News direkt aufs Smartphone
Lesen Sie unsere Nachrichten per WhatsApp

WhatsApp Banner
Düsseldorf. Die Rheinische Post und RP Online gibt es auch per WhatsApp: Wir versorgen Sie täglich mit einem frischen News-Überblick zu Themen, die Sie interessieren. Außerdem können Sie Tipps und Hinweise direkt an unser Team schicken. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

WhatsApp ist praktisch: Gut 30 Millionen Menschen nutzen die Kurznachrichten-App - allein in Deutschland. Auch RP Online und die Rheinische Post können Sie per WhatsApp auf Ihr Smartphone holen. In unserem Newsletter senden wir Ihnen täglich einen frischen Nachrichten-Überblick zu Themen, die Sie ausgewählt haben.

Welches Thema sollten unsere Reporter unbedingt mal anpacken? Schreiben Sie's uns einfach, per WhatsApp. Unser Social-Media-Team freut sich auf Ihre Nachricht - und sorgt dafür, dass sie beim richtigen Redakteur vor Ort landet.

So können Sie dabei sein

  1. Tragen Sie Ihre Handynummer ein, um die Anmeldung zu beginnen. Im nächsten Schritt erhalten Sie unsere Mobilnummer.
  2. Wir haben Ihre Mobilnummer gespeichert, jetzt müssen Sie unsere Mobilnummer in Ihrem Adressbuch speichern. Die Nummer haben Sie unter Punkt 1 erhalten. Tipp: Tragen Sie als Kontaktnamen RP ONLINE ein.
  3. Öffnen Sie WhatsApp und schicken Sie uns eine Nachricht mit dem Inhalt "Start".
  4. Ein doppelter blauer Haken zeigt Ihnen an, dass die Anmeldung erfolgreich war.

Was wir versprechen

  • Wir werden Sie nicht überfluten, sondern nur ausgewählte Nachrichten schicken.
  • Wir schicken Ihnen keine Werbung und keinen Spam.
  • Das Angebot ist und bleibt kostenlos.
  • Wir müssen zur Abwicklung des Dienstes Ihre Telefonnummer speichern. Wir werden die Daten nicht an Dritte weitergeben. Lesen Sie auch die Datenschutz-Hinweise unseres Dienstleisters.
  • Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, schicken Sie uns einfach eine Nachricht mit dem Inhalt "Stop".
  • Wenn Sie der Redaktion eine Nachricht schicken wollen, machen Sie es so, wie Sie es von Ihren Freunden und Bekannten bei WhatsApp gewöhnt sind. Am anderen Ende sitzt ein Mensch und liest Ihre Einsendung - versprochen!
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinische Post per WhatsApp lesen - Breaking News auf dem Smartphone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.