| 13.15 Uhr

iOS 9
Vorsicht beim nächtlichen iPhone-Update

iPhone: Gefahr bei iOS 9 Update
FOTO: dpa, tsn
Düsseldorf. Das iPhone über Nacht ohne großen Aufwand auf den neuesten Stand bringen - diese Funktion hat viele Apple-Nutzer auf den ersten Blick glücklich gemacht. Doch am Morgen kam für viele das bittere Erwachen - nämlich das späte. Eine Warnung an alle, die noch kein Update durchgeführt haben.

Wenn das iPhone Ihnen demnächst ein Update über Nacht anbietet, sollten Sie sich das besser zwei Mal überlegen. Der Grund: Das Gerät führt die Installation der neuen Software zwar zuverlässig durch, der Wecker am Morgen bleibt aber aus.

Es ist also gar nicht so unwahrscheinlich, dass die iPhone-Nutzer unter Ihren Kollegen demnächst verschlafen könnten. Damit das nicht passiert kommt hier unser Tipp: Das iPhone besser im Laufe des Tages auf den neusten Stand bringen - oder während des Nacht-Updates einfach einen zweiten Wecker stellen.

(gol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

iPhone: Gefahr bei iOS 9 Update


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.