Austausch mit WhatsApp verboten

Muss sich Facebook dem deutschen Datenschutz beugen?

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar untersagt Facebook und WhatsApp den Austausch von Nutzerdaten. Was bedeutet das genau? Sind deutsche User jetzt auf der sicheren Seite, was die Verwendung ihrer Daten angeht? Von Christoph Schroetermehr

Vorstoß gegen Facebook

Datenschützer verbietet Abgleich mit Whatsapp

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat Facebook untersagt, Daten von deutschen Whatsapp-Nutzern zu erheben und zu speichern. Caspar hatte schon häufiger versucht, gegen Facebook vorzugehen und war damit zuletzt vor Gericht gescheitert.  mehr

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Facebook Messenger mit geheimer Unterhaltung

Nutzer des Facebook Messengers können ab sofort auch geheime Unterhaltungen führen. Diese werden Ende-zu-Ende verschlüsselt und können nicht von Dritten mitgelesen werden. Genau wie bei Google Allo ist das aber auch ein Problem für den Messenger. Von Christoph Schroetermehr

Tipps

Bis Sonntag können WhatsApp-Nutzer noch widersprechen

Der Messenger WhatsApp gibt in Zukunft die Telefonnummer seiner Nutzer an Facebook weiter. Den Nutzern sollen dadurch passendere Werbeanzeigen ausgespielt werden. Wer das nicht will, kann noch bis Sonntag Widerspruch einlegen. mehr

Tipps zu Sicherheit und Störungen

Welche Probleme gibt es bei WhatsApp?

WhatsApp ist mit über einer Milliarde Nutzern die bekannteste Messenger-App und gehört mittlerweile zu Facebook. Früher stand WhatsApp wegen gravierender Sicherheitsmängel in der Kritik. In letzter Zeit hat sich in Sachen Sicherheit aber einiges getan. Was Sie jetzt wissen müssen. mehr

Messenger-Apps

Was sind Alternativen zu WhatsApp?

WhatsApp ist die beliebteste Messenger-App für iOS-, Android- und Windows-Smartphones. Der Instant-Messaging-Dienst gehört seit 2014 zu Facebook. Jeden Tag werden über 60 Milliarden Nachrichten über die App verschickt. Gibt es eine ernstzunehmende Konkurrenz? mehr

Datenweitergabe an Facebook

Whatsapp bekommt Ärger mit Verbraucherzentrale

Die Weitergabe von Daten von WhatsApp an Facebook verstößt laut Verbraucherzentrale gegen deutsches Recht. Dem Messenger-Dienst bleibe bis Mittwoch Zeit, eine entsprechende Unterlassungserklärung abzugeben, teilten die Verbraucherschützer in Berlin mit. mehr

Neue Nutzungsbedingungen

WhatsApp reicht Nutzerdaten an Facebook weiter

Dass Facebook nicht fast 20 Milliarden Euro für WhatsApp bezahlt hat, ohne etwas von den Daten des Dienstes zu haben, war eigentlich klar. Jetzt startet der Datenaustausch: WhatsApp wird künftig die Telefonnummern seiner Nutzer an Facebook weitergeben. Von Christoph Schroetermehr