Schwarzfahren 2.0

Wie Apps Schwarzfahrer vor Kontrollen warnen

Schwarzfahren ist teurer geworden. Wer ohne gültigen Fahrschein erwischt wird, muss statt der bisherigen 40 nun 60 Euro zahlen. Das schreckt einige Schwarzfahrer nicht ab. Denn sie verlassen sich auf spezialisierte Apps. Das aber ist risikoreich. Von Katharina Staniendamehr

Boom bei Fitness-Apps

Sozialverband warnt vor digitaler Selbstvermessung

Der Trend zur Erfassung der eigenen Körperdaten birgt nach Ansicht des Sozialverbands SoVD erhebliche Gefahren. Verbandspräsident Adolf Bauer warnte am Wochenende vor einem "arglosen Umgang mit Gesundheitsdaten". mehr

Bei Schlafstörungen

Können Schlafapps das Schlaflabor ersetzen?

Stress und Sorgen, zu viel Kaffee oder eine späte Mahlzeit – es gibt viele Dinge, die uns den Schlaf rauben. Schlaf-Apps sollen helfen. Sie überwachen die nächtlichen Ruhestunden, werten sie aus und sollen den besten Zeitpunkt finden, uns aufzuwecken. Schlafforscher warnen jedoch.   Von Tanja Waltermehr

Konkurrenz zu Periscope, Meerkat & Co.

Facebook startet Livestreaming-Dienst für Promis

Eigene Videos im Netz live zu streamen ist einer der Trends im Jahr 2015. Die App Meerkat und der Dienst Periscope von Twitter haben vorgelegt. Nun hat auch Facebook seinen eigenen Dienst gestartet. Der Name ganz simpel "Live". Der Dienst ist jedoch erstmal nur Promis vorbehalten. Von Leon Hofackermehr

Düsseldorf

WhatsApp überrascht mit neuen Funktionen für Android-Handys

Wenn ein Software-Hersteller eine neue Beta-Version öffentlich zur Verfügung stellt, dann beinhaltet das aktualisierte Programm Funktionen, die langfristig allen Nutzern zur Verfügung stehen. Der Kurznachrichtendienst WhatsApp hat gerade eine Beta-Version seiner Android-App veröffentlicht - mit überraschenden neuen Funktionen. mehr