| 13.09 Uhr

Videodienst
Twitch zwingt Nutzer zum Passwort-Wechsel

Twitch zwingt seine Nutzer zum Passwort-Wechsel
Amazon kaufte den Videodienst Twitch für 970 Millionen Dollar. FOTO: Screenshot
Berlin. Beim Videodienst Twitch müssen Nutzer bei der Anmeldung aktuell ihr Passwort ändern. Grund ist eine mögliche Sicherheitslücke, wie die Betreiber in einem Blogeintrag mitteilen.

Demnach hat es unberechtigte Zugriffe auf Konten des Dienstes gegeben, der unter anderem gerne von Spielern genutzt wird, um ihre Partien ins Netz zu übertragen. Twitch befürchtet, dass Unbekannte möglicherweise Zugriff auf persönliche Daten von Nutzern hatten.

Dazu gehören etwa Name, Telefonnummer, Adresse und Geburtsdatum. Als erste Reaktion hat Twitch alle Passwörter zurückgesetzt und die Verbindungen des Dienstes zu Twitter und Youtube gelöscht.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Twitch zwingt seine Nutzer zum Passwort-Wechsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.