| 15.11 Uhr

Termin im März
Apple zeigt kleines iPhone und neues iPad

Apple iPhone 5SE und iPad Air 3 - Apple-Show im März
FOTO: ap
Düsseldorf. Es herrscht derzeit ein wenig Verwirrung um eine Veranstaltung von Apple. Die soll im März stattfinden, wann genau, weiß jedoch niemand so richtig. Aber: Offenbar will Apple dort ein neues Mini-iPhone vorstellen und ein neues iPad Air 3. Von Christoph Schroeter

Bisher waren die Apple-Experten davon ausgegangen, dass das Event des iPhone-Herstellers am 15. März über die Bühne gehen soll. Jetzt wird gemunkelt, die Veranstaltung sei um eine Woche verschoben worden.

Das könnte mit der Mitte März stattfindenden Cebit zusammen hängen. Oder aber damit, dass Apple schon immer mit dem 21. März geplant hatte. Soweit zu den Datumsspekulationen. 

Im Test: Was iPhone 5s und iPhone 5c wirklich leisten FOTO: ap, Mark Lennihan

Machen wir weiter mit den Technik-Spekulationen, da wird es viel Spannender. Denn angeblich will Apple ein neues iPhone präsentieren. Das soll auf den Namen iPhone 5SE oder auch iPhone SE hören und ein lediglich vier Zoll großes/kleines Display haben.

Was die mögliche 5 im Namen vermuten lässt, es soll sich um technisch aufgefrischtes iPhone 5S handeln. Die Kanten des Gerätes könnten ein wenig runder ausfallen, so wie beim iPhone 6. Sonst soll das Design aber weitgehend der iPhone-5er-Serie entsprechen.

Es dürfte einen schnelleren Chip und eine verbesserte Kamera bekommen. Diese soll laut der Seite "MacRumors" mit 12 Megapixel auflösen. Außerdem will Apple wohl einen NFC-Chip einbauen, der wäre schließlich für Apple Pay notwendig.

Das iPhone 6 im Test FOTO: dpa, gab tsn

Auch die Batterie soll etwas mehr Power haben als beim Vorgänger, als Speichergrößen sind angeblich 16 und 64 Gigabyte angedacht. Auf das iPhone-Killer-Feature 3D Touch wird das Kleine aber wohl verzichten müssen. Diese Funktion soll vorerst exklusiv dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorbehalten bleiben. Kosten soll das 4-Zoll-iPhone den Experten zufolge zwischen 400 und 500 US-Dollar.

Ferner soll Apple noch ein neues iPad Air 3 in der Pipeline haben. Hier liegt die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, denn zum einen stellt Apple häufiger iPads im Frühjahr vor, zum anderen hat das iPad Air 2 schon bald anderthalb Jahre auf dem Buckel. Für die Apple Watch wird über ein größeres Softwareupdate spekuliert.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Apple iPhone 5SE und iPad Air 3 - Apple-Show im März


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.