| 13.53 Uhr

Videostreaming
Amazon Prime Instant Video bietet jetzt Offline-Modus an

Amazon Prime Instant Video Streaming bietet Offline-Modus an
Kunden von Amazon Prime Instant Video können den Streaming-Dienst jetzt auch offline nutzen. FOTO: Amazon
Düsseldorf. Bei den meisten Anbietern von Videostreaming brauchen die Nutzer eine stabile Internetverbindung, um sich Serien und Filme ansehen zu können. Amazon Prime Instant Video bietet jetzt einen Offline-Modus an und macht es damit der Konkurrenz nach.

Vor allem Pendler, die während ihrer Reise mit dem Zug, dem Bus oder dem Auto per Streaming-Dienst ein Video sehen wollen, ärgern sich über eine abgebrochene W-Lan-Verbindung oder ein aufgebrauchtes Mobildatenvolumen. Denn ist das Internet weg, ist auch das Video weg. Amazon will diesem Problem entgegenwirken und bietet für seine Videoflatrate Amazon Prime Instant Video nun einen Offline-Modus an. Auf iOS- und Android-Geräten können Abonnenten die meisten Filme und Serien, die Amazon auf seiner Plattform anbietet, künftig auch ohne Internetverbindung abspielen.

Um den Modus zu aktivieren, müssen Kunden die Funktion downloaden. Dann können sie Videos bis zu 30 Tage auf ihrem Gerät speichern und sie dann auch offline ansehen. Wie lange sich ein Inhalt von Prime Instant Video speichern lässt, variiert und hängt mit dem Vertrieb zusammen, der das Video auf Amazons Plattform anbietet. Bevor der Zeitraum für den Download abläuft, werde ein Hinweis angezeigt, heißt es bei Amazon. Wenn ein Video im Offline-Modus gestartet wurde, kann es noch 48 Stunden angesehen werden, bevor es automatisch gelöscht wird.

Porträt: Das ist Netflix FOTO: Netflix

Die Download-Funktion gab es bei Amazon schon länger, bislang allerdings nunr für den Kindle-Fire und Fire-Phone-Geräte. Nun steht sie auch auf iOS- und Android-Geräten zur Verfügung. Auf der Website von Amazon heißt es, dass "ausgewählte Prime-Video-Titel" zum Download zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit, einen Titel offline zu speichern, variiere teilweise zwischen den Anbieter der Inhalte, so Amazon. Langfristig arbeite man aber daran, "die Möglichkeit zum Herunterladen für den gesamten Prime Instant Katalog anbieten können".

Amazon Prime Instant Video ist nicht der erste Anbieter in Deutschland, der eine Offline-Option bereitstellt. Auch über Watchever oder Maxdome können Videos heruntergeladen und offline abgespielt werden.

Streaming Box - das kann Amazon Fire TV FOTO: ap, DB

Konkurrent Netflix bietet bislang keine Offline-Funktion an. Wer hier streamen will, braucht zwingend eine Internetverbindung. Ein Offline-Modus sei auch nicht geplant, heißt es bei Netflix. 

Hier geht es zu unseren Serien-Empfehlungen bei Streaming-Diensten.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Amazon Prime Instant Video Streaming bietet Offline-Modus an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.