"Schlimmste bekannte Lücke"

95 Prozent aller Android-Smartphones von Sicherheitslücke betroffen

Mit einer Multimedia-SMS ein Handy knacken? Das soll bei 95 Prozent aller Android-Smartphones möglich sein. Sicherheitsexperten sprechen von der schlimmsten Sicherheitslücke, die rund um das mobile Betriebssystem Android je bekannt wurde. Von Daniel Fienemehr

Cupertino

Apple Watch lässt Anleger zweifeln

Der erfolgreichste Elektronikkonzern der Welt, Apple, meldete gestern erneut Rekordzahlen - und doch gab die Aktie um rund fünf Prozent nach. Einziger Grund scheint zu sein, dass der Start der Digital-Uhr Apple Watch anscheinend schlechter läuft, als von vielen Experten erwartet worden war. Außerdem ist der Börsenwert von Apple mit insgesamt 700 Milliarden Euro - das ist mehr als die zehn wertvollsten Unternehmen Deutschlands gemeinsam kosten - derart hoch, dass auch die kleinste Enttäuschung für eine Korrektur des Kurses sorgen kann. mehr

Umstrittene Pläne für eSIM-Karten

"Bei Apple und Samsung gibt es sowieso keine Privatsphäre"

Samsung und Apple wollen feste SIM-Karten in ihren Smartphones verbauen. Der Prepaid-Karte droht damit das Aus. Datenschützer kritisieren dies. Doch ein IT-Experte stellt nüchtern fest: Kunden von Apple und Samsung haben den Kampf um Anonymität schon längst verloren. Von Florian Rinkemehr

Russische Polizei warnt

Keine Selfies mit einer Waffe in der Hand

Nach dutzenden tödlichen Unfällen und zahlreichen Verletzten hat die Polizei in Russland eine Kampagne für sichere Handy-Selbstporträts gestartet. "Ein cooles Selfie kann Dich das Leben kosten", schreibt das Innenministerium in einer neuen Broschüre. mehr

Wearable "Lovely"

Neue App soll unseren Sex optimieren

Ob Sport, Ernährung oder Schlaf: Fast jeden Bereich des Lebens können wir mithilfe technischer Gadgets vermessen und optimieren. Mit einer neuen Erfindung hält der Vermessungswahn nun Einzug in den wohl privatesten Bereich des Menschen: Das Sexleben. Von Lara Schwennermehr