| 11.56 Uhr

Nach Pannen-Version
Apple liefert neues iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9,7

Das Apple iPad Pro 9,7 im Test
Das Apple iPad Pro 9,7 im Test FOTO: Christoph Schroeter
Düsseldorf. Mit der ersten Version der neuen iOS-Version 9.3.2 erlebten Besitzer des noch recht neuen iPad Pro 9,7 eine böse Überraschung: Die Geräte wurden nach Installation reihenweise unbrauchbar. Überraschend lange hat's gedauert, jetzt verteilt Apple eine neue iOS-Version. Von Christoph Schroeter

Nach der Installation der Mitte Mai veröffentlichten iOS-Version 9.3.2 konnten viele Besitzer ihr kleinen iPad Pro nicht mehr booten.

Stattdessen erschien der inzwischen zu einiger Berühmtheit gekommene "Error 56". Dieser Fehler weist auf einen angeblichen Hardwaredefekt hin. Die Besitzer wurden aufgefordert, ihr iPad mit dem Rechner zu verbinden und per iTunes zurückzusetzen.

Doch leider funktionierte das nicht und so hielten viele Nutzer ein nicht mehr zu gebrauchendes Tablet in den Händen. Apple zog daraufhin das missglückte Update zurück.

Apple iPhone - Bilder aller Modelle FOTO: dpa, John G. Mabanglo

Jetzt, fast zwei Wochen später, verteilt der Konzern endlich eine neue iOS-9.3.2-Version speziell für das iPad Pro 9,7 (Hier unser Test des Tablets). Das Update kann entweder "over the air" per Softwareaktualisierung oder über iTunes aufgespielt werden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Apple liefert neues iOS 9.3.2 für das iPad Pro 9,7


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.