| 19.48 Uhr

Youtube-Hit
Model-Trio begeistert mit Musik-Zeitreise

Youtube: SketchShe-Models parodieren Musik-Geschichte
Die Komikerinnen von "SketchShe" im Video "Mime Through Time". FOTO: Youtube/SketchShe
Düsseldorf. Am Comedy-Trio "SketchShe" kommt derzeit wohl niemand vorbei, der in sozialen Netzwerken unterwegs ist. Das Video "Mime Through Time" nimmt die Youtube- und Facebook-Nutzer mit auf eine unterhaltsame Reise durch die Musikgeschichte.

Mehr als 25 Millionen Nutzer haben sich das Video, das erst vor vier Tagen veröffentlicht wurde, bereits auf Facebook angesehen, mehr als zwölf Millionen waren es bei Youtube.

Das Erfolgsrezept von "SketchShe" ist schnell erklärt: Drei sympathische australische Models sitzen in einem Auto und führen eine Synchro-Performance zu einigen der größten Hits der Musikgeschichte vor. Dabei wechseln sie je nach Lied und Künstler die Kostüme.

Die Opfer von "SketchShe" sind – oder waren – allesamt prominente Musiker. Neben Elvis Presley, Snoop Dogg und Eminem werden unter anderem auch die Grunge-Jungs von Nirvana auf die Schippe genommen.

Pop-Diva Britney Spears kommt in dem Clip besonders schlecht weg. Bei der Parodie zu ihrem Song "... Baby One More Time" kommen unter anderem Rasierer zum Einsatz, mit denen auf ihre Glatzen-Zeit angespielt wird.

Ob die veräppelten Künstler den Clip nun lustig finden oder nicht – den Web-Nutzern scheint das Video jedenfalls zu gefallen. Der Beitrag wurde auf Facebook schon mehr als 500.000 mal geteilt.

Hier geht es direkt zum Video.

(th)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Youtube: SketchShe-Models parodieren Musik-Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.