| 09.46 Uhr

Neue Messaging-App "Peach"
Lust auf Pfirsich?

Wie funktioniert Peach? Das müssen Sie über die Messenger-App wissen
Die ersten Nutzer feiern Peach vor allem für die "magic words". FOTO: Screenshot/Peach
Düsseldorf. Ein kleiner Pfirsich auf weißem Hintergrund sorgt für Aufmerksamkeit in der Digitalen Szene: "Peach" ist irgendwas zwischen sozialem Netzwerk und Messenger. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur neuen App. Von Vassili Golod

Was ist Peach?

Peach ist irgendwas zwischen einem sozialen Netzwerk und einem Messenger. Die App ist übers Wochenende ziemlich schnell sehr bekannt geworden. Das liegt vor allem daran, dass Peach einen prominenten Gründer hat: Dom Hofman hat schon Vine erfunden und ist damit zu einem bekannten Gesicht in der Tech-Branche geworden.

Wie funktioniert Peach?

Ähnlich wie andere soziale Netzwerke auch. Es gibt eine Startseite, die "Wall", auf der der Nutzer einen Überblick über die Inhalte seiner Freunde bekommt. Jeder kann sein Profil nach Belieben mit Meldungen, Bildern und weiteren Inhalten füllen. 

Was macht Peach so besonders?

Peach kann ein bisschen mehr als herkömmliche Messaging-Apps. Mit einfachen Kurzbefehlen können Nutzer weitere Features aufrufen. Unter dem Kürzel "gif" öffnet sich zum Beispiel die GIF-Suche, mit "draw" kann gezeichnet werden. Cool ist auch der Befehl "song": Gibt man dieses Wort ein, erkennt Peach den Musiktitel, der dann inklusive Spotify-Link verschickt werden kann. Eine vollständige Liste der "magic words" gibt es hier.

Ist der Pfirsich schon reif?

Es ist noch zu früh für eine finale Bewertung. Die App hat nach Meinung einiger Nutzer durchaus Trendpotenzial. 

WDR-Kollege Dennis Horn glaubt allerdings, dass der Hype schon wieder bei Null angekommen ist.

Wie sich Peach tatsächlich entwickelt, wird sich erst mit der Zeit herausstellen. Im Netz sprechen einige bereits von einem möglichen "Facebook-Killer". Das darf bezweifelt werden. 

So sieht die App in der Benutzung aus:

Hier können Sie Peach runterladen. Die App gibt es momentan leider nur für iOS-Nutzer. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wie funktioniert Peach? Das müssen Sie über die Messenger-App wissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.