| 12.30 Uhr

Städte aus der Vogelperspektive
Virtual Earth: Super-Bilder lassen Google Earth alt aussehen

Faszinierende Bilder bei Virtual Earth
Faszinierende Bilder bei Virtual Earth FOTO: Microsoft Virtual Earth
Düsseldorf (RPO). Microsoft greift mit seinem Google Earth-Konkurrenten Virtual Earth den Platzhirsch frontal an. Hat man bislang bei den Features immer nachgezogen und hinkt dem Marktführer bei der Umsetzung noch hinterher, lässt Microsoft mit seiner Neuerung "Bird's Eye" Google alt aussehen.

Mit "Bird's Eye", also dem Blick aus der Vogelperspektive, können die Nutzer von Virtual Earth bereits zahlreiche amerikanische Städte abfliegen und bekommen dort hochauflösende Bilder zu sehen, die man bei Google in dieser Form nicht findet.

Inzwischen wurden weit über 50 deutsche Städte in die Liste aufgenommen, darunter: Aalen, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bamberg, Bayreuth, Binz, Brandenburg, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Dresden, Erfurt, Erlangen, Freiburg, Fürth, Gera, Göppingen, Görlitz, Halle, Hanau, Heilbronn, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kempten, Konstanz, Landshut, Leipzig, Lübeck, Ludwigsburg, Magdeburg, Mannheim, München, Neumünster, Nürnberg, Offenburg, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Reutlingen, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Sassnitz, Schwäbisch-Gmünd, Sindelfingen, Speyer, Straslund, Stuttgart, Trier, Teubingen, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen, Weimar, Wolfsburg, Würzburg.

Extra für Microsoft hat einen Spezialfirma die Städte in einem bestimmten Raster überflogen. Daraus wurden dann faszinierende Draufsichten im 45-Grad-Winkel erstellt. Das besondere: Man kann sich jeden Bildausschnitt aus allen vier Himmelsrichtungen ansehen. In der höchsten Zoom-Stufe sind dann Menschen, Fahrräder oder Liegestühle zu erkennen.

Es muss kein spezielles Programm installiert zu werden. Einfach die Seite maps.live.com ansurfen, dann beispielsweise München ins Suchfeld eintragen und in dem kleinen Fenster über dem Satellitenbild oder der Karte auf "Bird's Eye View" klicken.

Wir haben in unserer Fotostrecke einige dieser tollen Aufnahmen für Sie zusammengestellt!

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Städte aus der Vogelperspektive: Virtual Earth: Super-Bilder lassen Google Earth alt aussehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.