Fazit: So gut sind die Smart-Kopfhörer

Hinter "The Dash" der Firma Bragi aus München verbergen sich Smart-Kopfhörer. Einmal mit dem Smartphone gekoppelt, kann der Benutzer per Sprache sein Handy steuern. So lassen sich etwa Anrufe per Kopfbewegungen annehmen und Nachrichten diktieren – das Smartphone bleibt dabei die ganze Zeit in der Hosentasche.