| 13.50 Uhr

Knippi & Kellermann
"Schorsch" Dreßen: "Darum ist Lars Stindl schwer zu verteidigen"

Fohlenfutter Podcast: "Schorsch" Dreßen: "Darum ist Lars Stindl schwer zu verteidigen"
FOTO: RPO
Mönchengladbach. Im neuesten "Fohlenfutter"-Podcast ist der Ex-Borusse "Schorsch" Dreßen zu Gast bei Torsten "Knippi" Knippertz und Karsten Kellermann. Er spricht über das Pokalsieger-Gefühl, die DFB-Tore des Kapitäns und Borussias Defensive. Von Karsten Kellermann

Der Fohlenfutter-Podcast gibt Ihnen Borussia Mönchengladbach auf die Ohren. Egal ob das Fohlenfrühstück mit Stadionsprecher Torsten "Knippi" Knippertz und RP-Redakteur Karsten Kellermann, oder Talkrunden mit Spielern – hier ist auch außerhalb des Spiels immer etwas los.

Den Podcast können Sie auch direkt über Ihr Podcast-Programm hören. Fügen Sie die URL http://podcasts.rp-online.de/fohlenfutter/feed/podcast/ zu Ihren Podcast-Abos hinzu.

Hier geht es zur Übersicht unserer Podcast-Formate.

Die letzte Folge verpasst? Hier können Sie auch die früheren Ausgaben nachhören:

Folge vom 16.06.2017

Folge vom 12.06.2017

Folge vom 02.06.2017

Folge vom 25.05.2017

Folge vom 17.05.2017

Folge vom 10.05.2017

Folge vom 05.05.2017

Folge vom 27.04.2017

Folge vom 24.04.2017

Folge vom 19.04.2017

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fohlenfutter Podcast: "Schorsch" Dreßen: "Darum ist Lars Stindl schwer zu verteidigen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.