| 09.49 Uhr

Alles über Kräuter und Gewürze

Alfons Schuhbeck hat wieder ein Buch über sein Lieblingsthema geschrieben. Von Birgit Wanninger

Für Alfons Schuhbeck muss der Tag offenbar 48 Stunden haben. Er ist Küchenchef im Restaurant, ist Fernsehkoch mit eigener Sendung und überdies Gast in zahlreichen Talk- und Kochshows. Dazu kommen jede Menge Werbeaktivitäten und ein Firmenimperium mit weiteren Restaurants, acht Gewürzläden sowie einem Online-Shop.

Bei all diesen Unternehmungen hat der 66-Jährige auch noch Zeit, Bücher zu schreiben - ein Wahnsinn, um mit seinen eigenen Worten zu sprechen. Der Bayer hat inzwischen Dutzende von Kochbüchern herausgegeben - darunter zahlreiche Bestseller.

Sein neues Buch könnte wieder ein Verkaufsschlager werden: Mit "Welt der Kräuter und Gewürze" ist es betitelt, denn Kräuter und Gewürze sind Schuhbecks Leidenschaft seit langem. Darüber kann er stundenlang berichten und gerne auch dozieren. "Ich bin einfach begeistert davon", sagt er, denn sie besäßen zwei Talente, die für jeden Koch unwiderstehlich seien: "Da ist zum einen die Sinnlichkeit, zum anderen haben Kräuter und Gewürze einen gesundheitlichen Aspekt", sagt er. Sie seien eben mehr als nur schmackhafte Zutaten, sie seien ein wahrer Gesundbrunnen.

Diese Leidenschaft hat also den Vielbeschäftigten bewogen, ein Gesamtwerk zu schaffen - sein Lebenswerk zu Kräutern und Gewürzen. Immer wieder reiste und reist er durch die Welt, um mehr über Gewürze zu erfahren, aber auch, um neue zu entdecken und sie in seiner Küche zu verarbeiten.

Auf mehr als 500 Seiten erklärt Schuhbeck diesmal den Unterschied zwischen Kräutern und Gewürzen, erklärt auch, wie man Kräuter anbaut, pflegt, wie man sie richtig aufbewahrt und welche man im Hause haben sollte.

Wie ein kleiner Almanach hat er sein Buch aufgebaut. Im Lexikon von A wie Anis bis Z wie Zitronenmelisse beschreibt er Herkunft und Verwendung in der Küche sowie die gesundheitlichen Eigenschaften. Dabei hat er jedes Mal auch noch einen persönlichen Tipp, bevor es im nächsten großen Kapitel um Gewürzmischungen geht. Von der eigenen Zubereitung etwa von Salzen, Aromabutter und Ölen bis zur Herstellung anspruchsvoller Currys reicht das Repertoire, angereichert mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die es auch Anfängern in der Küche leicht machen, die Würzmischungen selbst herzustellen.

Kein Kochbuch ohne Rezepte - 200 hat Schuhbeck zusammengestellt. Übersichtlich die Zutaten und Anleitungen, angereichert mit persönlichen Tipps und einem ganzseitigen Foto zu jedem Rezept. Man lernt: Auch bei kleinen Vorspeisen - wie marinierter Lachs auf Gurken-Ingwer-Salat, Kalbsfleischbällchen in Zitronen-Kardamom-Sauce oder eine Creme mit Lavendel und Fenchel - sind Kräuter und Gewürze immer dabei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alles über Kräuter und Gewürze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.