| 06.00 Uhr

Klicktipps
Musikradio für Leute, die Musik mögen

Klicktipps: Musikradio für Leute, die Musik mögen
Radiogesicht, Radiofrisur, Radiostimme – Götz Alsmann. FOTO: andreas bretz
Düsseldorf. In der Rubrik "Klicktipps" stellen wir Links zu Gratis-Streams und Videos vor. Diesmal erkunden wir die Welt des Musikradios. Von Sebastian Dalkowski

Früher haben die coolen Jungs im Plattenladen gearbeitet, heute gestalten sie das Programm von BBC 6 Music. Der Digitalsender bringt nicht nur Iggy Pop und Jarvis Cocker dazu, regelmäßig zu moderieren – selbst nachts ist das Programm ausgezeichnet. So läuft täglich von 3.30 bis 4.30 Uhr die Live Hour mit Konzerten der vergangenen 50 Jahre. Zuletzt bewiesen Placebo in einem Auftritt von 1998, warum sie mal eine wahnsinnig angesagte Band waren. Aufstehen muss dafür aber niemand – alle Sendungen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage als Stream verfügbar.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk geht recht zahm mit neuer Musik um. Die Moderatoren und die Moderatorin der "Musik von morgen" auf Bayern 2 tut das nicht. Jeden Donnerstagabend besprechen sie eine Stunde lang die Platten aus dem Bereich "ernstzunehmende Musik", die am nächsten Tag erscheinen, und spielen daraus einen Song. Doch wer gespielt wird, sollte sich in Acht nehmen. Denn das liebste Hobby der Musik-Oberlehrer ist es, Neuerscheinungen zu vernichten. Die Sendung lässt sich danach eine Woche im Stream hören.

Eigentlich läuft die Sendung von Götz Alsmann zur falschen Zeit. Wenn er samstags zwischen 13 und 15 Uhr auf WDR 3 seinen Old-School-Jazz aus den 50ern und 60ern auflegt, sind die meisten vermutlich noch beim Einkaufen. Zum Glück lässt sich die Sendung eine Woche im Stream anhören. Am besten am Sonntag gleich nach dem Mittagessen. So analog klingt digitales Radio selten. Alsmann hat zwar ein Radiogesicht, aber zum Glück auch eine Radiostimme.

Unklar ist, wann Jason Bentley eigentlich schläft. Der DJ des kalifornischen Radiosenders KCRW bespielt täglich die dreistündige und schwer angesagte Sendung "Morning Becomes Eclectic" mit neuen Songs aus den Bereichen Indie, Rock, Singer-Songwriter. Samstagnachts kalifornischer Zeit legt er in seiner ebenfalls dreistündigen Sendung "Metropolis" elektronische Tanzmusik auf. Nachzuhören sind beide Sendungen auch nach der Ausstrahlung im Stream.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klicktipps: Musikradio für Leute, die Musik mögen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.