| 14.58 Uhr

Offenbar nur Einzelfälle
Störung im Handynetz der Telekom behoben

Störung im Handynetz der Telekom offenbar behoben
Die Störung war offenbar nicht auf eine bestimmte Region in Deutschland beschränkt. FOTO: dpa, vfd ve lof
Düsseldorf. Einige Kunden der Telekom hatten am Donnerstag offenbar Probleme, sich ins Handynetz einzuwählen. Wie das Unternehmen mitteilte, war die Einwahl ins mobile Internet betroffen.

Es habe sich allerdings nur um wenige Einzelfälle gehandelt, teilte ein Sprecher auf Anfrage unserer Redaktion mit. Das Telefonieren habe reibungslos funktioniert, betroffen sei wenn dann nur das Einwählen ins mobile Internet gewesen.

Die Telekom hatte über die Störung auf ihrem Facebook-Account "Telekom-hilft" informiert. Kunden wurde geraten, das eigene Smartphone oder Handy aus- und wieder einzuschalten.

(hebu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Störung im Handynetz der Telekom offenbar behoben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.