| 00.01 Uhr

Klicktipps
Die Weltmeister im Untertreiben

Klicktipps: Die Weltmeister im Untertreiben
Anna von Hausswolff macht aus Wäldern Orte des Horrors. FOTO: Christian Östlund
In der Rubrik "Klicktipps" stellen wir Links zu kostenlosen MP3-Downloads, Konzerten, Videos und Indie-Rockbands vor. In dieser Woche drücken Punkrockerinnen Arme. Von Stefan Petermann

Kennen Sie die Pfeifenorgel in Piteå? Nein? Anna von Hausswolff schon. Sie nutzt die 9000 Pfeifen des größten Orgelinstruments Skandinaviens für ein infernalisches Klanggewitter, was ganz hervorragend zu ihrem drückenden Gothicdrone passt. Im aktuellen Video zu "Evocation" wird so ein schwedischer Wald zu einem bedrohlichen Horrorort, an dem Pink-Floyd-ähnliche Gitarrensolos zusammen mit ihrer angenehm jenseitigen Stimme ins Fegefeuer wandern.

Den längsten Bandnamen, den Sie auf dieser Musikseite finden werden, haben The World Is A Beautiful Place And I Am No Longer Afraid To Die. Und auch die besten Argumente für ein längst überfälliges Emo-Revial. Also der gute emotionale Hardcore der Marke Sunny Day Real Estate. Auf Bandcamp lässt sich das neue Album der Amerikaner anhören, darunter auch das aufwühlende und mit bittersüßen Riffs veredelte "January 10th, 2014", das die wahre Geschichte einer Frau erzählt, die in der berüchtigten mexikanischen Stadt Ciudad Juarez zwei Busfahrer erschoss.

Haben Sie mal "Over the Top" gesehen? Darin wird Sylvester Stallone Weltmeister im Armdrücken. Weltmeister im Untertreiben ist das New Yorker Duo Diet Cig. Nennen sie ihren Grungepunk doch Sloppop, was sowohl rührseliges Zeug wie auch Schmutzwasserpop heißen kann. Nichts von beiden ist das kraftvolle "Dinner Date". Im Video trägt Sängerin Alex ein pflaumenblaues Auge und schlägt lässig diverse Herren im Armdrücken. Sly wäre stolz auf den einfachen, aber ungemein wirkungsvollen Rock.

Sie vermissen was fürs Herz? Dann ist Air Waves mit "Fantasy" genau das Richtige für Sie. Ein Indiepopstück, von dem man nicht glauben kann, dass es noch niemandem eingefallen ist: unaufdringlicher Beat, flatternde Gitarren und ein Refrain, der von nun an Ihr Leben begleiten wird. Wetten, dass "Fantasy" in der nächsten Staffel von "Girls" eine entscheidende Rolle spielen wird? Auf Bandcamp gibt's das ganze Album zum Reinhören.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klicktipps: Die Weltmeister im Untertreiben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.