Alle Kultur-Artikel vom 28. April 2015
Kommentar

Mehr Beachtung

Schon in Essen hat Anselm Weber bewiesen, wie klug man Stadttheater machen kann - mit Themen, die die Bürger betreffen, und jungen Regisseuren, für deren Talent Weber großes Gespür besitzt. Sein Wechsel nach Bochum war der Lohn für diese Arbeit, und auch dort hat der gebürtige Münchner mit Projekten in die Stadt hinein gewirkt. Bundesweite Beachtung aber hat er nicht gefunden. Das hatte mit Sparzwängen zu tun, doch das ist es ja nie allein. Mit seinem Wechsel nach Frankfurt sucht Weber sicher die Dynamik des Neubeginns. Vermutlich aber auch das Umfeld in einer kosmopolitischeren Stadt, die nicht nur städtebaulich im Aufbruch ist. Dorothee Krings mehr