| 21.13 Uhr

Mein Herz schlägt schneller
Fünf Fernsehtipps für die nächsten Tage

Mein Herz schlägt schneller: Fünf Fernsehtipps für die nächsten Tage
Im Film "Gegen die Wand" testen die Hauptdarsteller, ob Zahnspangen wirklich aneinander hängen bleiben, wenn sie sich küssen. FOTO: RPO
Weimar (RPO). Eine Fernsehwoche ohne übergeordnetes Thema: Eine Heuschrecke investiert, Profiköche pimpen und Faith Akin interpretiert Depeche Mode. Außerdem singen "The National" auf dem Haldern und die Gebrüder Coen besetzen Scarlett Johansson in einer Nebenrolle. Von Stefan Petermann

Gegen die Wand | Drama |
Donnerstag, 02. Oktober, 21.00 – 22.50 Uhr, Arte

Inhalt Nach einem Selbstmordversuch lernt Cahit im Krankenhaus Sibel kennen. Sie gehen eine Scheinehe ein, die in einer Katastrophe endet.

Warum anschauen? Trotz schwächerem letzten Drittel ein kraftvoller und intensiver Film, der den Zuschauer teilhaben lässt an einer schmerzhaften Selbstzerstörung.

Man lernt endlich zu verstehen, was Dave Gahan meint, wenn er "I feel you" singt.

Rockpalast Haldern | Konzertmitschnitt |
Samstag, 04. Oktober, 1.30 – 5.10 Uhr, WDR

Inhalt Konzertmitschnitt vom diesjährigen Haldern Open Air. Mit Kate Nash, The National, Okkervil River, The Heavy und Jamie Lidell.

Warum anschauen? Besser als auf youtube Handyvideos schauen: Den überaus fantastischen Auftritt der großartigen "The National" in optimaler Qualität nacherleben.

Man lernt Gut, dass der WDR mehr Kameramänner auf die Bühne geschickt hat, als dort Musiker waren.

Der unauffällige Mr. Crane | Groteske |
Sonntag, 05. Oktober, 0.15 – 2.00 Uhr, WDR

Inhalt In den 40er jahren erpresst ein Friseur den Liebhaber seiner Frau. Mit furchtbaren Konsequenzen für die Beteiligten.

Warum anschauen? Diesmal variieren die Coen-Brüder ihr ewiges Thema auf artifizielle Weise. Sehr konsequent und wenn auch sicher nicht jedermanns Sache, ist der Film doch ein filmischer Zitatenschatz der besonderen Art.

Man lernt In keinem anderen Film raschelt das Laub in den Bäumen gruseliger als hier.

Die Kochprofis – Einsatz am Herd | Pimpshow |
Montag, 06. Oktober, 20:15 – 21:15 Uhr, RTL2

Inhalt Mit psychologischen Einfühlungsvermögen, ungewöhnlichen Rezeptideen und unerschütterlichen Selbstbewusstsein bringen drei Profiköche eine Kaschemme auf Vordermann.

Warum anschauen? Eine der raren Pimpshows, die nicht vollkommen doof ist, sondern durchaus unterhaltsam. Was an der Chuzpe der Protagonisten liegt.

Man lernt Chuzpe bedeutet: zielgerichtete, intelligente Unverschämtheit, charmante Penetranz und unwiderstehliche Dreistigkeit . Diese Eigenschaften werden von den Köchen in formvollendeter Weise verkörpert.

Mit Charme und Dollars | Dokumentation |
Dienstag, 07. Oktober, 21.55 – 22:55 Uhr, Arte

Inhalt Investor Guy Wyser-Pratte kauft sich in unterbewertete europäische Firmen ein und vergrößert ihre Werte, um sie später mit deutlichem Gewinn zu veräußern.

Warum anschauen? Die Dokumentation wirft den Blick zurück in eine fast schon nostalgisch anmutende Epoche: Das Zeitalter des enthemmten, unregulierten Kapitalismus.

Man lernt Wie eine Heuschrecke denkt, tickt und handelt.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Herz schlägt schneller: Fünf Fernsehtipps für die nächsten Tage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.