| 14.58 Uhr

Zum 15. Geburtstag des Online-Lexikons
Was im Wikipedia-Eintrag zu Wikipedia über Wikipedia steht

15. Geburtstag: Was im Wikipedia-Eintrag zu Wikipedia über Wikipedia steht
Ähem... also eigentlich braucht es keine Lupe, um Fehler auf Wikipedia zu finden. FOTO: Jens Büttner
Düsseldorf. Zensur in Großbritannien, falsche Mordverdächtige und unlesbare Artikel – im Gegensatz zu anderen Lexika hat Wikipedia auch einen Eintrag über sich selbst. Zum 15. Jubiläum der Online-Enzyklopädie haben wir die zehn spannendsten Punkte daraus gesammelt.  Von Sebastian Dalkowski
  1. Logisch, die englische Wikipedia-Fassung hat die meisten Artikel – aber wer liegt auf Platz zwei? Es ist weder die deutsche Version, noch die französische, spanische oder chinesische – sondern die schwedische mit rund 2,55 Millionen. Die deutsche folgt auf Platz 3 mit rund 1,9 Millionen Einträgen.
     
  2. Laut einer Studie von 2009 gibt es Belege dafür, dass die Wikipedia-Community sich zunehmend gegen neue Inhalte stellt.
     
  3. Am 9. September 2007 überschritt die englischsprachige Wikipedia die Grenze von zwei Millionen Artikeln. Damit übertraf sie den Umfang des bis dahin größten Lexikons aller Zeiten – der chinesischen Yongle-Enzyklopädie, die den Rekord 600 Jahre gehalten hatte.
     
  4. Im Mai 2005 schrieb ein anonymer Autor in den Wikipedia-Eintrag des Journalisten John Seigenthaler, dieser sei des Mordes an John F. Kennedy verdächtigt worden. Das war völliger Quatsch, wurde aber vier Monate nicht korrigiert.
     
  5. Wikipedia-Gründer Jimmy Wales erzählte mal, er bekomme wöchentlich zehn Mails von Studenten, die sagen, sie seien mit ihren Hausarbeiten durchgefallen, weil sie Wikipedia zitiert hätten. Er sagte den Studenten, das geschehe ihnen recht. "For God's sake, you're in college; don't cite the encyclopedia".
     
  6. Laut eines Artikels im "Atlantic Magazine" schlagen 50 Prozent der Ärzte Krankheiten bei Wikipedia nach.
     
  7. Im Eintrag ist auch dieser schöne Satz zu lesen: "Other critics have made similar charges that, even if Wikipedia articles are factually accurate, they are often written in a poor, almost unreadable style."
     
  8. Inhalte von Wikipedia sind nicht nur in China und Pakistan, sondern auch in Großbritannien gesperrt worden. Für vier Tage war der Eintrag zum Album "Virgin Killer" von den Scorpions nicht zu erreichen, das ein nacktes zehnjähriges Mädchen zeigt.
     
  9. Die größten Konflikte in der deutschsprachigen Wikipedia gab es um die Einträge von Scientology, 9/11-Verschwörungstheorien und – Kroatien. Im Englischen sind es George W. Bush, Anarchie und Mohammed.
     
  10. 2006 titelte das Satire-Magazin "The Onion" in Anspielung auf die Fehlerhaftigkeit von Wikipedia: "Wikipedia Celebrates 750 Years of American Independence".

Quelle: Wikipedia

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

15. Geburtstag: Was im Wikipedia-Eintrag zu Wikipedia über Wikipedia steht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.