| 06.26 Uhr

Apple beim Discounter
Lidl verkauft das iPhone 5S

Das ist das iPhone 5S von Apple
Das ist das iPhone 5S von Apple FOTO: ap, Marcio Jose Sanchez
Düsseldorf. Ein iPhone kauft man im schicken Apple-Store, vielleicht noch in der Extra-Apple-Ecke im Elektronikladen. Aber im Supermarkt? Oder gar beim Discounter? Undenkbar! Doch nichts ist unmöglich, und so verkauft Lidl ab sofort das iPhone 5S. Ein Schnäppchen ist es aber nicht.

Ein paar Tage alt ist das iPhone 5S schon. Von der aktuellen Generation ist es der Vor-Vorgänger, vom zuletzt auf den Markt gebrachten iPhone SE quasi der Vorgänger.

Doch immerhin hat das Modell bereits den Fingerabdrucksensor Touch ID und auch die aktuelle iOS-Version 9.3.1 lässt sich darauf installieren.

Im Test: Was iPhone 5s und iPhone 5c wirklich leisten FOTO: ap, Mark Lennihan

Das lediglich im Lidl-Onlineshop angebotene Apple-Smartphone kommt in goldener Gehäusefarbe und ist mit 16 Gigabyte Speicher bestückt. Das ist nicht besonders viel, zumal man bei iPhones bekannterweise einen Slot für Speicherkarten vergebens sucht.

Lidl verkauft das Gerät für 349 Euro ohne SIM-Lock und legt noch eine kostenlose SIM-Karte Lidl Connect S dazu. Diese muss aber nicht mit dem Gerät genutzt werden. Der Discounter wirbt damit, dass das eine Ersparnis von 22 Prozent gegenüber einem angeblichen UVP von 449 Euro sei.

Doch 349 Euro für das iPhone 5S, das ist nicht unbedingt ein Schnäppchenpreis. Eine schnelle Googlesuche fördert ähnliche und auch zahlreiche günstigere Angebote zu Tage. Etwa 333 Euro ruft Saturn für das Gerät auf. Oder man legt ein paar Euro mehr an und bekommt das Gerät dann mit einem größeren Speicher, 32 Gigabyte oder gar 64.

Apple zeigt das neue iPhone SE FOTO: afp, js/mpb

Das iPhone 5S hat eine Frontkamera, die mit 8 Megapixeln auflöst, die Selfie-Cam kommt auf eher bescheidene 1,2 MP. Videos kann die Kamera in Full-HD-Auflösung drehen. Ursprünglich kam das Gerät im Oktober 2013 auf den Markt, damals mit iOS 7 an Bord. Inzwischen wird das iPhone 5S mit iOS 9 ausgeliefert, kann auf die aktuelle Version 9.1.3 aktualisiert werden.

In der Packung mitgeliefert werden die Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon sowie ein Netzteil und das Ladekabel mit Lightning-Anschluss. Bestellt werden kann das Gerät ab sofort, geliefert werden soll es zwischen dem 9. und 11. Mai.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Apple beim Discounter - Lidl verkauft das iPhone 5S


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.