| 16.56 Uhr

Animierte Bilder für den Messenger
WhatsApp kann auf dem iPhone jetzt auch GIFs

WhatsApp kann auf dem iPhone jetzt auch GIFs - Android folgt bald
WhatsApp ist der beliebteste Smartphone-Messenger in Deutschland. FOTO: dpa, at ks lof
Internet. Ab sofort unterstützt WhatsApp für iOS auch animierte GIFs - also vor allem witzige bewegte Bilder in Endlosschleife. Die Android-Version der App soll die Funktion ebenfalls bald erhalten. Von Kim Rixecker

Was beim Facebook-Messenger schon länger funktionierte, soll jetzt auch WhatsApp-Nutzer erfreuen: Die iOS-Version der App unterstützt ab sofort animierte GIFs.


via GIPHY

WhatsApp unterstützt dazu nicht nur die Anzeige der animierten Bildchen, sondern die Nutzer können auch Videos, die kürzer als sieben Sekunden sind, in GIFs umwandeln. Auch Live-Fotos die man mit dem iPhone 6s oder iPhone 7 aufgenommen hat, lassen sich als GIF versenden. Es wird aber noch besser: Wenn man kein passendes GIF zu Hand habt, kann man auch die neue Suchfunktion für GIFs nutzen. Die Ergebnisse stammen aus den GIF-Datenbanken Giphy und Tenor.

Einfache Bearbeitungsfunktion für GIFs ist ebenfalls an Bord

Nach der Auswahl eines GIFs kann man es wahlweise verkürzen, etwas darauf zeichnen oder es mit einem Text oder Emojis versehen. So lassen sich die animierten Clips auch leicht personalisieren. Facebook scheint damit nicht nur den Messenger, sondern auch WhatsApp um einige Snapchat-ähnliche Funktionen erweitern zu wollen. WhatsApp für Android soll die GIF-Funktion ebenfalls zeitnah erhalten.

Das Bitmap-Grafikformat GIF war vor allem zu Beginn des Web-Zeitalters populär, weil es gerade für Animationen damals keine Alternative gab. Im Verlauf des letzten Jahrzehnts erlebte das Format, obwohl technisch überholt, ein wahres Comeback in der Netz-Kultur. Mittlerweile ist GIF sogar als Substantiv und als Verb in die englische Sprache eingegangen.

Dieser Artikel ist zuerst bei unserem Partner t3n erschienen. Weitere Artikel des Digital-Magazins finden Sie auf t3n.de.

Noch mehr Lesestoff:

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WhatsApp kann auf dem iPhone jetzt auch GIFs - Android folgt bald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.