| 15.15 Uhr

Internet-Sensation
Vater veralbert Selfies seiner Tochter - und hat jetzt doppelt so viele Follower

Vater veralbert Selfies seiner Tochter - und hat jetzt doppelt so viele Follower
Die nachgestellten Selfies von Chris "Burr" Martin sind perfekte Kopien der Fotos seiner Tochter - also fast. FOTO: Chris "Burr" Martin / Instagram
Internet. Was dieser Vater geschafft hat, würde man im Internet wohl "doppeltes Trollen" nennen. Erst stellt er die lasziven Selfies seiner Teenie-Tochter nach und sichert sich so die Lacher der Nutzer. Jetzt hat er sogar fast doppelt so viele Follower wie sie.

Cassie Martin hat es nicht leicht mit ihrem Vater. Chris "Burr" Martin hat es perfektioniert, die wahrscheinlich eher sexy gemeinten Selfies seiner Tochter zu parodieren. Ob Blätter im Haar oder Tattoo - Martin übernimmt jeden Look.

Manchmal ist die Tochter bleicher als der Vater.

Auch der Freund von Cassie muss für den Scherz herhalten.

 

So my daughter has a boyfriend.. #selfiedad #thatselfiedad #15minutesoffame #balloonhead

Ein von Burr Martin (@therealburrmartin) gepostetes Foto am

Mit den nachgestellten Selfies hat er schon seit Sommer Erfolg. Doch als wäre das nicht genug: Jetzt übertrumpft er seine Tochter sogar noch einmal. Mittlerweile hat er auf Instagram fast doppelt so viele Follower wie sie. Mehr als 70.000 Nutzer verfolgen seine Online-Scherze. Cassie findet das gar nicht witzig.

Zumindest schreibt sie in diesem Tweet: "Mein Vater belästigt mich in den sozialen Medien". Neuere Fotos zeigen aber: Die beiden verstehen sich offenbar sehr gut. Am Ende haben wohl beide etwas vom Social-Media-Ruhm.

Hier geht es zu den Instagram-Profilen von Chris "Burr" Martin und seiner Tochter Cassie.

(hebu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vater veralbert Selfies seiner Tochter - und hat jetzt doppelt so viele Follower


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.