| 10.33 Uhr

Messenger
WhatsApp hat jetzt auch ein Stinkefinger-Emoji

WhatsApp hat ein Mittelfinger-Emoij in der neuesten Android-Version
So sieht der Stinkefinger bei WhatsApp aus. FOTO: Screenshot WhatsApp
Düsseldorf. Kein Messenger kommt ohne seine Emojis aus: Freude, Frust, Verlegenheit – gerne bedienen wir uns der Zeichen. Bei WhatsApp kann man seinem Chatpartner nun sogar sehr deutlich die Meinung geigen – via Stinkefinger.

Der Messenger hat den Stinkefinger nun in seine neueste Version für Android (Versionsnummer 2.12.208) eingebaut. Die gibt es zwar noch nicht im Google Play Store, aber auf der Webseite von WhatsApp kann sie schon heruntergeladen werden.

Und damit eben auch der Stinkefinger, den es in den verschiedenen Hautfarben gibt. Einen Nachteil gibt es aber: Hat der Chatpartner nicht auch die neue Version heruntergeladen, kann er auch den Stinkefinger nicht sehen.

Diese Emojis verstehen wir falsch FOTO: Screenshot/emojipedia.org

 

(das)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WhatsApp hat ein Mittelfinger-Emoij in der neuesten Android-Version


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.