| 08.30 Uhr

Streamingbox
Neues Apple-TV mit eigenem App-Store ab September

So lief die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2015
So lief die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2015 FOTO: afp, js/pr
Silicon Valley. Im September soll die neue Version der Streamingbox von Apple auf den Markt kommen. Neben verbessertem Innenleben soll die TV-Box der 4. Generation auch einen eigenen App-Store bekommen.

Eigentlich war die Vorstellung schon für die vergangene Entwicklerkonferenz vergangenen Juni erwartet worden, zumal die Vorgängerversion bereits 2012 vorgestellt wurde.

Neuer Termin ist nun jedoch der September 2015. Bis dahin will Apple noch an den Feinheiten arbeiten und die neue TV-Box auf dem Event vorstellen, an dem ty­pi­scher­wei­se auch das neue iPhone präsentiert wird.

Die Website Buzzfeed berichtet, dass die neue Set-Top-Box im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell etwas kleiner ausfallen soll. Ein A8-Prozessor, wie er auch im iPhone 6 verbaut ist, soll die Leistung verbessern. Auch mehr internen Speicherplatz soll es geben.

Streaming Box - das kann Amazon Fire TV FOTO: ap, DB

Neben den genannten Änderungen soll die neue Generation zusätzlich mit Sprachbefehlen ("Siri voice control") und einer neuen Fernbedienung zu steuern sein, die unter anderem über einen Touchpad verfügt. Zu all dem kommt noch ein App-Store eigens für Apple-TV hinzu.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neues Apple-TV mit eigenem App-Store ab September


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.