| 16.48 Uhr
Herzrasen
Katriana packt den Kulturbeutel
Herzrasen: Katriana packt den Kulturbeutel
Man kann nie genug ironische Tapete haben. FOTO: Svenja von Schultzendorff
Hamburg. Regelmäßig füllen hier Musiker, Schauspieler und andere bekannte Menschen den "Herzrasen-Kulturbeutel". Hinein packen sie für uns alles, was ihnen lieb ist. Diesmal macht das die Musikerin Katriana.

Mein Lieblingswort Ich habe zwei, die für mich unbedingt zusammengehören: JA und NEIN! Denn nur, wer NEIN sagen kann, kann wirklich JA sagen – und umgekehrt.

Meine Lieblingsband Ich habe nicht nur eine, aber dann nehme ich mal meine allererste Lieblingsband, deren ältere Alben mich trotz aller Kontroversen (zum Beispiel sexistische Texte) immer noch begleiten: The Rolling Stones.

Mein Lieblingsalbum "When The Pawn" von Fiona Apple. Als es rauskam, hörte ich es zwei Jahre lang jeden Tag mindestens einmal durch. Wunderbar.

Mein Lieblingsautor Da ich sehr gerne lese, wechselt das öfter. Zeitlos: Astrid Lindgren.

Mein Lieblings-Technikgerät Mein digitales Piano, ohne das ich nicht auf Tour gehen könnte. Natürlich kann es nicht so gut wie ein echtes Klavier klingen, aber es macht einen verdammt guten Job dafür, dass es leicht genug zum selber schleppen ist.

Mein Lieblingsfilm Das ist kein klassischer Lieblings-Film, aber den möchte ich allen empfehlen: "Revision" von Philip Scheffner und Merle Kröger. Ein sehr guter Dokumentarfilm über den Fall zweier "aus Versehen" erschossener Einwanderer an der deutschen Grenze. Besonderer Blickwinkel, viel Hintergrund, siehe www.revision-film.eu

Mein Lieblingsbuch Auch das wechselt oft. Aus aktuellem Anlass im Moment "Fremde Wasser" von Wolfgang Schorlau: Ein extrem gut recherchierter und spannender Politkrimi zum Thema Wasser-Privatisierung.

Mein Lieblingsschauspieler Ehrlich gesagt habe ich keine/n spezielle/n Favoritin/en, aber ich finde auf jeden Fall Tilda Swinton faszinierend.

Mein Liebling Da ich jetzt nicht ausredenmäßig mit einem Haustier aufwarten kann: Privat ;--)

Meine Lieblingsstadt Schon immer gewesen und wahrscheinlich auch immer bleibend, obwohl hier so einiges stadtpolitisch mies läuft: mein Zuhause, Hamburg.

Katrina ist momentan auf Tour. Die Termine gibt es hier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar