| 00.01 Uhr
Klicktipps
Mit Sophie Marceau in Prag
Klicktipps: Mit Sophie Marceau in Prag
Ja, wir sind verliebt in dich, Sophie Marceau. FOTO: dpa
Weimar. In der Rubrik „Klicktipps“ stellen wir Links zu kostenlosen MP3-Downloads, Konzerten, Videos und Indie-Rockbands vor. In dieser Woche gehen zwei Frontmänner solo fremd. Von Stefan Petermann

In „La Boum – Die Fete“ sucht Sophie Marceau die große Liebe. In Prag singt die Band Prag über ihre große Liebe zu Sophie Marceau. Klingt kompliziert, ist aber die Hymne dieses Herbstes. Dadaistische Nostalgie schwelgt in Orchesterbombast. Dafür verantwortlich sind die Liedermacher Erik Lautenschläger, Tom Krimi sowie Nora Tschirner an der Gitarre. Das Album erscheint im nächsten Jahr, bis dahin singen alle: „Um uns zu bezaubern, musste man Prinzessin eines Zwergenstaates sein“. Das in Prag gedrehte Video mit zahlreichen stilvollen Kleidungswechseln findet sich auf Youtube.

Wer „Pillars“ hört, denkt garantiert nicht an Kanada. Sondern an das in kontrastreiches Schwarz/Weiß gehaltene England der frühen 80er Jahre. Doch die Departures kommen aus Winnipeg und sind von heute. Ihr Seelenzustand ist düster, wird aber von ungemein kraftvollen Gitarren vorangetrieben und entwickelt auch deshalb einen postpunkigen Sog, dem sich besonders Freunde von Joy Divison nur schwer entziehen können. Das Blare Magazine verschenkt das Stück.

Die einen kennen Ben Gibbard als Ex-Mann von Zooey Deschanel, die anderen als Frontmann von Death Cab For Cutie und damit als Retter des guten Geschmacks. Solo setzt er diesen Weg fort und singt auf „Teardrop Windows“ über den Smith Tower in Seattle und damit über Verschwinden von schönen Dingen. Musikalisch bewegt er sich weiterhin auf vertrautem Indiepop-Terrain. Über Soundcloud gelangt man an den Song.

Eigentlich führt A.C. Newman ja die New Pornographers an. Da aber auch er solo unterwegs ist, nimmt er jetzt mit „I’m Not Talking“ einen Belle&Sebastian-Gedächtnissong auf, der getragen wird von einer wunderbar süffigen Instrumentierung und einer liebreizenden Melodie. Ideal geeignet für Spaziergänge mit dem Lebensmenschen in taufrischen Wiesen. Den kostenfreien Download hält der Musikblog Stereogum bereit.

Die hier vorgestellten und andere Songs hört Ihr bei HerzrasenFM, dem Online-Radiosender des Herzrasen-Magazins.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar