Fiktives Video zeigt Angriff auf US-Stadt

Das provokante Video wurde bei den Feierlichkeiten zum 105. Geburtstag des verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sungs in der Hauptstadt Pjöngjang gezeigt. Es könnte den sich ohnehin seit Wochen zuspitzenden Konflikt zwischen den USA und Nordkorea weiter verschärfen. Erst kürzlich hatte Nordkorea mit wöchentlichen Raketentests gedroht, US-Präsident Donald Trump hatte daraufhin einen Flugzeugträger in Richtung des Landes losgeschickt.