| 07.45 Uhr

Klagenfurt
Acht deutsche Autoren lesen beim Bachmann-Preis

Klagenfurt. Acht der 14 Autoren beim diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb kommen aus Deutschland. Zu den "Tagen der deutschsprachigen Literatur" im österreichischen Klagenfurt wurden Ada Dorian (Hannover), Isabelle Lehn (Bonn), Sascha Macht (Frankfurt/Oder), Bastian Schneider (Siegen), Jan Snela (München), Astrid Sozio (Hagen), Julia Wolf (Groß-Gerau) und die Deutsch-Französin Sylvie Schenk von der Jury eingeladen. Daneben nehmen noch Autoren mit serbischen, israelischen, türkischen, britischen, französischen und Schweizer Wurzeln am 40. Wettlesen um den Bachmann-Preis vom 29. Juni bis 3. Juli teil. 2015 hatte die deutsche Lyrikerin Nora Gomringer den renommierten Wettbewerb gewonnen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klagenfurt: Acht deutsche Autoren lesen beim Bachmann-Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.