| 19.11 Uhr

Soziales Netzwerk
Google+ versucht eine Art Neustart

Bilder: Die Dienste von Google von A bis Z
Bilder: Die Dienste von Google von A bis Z FOTO: Alphabet Screenshot
Berlin. Google stellt sein soziales Netzwerk Google+ neu auf und rückt gemeinsame Interessen der Nutzer in den Mittelpunkt.

In der neuen Version des Netzwerks - sie wird schrittweise über die kommenden Wochen ausgerollt - sollen sich Nutzer leichter zu für sie interessanten Themen und Hobbys austauschen können.

Die vereinfachte Navigation hat nun diese Communities und Themensammlungen im Fokus und soll auch das Auffinden von Beiträgen und die Vernetzung mit Gleichgesinnten erleichtern.

Update: Google Play Store: Neue Version 6.0 wird ausgerollt FOTO: Moritz Bieber

Mit dem neuen Design und der neuen Ausrichtung wird Google+ auch auf Mobilgeräten besser nutzbar sein, verspricht Google in einem Blogbeitrag. In den kommenden Tagen sollen auch die Apps für Android und iOS überarbeitet werden.

Anleitung zum Umstellen des Google+-Designs (engl.)

- Blogeintrag von Google (engl.)

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Google+: Glückloses soziales Netzwerk versucht eine Art Neustart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.