Kirmes ohne Füchschen-Zelt | 16.03.2017 | center.tv Düsseldorf

Nach 2011 und 2016 hat Brauerei-Chef Peter König am Mittwoch in einer Video-Botschaft auch für dieses Jahre seine Teilnahme an der "Größten Kirmes am Rhein" abgesagt. Als Grund nannte der Füchschen-Chef, dass er in diesen unsicheren Zeiten nicht die Verantwortung für das Leben seiner Mitarbeiter und Gäste übernehmen wolle. Diese Entscheidung - und vor allem seine Begründung - sorgen am Donnerstag für jede Menge Kritik an Peter König.