen

In Leverkusen-Wiesdorf lässt Bayer seine gelben Hochhäuser abreißen. Die drei Gebäude stehen seit Jahren leer. Früher wohnten nur Männer in den Werksunterkünften. Daher heißen sie im Volksmund „Bullenklöster". Video / Thumbnail: Uwe Miserius