| 06.49 Uhr

Messenger
WhatsApp knackt Marke von einer Milliarde Nutzer

WhatsApp knackt Marke von einer Milliarde Nutzer
FOTO: ap
Menlo Park. Fast jeder siebte Mensch weltweit nutzt den Kurzmitteilungsdienst, der Ende 2014 von Facebook aufgekauft wurde.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg teilte am Montag auf seiner Facebook-Seite mit, dass der Dienst nun von einer Milliarde Menschen weltweit genutzt werde. 

Facebook hatte WhatsApp Ende 2014 für mehr als 20 Milliarden Dollar gekauft. Seither hat sich die Zahl der Nutzer der populären Messenger-Anwendung mehr als verdoppelt.

WhatsApp ist auch deswegen so beliebt, weil die Nutzer nicht mit Werbung konfrontiert werden. Für die Zukunft plant Zuckerberg, dass Unternehmen über WhatsApp mit ihren Kunden Kontakt aufnehmen können.

(lukra/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WhatsApp knackt Marke von einer Milliarde Nutzer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.