| 14.04 Uhr

Neuer "iPod Touch"
Apple lässt den iPod weiterleben

iPod Touch von Apple macht Games attraktiver
Es geht bunt zu - so sehen die neuen Modelle des "iPod Touch" aus. FOTO: ap
Cupertino. Der iPod lebt weiter. Trotz iPhone, iPad und Watch sieht Apple noch Bedarf für diese Produktreihe: Die größten Veränderungen gab es jetzt beim "iPod Touch". Das überarbeitete Gerät spielt nicht nur besser Musik und Videos ab, sondern wird auch für Gamer deutlich attraktiver. 

Apple schickt eine Neuauflage seines Medienplayers "iPod Touch" in den Handel. Neu sind etwa die Acht-Megapixel-Kamera (bisher fünf Megapixel) und die A8-CPU samt dem mit Bewegungssensoren gespickten M8-Coprozessor, die auch im iPhone 6 ihren Dienst versehen. Erstmals ist der Touch zudem mit 128 Gigabyte (GB) Speicher erhältlich. Die Größe des Retina-Displays (1136 mal 640 Pixel) belässt Apple bei vier Zoll.

Weil der "iPod Touch" im Prinzip ein iPhone ohne Mobilfunkteil ist, hat er neben einer HD-Frontkamera auch ac-WLAN, Bluetooth 4.1 und das Betriebssystem iOS 8 an Bord. So ist die Installation sämtlicher iOS-Anwendungen sowie -Spiele möglich, und auch der Siri-Sprachassistent wird unterstützt.

iPod Touch als Gamingkonsole

"Der 'iPod Touch' kommt mit dem von Apple entwickelten A8 Chip, der auf einer 64 Bit Architektur basiert. Dieser Chip auf Computerniveau hat eine GPU, die bis zu 10x schneller als beim vorherigen iPod touch ist", schreibt der Konzern auf seiner Webseite. "So wird die Grafik deiner Lieblingsspiele flüssiger und realistischer als je zuvor. Außerdem ist die CPU‑Leistung bis zu 6x schneller." In dem Werbetext verspricht Apple eine Batterielaufzeit mit bis zu 40 Stunden Audio- oder 8 Stunden Videowiedergabe.

Die Preise für das gut sechs Millimeter dicke und 88 Gramm schwere Gerät starten bei 229 Euro für die 16-GB-Version und enden bei 449 Euro für die 128-GB-Version. Apple hat außerdem neue Farb-Modelle des "iPod Nano" und "iPod Shuffle" veröffentlicht. Die technischen Daten haben sich aber nicht verändert.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

iPod Touch von Apple macht Games attraktiver


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.