| 08.37 Uhr
Verteidigungsminister zur Bundeswehr
De Maizière beantwortet Fragen auf Youtube
Die Eckpunkte der Bundeswehr-Reform
Die Eckpunkte der Bundeswehr-Reform FOTO: DAPD
Frankfurt/Main (RPO). Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière will im Online-Video-Portal Youtube Fragen zur Neuausrichtung der Bundeswehr beantworten. Auch zur Einführung des freiwilligen Wehrdienstes können Fragen gestellt werden.

Ihre Fragen an den Minister können Bürger bis zum 27. Juni einreichen, wie Youtube mitteilte.

In einer Abstimmung wird dann festgelegt, welche zehn Fragen der Minister ab dem 5. Juli auf dem Kanal der Bundeswehr auf Youtube beantwortet.

Es ist den Angaben zufolge der erste Auftritt eines Bundesministers in dem Video-Portal.

Quelle: AP/jre
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar