Alle Kultur-Artikel vom 24. Oktober 2014
Analyse

FDP fordert Kunst-Kataster für NRW

Die politische Debatte darüber, ob man landeseigene Kunst auf dem internationalen Markt versilbern darf und wie sachgemäß man mit ihr umgehen muss, hält an. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner fordert nun sogar ein Kunst-Kataster. "Nötig ist jetzt zunächst eine Bestandsaufnahme, was Nordrhein-Westfalen an Staatskunst besitzt", sagte Lindner unserer Zeitung: "Danach kann man klären, ob und mit welchen Werken daraus im öffentlichen Interesse eine verbundene Sammlung wird. Staatsbesitz ist aber kein Selbstzweck." mehr