| 08.21 Uhr

Obst und Gemüse aus dem Internet
Amazon steigt in Lebensmittelhandel ein

Obst und Gemüse aus dem Internet: Amazon steigt in Lebensmittelhandel ein
Die Umsätze im Einzelhandel legten im September leicht zu. Besonders im Internet wurde viel gekauft. FOTO: ddp, ddp
München (RPO). Der Internethändler Amazon.de hat am Donnerstag einen Lebensmittel-Onlineshop gestartet. Zu kaufen seien über 35.000 Produkte von Markenartikeln bis hin zu Spezialitäten, teilte das Unternehmen mit. Im Angebot seien frische wie verpackte Lebensmittel und Getränke.

Die Produkte würden von Amazon.de selbst und von über 60 Anbietern über die Internet-Plattform angeboten. Dabei können die Kunden aus verschiedenen Kategorien wählen, von Fleisch, Fisch und Gemüse über Brot und Süßigkeiten bis zu Wein und Kaffee.

Über die Amazon.de Shopping-App für Smartphones kann man nun auch von unterwegs dafür sorgen, dass der Kühlschrank immer gut gefüllt ist.

Im neuen Shop werden außerdem besondere Ansprüche und Ernährungswünsche berücksichtigt. So kann der Kunde beispielsweise nach vielfältigen Kriterien Produkte suchen: vegetarisch, vegan, bio, fairtrade, koscher oder auch lactosefrei, ohne Nüsse, ohne Weizen, glutenfrei, fettarm oder ohne Salzzusatz.

Zu den 26 Filtern für die detaillierte Produktsuche zählt auch ein Filter nach Herkunftsland. Für die richtige Weinauswahl gibt es weitere Filtermöglichkeiten, beispielsweise nach Jahrgängen, nach Anbietern oder Preiskategorien. Kunden finden neben ausführlichen Produktdetails auch Informationen zum Herkunftsland und Einkaufstipps.

Kostenfreier Versand und mobiles Shopping

Alle von Amazon.de gelieferten Produkte aus dem neuen Lebensmittel-Shop werden mit den bekannten Amazon Services geliefert, unter anderem dem kostenfreien Versand für Bestellungen ab 20 Euro. Dabei können Bestellungen aus dem Lebensmittel-Shop auch jederzeit mit Bestellungen aus anderen Produktkategorien bei Amazon.de kombiniert werden.

(DDP/ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Obst und Gemüse aus dem Internet: Amazon steigt in Lebensmittelhandel ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.