Facebook-Studie

Sexy Selfies lassen junge Frauen dumm aussehen

New York. Miley Cyrus tut es, Rihanna tut es und Millionen junge Frauen in aller Welt sind auch dabei. Sie posten Selfies bei Facebook und Twitter, die sie besonders attraktiv und sexy wirken lassen. Forscher fanden nun heraus: Sexy Selfies sind eine dumme Idee. Meistens jedenfalls. Von Christian Siebenmehr

YouTube-Hit aus Neuseeland

Senioren drehen das beste "Happy"-Video

Um ihren Kindern und Enkeln, die sie eher selten besuchen kommen, einen Eindruck davon zu vermitteln, wie es ihnen in ihrer Senioren-Residenz so ergeht, haben Rentner in Neuseeland ein Video zum Pharrell-Williams-Hit "Happy" aufgenommen. Das Ergebnis ist herausragend. Von Christian Spoldersmehr

Schulbücher

Amazon darf keine Provision an Schulfördervereine zahlen

Der Deutsche Buchhandel dürfte sich mit seiner erfolgreichen Klage bei Eltern unbeliebt machten: Amazon darf künftig keine Fördervereine von Schulen mehr unterstützen. Konkret dürfen die Vereine nicht mehr am Partnerprogramm teilnehmen, wenn Eltern ihre Schulbücher bei Amazon bestellen. mehr

Zwei Millionen Kunden

Musikdienst Napster knackt Rekord an zahlenden Nutzer

Einst feierte Napster große Erfolge als illegale Tauschbörse. Zur Jahrhundertwende war es die größte. Inzwischen hat der Dienst die Leichen im Keller beseitigt und betreibt einen soliden Musik-Streaming-Dienst. Während andere Dienste untergingen, kann sich Napster behaupten und will inzwischen wieder ganz vorne mitspielen. mehr

Überraschend hoher Nutzerzuwachs

Starke Quartalszahlen – Twitter-Aktie explodiert

Der Kurznachrichtendienst Twitter wächst schneller als erwartet. Im zweiten Quartal stieg die Zahl der Nutzer um fast ein Viertel auf 271 Millionen. Gleichzeitig verbuchte der Konzern mehr als doppelt so hohe Werbeeinnahmen wie vor einem Jahr, der Gesamtumsatz legte um 124 Prozent zu auf 312 Millionen Dollar. mehr

TV