| 08.45 Uhr

Köln
"VideoDays" in der Arena verzeichnen neuen Rekord

VideoDays in Köln verzeichnen neuen Rekord
Der Videoday bezeichnet sich als Europas größtes Youtuber-Treffen und findet in diesem Jahr in Berlin und Köln statt. FOTO: Screenshot / facebook.com/videodays
Köln. Wie viele gute Ideen entstand auch diese aus einer spontanen Eingebung heraus. 2010 trafen sich erstmals Youtuber auf der Messe Gamescom. Die Messe unterstützte das Treffen, zu dem 400 Menschen kamen, um "ihre" Youtube-Stars zu feiern. Von Susanne Schramm

2011 waren es bereits 2000 Youtube-Akteure und Fans geworden, 2013 trafen sich über 4000 Gleichgesinnte und begründeten damit das größte YouTuber-Treffen in Europa. Längst ist aus dem einstigen Messe-Ableger eine eigenständige Veranstaltung geworden, die unter der Bezeichnung "VideoDays" in der Lanxess-Arena verortet ist. Dort verzeichnen die "Video-Tage" Jahr für Jahr neue Rekorde - in diesem Jahr wurde erstmals die magische Marke von 14 000 Besuchern (Vorverkauf) getoppt.

Es wird also am Freitag, 7. August, und am Samstag, 8. August, wird ordentlich voll werden. Der erste Tag läuft als "CommunityDay", dann können Fans ihre Stars treffen. Weil der Andrang so groß ist, wurde der erste Tag in zwei Teile gesplittet, man kann entweder eine Karte für den Zeitraum 10-14 Uhr oder für den Zeitraum 15-19 Uhr kaufen. Der "ShowDay" am Folgetag, Samstag, 8. August, beginnt um 13 Uhr (Einlass: 11 Uhr). Kurz vor knapp haben noch namhafte Größen aus der Szene ihr Kommen zugesagt. Unter anderem werden DagiBee, Dner, Joyce und JulienBam an Freitag dabei sein, am Samstag kann man sich auf Y-Titty, DieLochis, iBlali und Alberto freuen. Lena Meyer-Landrut, die gerade mit ihrem Channel helloleni ihr YouTube-Debüt hinter sich gebracht hat, schaut ebenfalls vorbei.

Fotos der VideoDays 2014 finden Sie auf TONIGHT.de!

"VideoDays" Freitag, 7. August, 10-14 Uhr, und 15-19 Uhr, Samstag, 8. August, ab 13 Uhr, Lanxess-Arena, Tel. 0221 8020.  

 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VideoDays in Köln verzeichnen neuen Rekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.