Alle Kultur-Artikel vom 20. Oktober 2014
Düsseldorf

Alexander Kluge erhält Heine-Preis in Düsseldorf

Wer will schon felsenfest behaupten können, was Alexander Kluge eigentlich ist? Ein promovierter Rechtsanwalt? Ein Filmemacher oder TV-Produzent mit eigener Plattform fürs Privatfernsehen? Ganz aktuell jedenfalls ist Kluge der Heine-Preisträger der Stadt Düsseldorf - ein Persönlichkeitspreis, der mit 50 000 Euro nicht nur spektakulär dotiert ist, sondern seit dem Preis-Verzicht von Peter Handke 2006 auch unter besonderer Beobachtung steht. Jetzt also der 82-jährige Kluge, den man nicht allein wegen des Namensgebers der Düsseldorfer Ehrung vor allem als Schriftsteller bezeichnen sollte. mehr